Matthias Hahn

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 22 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 18 Rezensionen
(9)
(9)
(2)
(2)
(0)
Matthias Hahn

Lebenslauf von Matthias Hahn

Matthias Hahn Ich wurde am Himmelfahrtstag 1960 in einem kleinen Dorf namens Niedersteinbach geboren, ganz im Westen von Unterfranken, dort, wo man nicht mehr fränkisch, sondern bereits hessisch spricht. 1980 verirrte ich mich nach Würzburg, wo ich seitdem hängen geblieben bin. Meinem Brotberuf, der Logopädie, gehe ich in der Blindeninstitutsstiftung Würzburg nach. Nebenbei nehme ich mir viel Zeit für mein wichtigstes Hobby, das Theater Machen, als Schauspieler, Bühnenbildner, Komponist, Techniker und vor allem als Regisseur und Autor. Veröffentlichungen Beim „Deutschen Theaterverlag“ in Weinheim habe ich folgende Shakespeare-Übertragungen und Adaptationen klassischer Romane veröffentlicht: Ein Sommernachtstraum(a) Romeo und Julia Hamlet Wie es euch gefällt Der Glöckner von Notre-Dame Der Mann in der eisernen Maske Der Hexer Der schwarze Abt Das Geheimnis der gelben Narzisse Beim „Buchverlag Peter Hellmund“ habe ich folgende Prosawerke veröffentlicht: „Die Bestie von Bangstedt“, Kurzgeschichtensammlung (2007; ISBN: 978-3-939103-07-3) „Cristos' Himmelfahrt“, Science-Fiction-Thriller (2011; ISBN: ISBN: 978-3-939103-33-2) „Wächter des Paradieses“, Mystery-Abenteuer-Roman (2013; ISBN: 978-3-939103-44-8)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • weitere
Beiträge von Matthias Hahn
  • Ein himmlischer Auftrag mit düsteren Machenschaften und komplexen Ermittlungen!

    Cristos' Himmelfahrt

    Floh

    11. April 2014 um 06:01 Rezension zu "Cristos' Himmelfahrt" von Matthias Hahn

    Autor Matthias Hahn begibt sich mit seinem Science Fiction Thriller "Cristos´Himmelfahrt" in das Jahr 2088. Ein Regionalthriller mit Zukunftsvisionen...neu, spannend, fiktiv! Inhalt: "Würzburg, 2088. Fünfzig Jahre nach der großen Klimakatastrophe. In der fränkischen Wüste werden die Überreste von acht Leichen gefunden. Die Spuren führen Kriminalkommissarin Emma Lind um die halbeWelt bis in den »Himmel«, so der Name des gigantischen Seniorenruhesitzes zweihundert Meilen über der Erde ..." Schreibstil: Der Schreibstil des Autors in ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Cristos' Himmelfahrt: Roman" von Matthias Hahn

    Cristos' Himmelfahrt

    matthiasmhahn

    zu Buchtitel "Cristos' Himmelfahrt" von Matthias Hahn

    Wir schreiben das Jahr 2088  Fünfzig Jahre nach der großen Klimakatastrophe. In der fränkischen Wüste werden die Überreste von acht Leichen gefunden. die Spuren führen Kriminalkommissarin Emma Lind um die halbe Welt bis in den "Himmel", so der Name des gigantischen Seniorenruhesitzes zweihundert Meilen über der Erde.l Ich lade alle Freunde der Science-Fiction zu einer Leserunde ein. Ich stelle fünf Exemplare meines Science-Fiction-Krimis "Cristos' Himmelfahrt" zur Verfügung. Wer Lust hat, sich um eins der 228 Seiten starken ...

    Mehr
    • 51
  • Ist der Himmel eine Reise wert?

    Cristos' Himmelfahrt

    Sunrise11

    13. February 2014 um 07:20 Rezension zu "Cristos' Himmelfahrt" von Matthias Hahn

    Wir sind im Jahr 2088, die Welt nach der Klimakatastrophe. Die damalige Stadt Würzburg ist zur Wüste geworden. Dort werden nun 5 Leichen gefunden. Die Kommissarin Emma Lund ist die leitende Ermittlerin und soll die Fälle aufklären. Sie findet heraus, dass eine von den Toten eine hochrangige Mitarbeiterin bei dem großen Firmenimperium Heaven Corp war. Der Gründer Eugene Worthy hat sich selbst zum Gott erklärt. Warum wurde sie ermordet? Bei den Ermittlungen stößt sie immer mehr auf Ungereimtheiten, unter anderem was den Himmel, den ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Wächter des Paradieses" von Matthias Hahn

    Wächter des Paradieses

    matthiasmhahn

    zu Buchtitel "Wächter des Paradieses" von Matthias Hahn

    Edirne, 1990: Archäologen entdecken ein Schriftstück über eine mystische Reise in das Paradies. Seine Forschungen verstricken den Würzburger Byzantinisten Richard Kronau in die Machenschaften einer finsteren Geheimorganisation. Er und seine Freunde machen sich auf zu einer gefahrvollen Reise quer durch Europa. Eine Mini-Leserunde, zu der ich drei bis fünf 528 Seiten starke Hardcover-Exemplare des Romans zur Verfügung stelle. Drei Teilnehmer sind gesetzt, da ich von ihnen Rezensionen bei der letzten Leserunde erhalten habe, bis zu ...

    Mehr
    • 176
  • Zwischen Realität und Mystik

    Wächter des Paradieses

    Starbucks

    03. February 2014 um 09:00 Rezension zu "Wächter des Paradieses" von Matthias Hahn

    Mein persönlicher Beweggrund, mich besonders für dieses Buch zu interessieren, waren meine Reisen im letzten Jahr zu vielen Ausgrabungsstätten in der Türkei und Griechenland. Da man lange kaum Wert auf dieses Ausgrabungen gelegt hat, vieles nicht wusste oder auch kein Geld hatte, liegt heute immer noch sehr vieles im Ungewissen und bietet auch viel Raum für Spekulationen und Geschichten. „Wächter des Paradieses“ von Matthias Hahn komm mit einem sehr dunklen, aber sehr kunstvollen Cover daher und bringt daher gleich eine gewisse ...

    Mehr
  • Sehr realistisch und trotzdem Mysteriös

    Wächter des Paradieses

    Samy86

    01. February 2014 um 16:31 Rezension zu "Wächter des Paradieses" von Matthias Hahn

    Der noch unbekannte Autor Matthias Hahn schickt mit "Wächter des Paradies" einen tollen mystischen Roman in Rennen und konnte mich von seinem Schreibtalent überzeugen. Inhalt: Der junge Byzantinistik-Student Richard Kronau befindet sich mitten in seiner Magisterarbeit, doch will im diese nicht richtig gelingen. Immer wenn er glaubt einen Hinweis oder Erfolg zu haben, kommt kurze Zeit später wieder eine Enttäuschung auf ihn zu. So auch als er glaube, eine mysteriöse Schriftrolle entschlüsselt zu haben. Als er sein Ergebnis ...

    Mehr
  • Paradies oder Hölle?

    Wächter des Paradieses

    Michelangelo

    30. January 2014 um 14:59 Rezension zu "Wächter des Paradieses" von Matthias Hahn

    Klappentext: In Edirne wird bei einer Ausgrabung ein Schriftstück über eine mystische Reise in das Paradies gefunden. Der Würzburger Byzantinist Richard bekommt dieses Schriftstück in die Hände. Das stachelt seine Neugierde an. Er begibt sich auf die Spurensuche, die ihn nach Griechenland, in die Türkei und zum Schluß nach Frankreich in die Auvergne führt.  Er und seine Freunde, die ihn begleiten und unterstützen, geraten dabei mehr als einmal in Lebensgefahr- Der Autor führt uns langsam an die Geschichte heran, indem er uns ...

    Mehr
  • Rezension zu "Wächter des Paradieses" von Matthias Hahn

    Wächter des Paradieses

    Solifera

    26. January 2014 um 19:57 Rezension zu "Wächter des Paradieses" von Matthias Hahn

    Würzburg im Jahre 1990: Richard Kronau studiert Byzantinistik im 13ten Semester und sollte endlich mal seine Magisterarbeit voran und sein Studium zu Ende bringen. Vor einigen Monaten ist in Edirne, unweit von Istanbul, in einer Ausgrabungsstätte ein Dokument gefunden worden. Ein unbekannter Autor berichtet von einer Reise ins Paradies... Und Richard versucht so gut es geht sich reinzuhängen: Note 1! Davon träumt er! Könnte er diesen unbekannten Text doch einem Autor zuordnen!   Mit viel Geschick und Überredungskunst gelingt es ...

    Mehr
  • Dem Geheimnis auf der Spur

    Wächter des Paradieses

    esposa1969

    26. January 2014 um 19:46 Rezension zu "Wächter des Paradieses" von Matthias Hahn

    Hallo meine lieben Leser, gerade habe ich in einer Leserunde diesen Fantasy-Roman beendet: == Wächter des Paradieses == Autor: Matthias Hahn. == Buchrückentext: == Würzburg, 1990. Die Forschungen an einem neu entdeckten Schriftstück über eine mystische Reise in den Garten Eden verstricken den jungen Byzantinisten Richard Kronau in die Machenschaften einer finsteren sektiererischen Geheimorganisation. Er und seine Freunde machen sich auf zu einer gefahrvollen Reise quer durch Europa. Ein beinahe klassischer Abenteuerroman mit ...

    Mehr
  • Wächter des Paradieses - Matthias Hahn

    Wächter des Paradieses

    Wildpony

    23. January 2014 um 10:14 Rezension zu "Wächter des Paradieses" von Matthias Hahn

    Wächter des Paradieses - Matthias Hahn Kurzbeschreibung Amazon: Frühjahr 1990. Auf einer Ausgrabungsstelle bei Edirne am Türkisch-Griechisch-Bulgarischen Länderdreieck wird ein Schriftstück aus dem zehnten Jahrhundert gefunden über eine mystische Reise in den Garten Eden. Der junge Würzburger Byzantinist Richard Kronau entdeckt bei seinen Forschungen Verbindungen zu einer fins­teren mittelalterlichen Geheim­organisation, den Wächtern des Paradieses. Seine Spurensuche führt ihn und seine beiden Freunde Theo und Tabea nach ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks