Neuer Beitrag

matthiasmhahn

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

    Wir schreiben das Jahr 2088

Autor: Matthias Hahn
Buch: Cristos' Himmelfahrt

Buchraettin

vor 4 Jahren

Ich liebe SF.. aber ist hier ist ein EBook? schade...

matthiasmhahn

vor 4 Jahren

@Buchraettin

Hallo Buchrättin,
das ist meine erste Leserundeneinladung, und da habe ich doch glatt einen Fehler beim Erstellen gemacht. Also: Es gibt 5 Taschenbuch -Freiexemplare. Wenn du dich für ein Exemplar bewerben möchtest, bitte ich nur bis zum 20.09. um eine kurze Beantwortung der Frage:
Was erwarte ich von guter Science-Fiction?

Liebe Grüße,
matthiasmmhahn

Beiträge danach
41 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Michelangelo

vor 4 Jahren

Ich möchte mich herzlich für das Buch bedanken. Es hat mir gut gefallen. Hier ist nun meine Rezension. Ich werde sie noch auf weiteren Plattformen einstellen.
http://www.lovelybooks.de/autor/Matthias-Hahn/Cristos-Himmelfahrt-Roman-1056185943-t/rezension/1061598066/

romantic devil

vor 4 Jahren

Abschließende Rezension

Danke, dass ich das Buch lesen durfte. Mir hat es gut gefallen. Hier meine Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Matthias-Hahn/Cristos-Himmelfahrt-Roman-1056185943-t/rezension/1061610463/

Solifera

vor 4 Jahren

Abschließende Rezension
Beitrag einblenden

So, nun zu Teil B) Die Reisen der Protagonisten bis Seite 111
Als Emma versucht mehr herauszufinden, stößt sie auf Granit. Scheinbar hat die Heaven Corp. überall ihre Finger mit drin, so auch reicht der Einfluss bis nach Hamburg, denn Emma soll sich zurückziehen...Doch sie gibt nicht auf und steckt ihre Fühler gen Himmel^^
Cristos erlebt einen Fast-Absturz und kommt endlich im "Himmel" an, zusammen mit Pavel und Pjotr. Allerdings kann er sich nicht identifizieren, hat der mächtige Himmels-Computer etwa einen Fehler?

Solifera

vor 4 Jahren

Abschließende Rezension
Beitrag einblenden

So, gestern hab ich es endlich geschafft Teil C) Die himmlischen Ereignisse bis zum Ende des Romans zu lesen und damit das Buch zu beenden. Es hat mir tatsächlich insgesamt recht gut gefallen...
Emma hat Worthy gefunden und aus dem Koma erweckt.
Witzig war auch die Sache mit den Freiläufern, dass sie Cristos für Christus halten ;) Weniger nett ist allerdings, dass er geopfert werden soll^^...
Das Worthy hinter der ganzen Sache steckt, boah! Aber warum lag er dann im Koma? Er ist ja einer der Rekombinanten, die mittlerweile verboten sind und denkt Emma sei auch einer!? Ist sie's? Emma hätte aufgrund dessen an seiner Seite herrschen sollen... Nun ist "Gott" Worthy tot und Emma wird zur "Göttin" erklärt^^ DAS Ende hab ich so nicht kommen sehn^^...

Solifera

vor 4 Jahren

Abschließende Rezension
Beitrag einblenden

Hier ist dann auch mein Fazit:
http://www.lovelybooks.de/autor/Matthias-Hahn/Cristos-Himmelfahrt-1056185942-t/rezension/1063056926/
Sorry, dass es ein weniger länger gedauert hat, hat mir wie gesagt recht gut gefallen!

Naddy111

vor 4 Jahren

Ich wollte mich erst einmal einschuldigen das ich noch nicht dazu kam mit euch mit zu diskutieren ... Leider hatte ich Persönliche Probleme die es mir verhindert haben das ich zum lesen kam .. ich hoffe, dass sich dieses jetzt bald ändern wird! Ich werde alles nachholen und die Rezessionen wie gewohnt hier und auf meine Facebook Seiten Hochladen .. Ich bitte um Verzeihung .. Ich schäme mich auch richtig ! Weil es eigentlich überhaupt nicht meine Art ist ! Liebe Grüße

Sunrise11

vor 4 Jahren

Abschließende Rezension

Hier nun auch meine Rezension und vielen Dank, dass ich dieses Buch lesen und rezensieren durfte. Es war seit langem mal wieder ein Science Fiktion Buch, dass mit interessiert hat.

http://www.lovelybooks.de/autor/Matthias-Hahn/Cristos-Himmelfahrt-Roman-1063001763-w/rezension/1079192785/

http://www.amazon.de/product-reviews/3939103330/ref=cm_cr_pr_top_recent?ie=UTF8&showViewpoints=0&sortBy=bySubmissionDateDescending

Neuer Beitrag