Matthias Hartje

 1 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor*in von Wie er ich wurde und Hellersdorf.

Lebenslauf

Matthias Hartje (Buchautor, Maler und Autodidakt) wurde im August 1960 in Berlin als Einzelkind geboren. Nach Beendigung seiner Schulausbildung absolvierte er eine erfolgreiche Lehre als Filmkopierer und später als Druckformhersteller. Von 2001 bis 2009 arbeitete er als Wohngruppenfachkraft für Demenz in der Altenpflege. Er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Sein Interesse galt schon frühzeitig dem Malen. So entstanden bis heute mehr als 1400 Aquarelle. Große Teile seiner Bilder hat er auf Vernissagen gezeigt und in einem 2019 unter dem Titel "Das Hellersdorfer Aquarell" erschienenen Katalog veröffentlicht. Im Verlauf der Jahre entdeckte Hartje eine zweite Leidenschaft: das Schreiben. Zunächst waren es Gedichte und Erzählungen, die er 2012 veröffentlichte. Später begann er seinen Zwiespalt bei der Bewältigung des Lebens sowie seine Ansichten und Erfahrungen mit demenzkranken Menschen in Romanen zu beschreiben und mit seinen Bildern zu ergänzen. So veröffentlichte er Bücher wie: "Demenz-Kinder", "Land der Kinder", "Der schwarze Junge", "Das Ekelkind", "Das Gespür der Zeit", "Die Frau in Ton" oder den Gedichtband "Der Meeresspiegel und die Zeit". Auf seinen zahlreichen Lesungen befasst er sich mit den in seinen Büchern beschriebenen Themen: das innere Kind, Religion, Liebe, Angst, Demenz, das Ego im Menschen, Sterben und Leben.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Matthias Hartje

Cover des Buches Wie er ich wurde (ISBN: 9783741265259)

Wie er ich wurde

 (1)
Erschienen am 11.08.2016
Cover des Buches Hellersdorf (ISBN: 9783753471594)

Hellersdorf

 (0)
Erschienen am 30.04.2021

Neue Rezensionen zu Matthias Hartje

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

von 1 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks