Neuer Beitrag

Jennifer_Jaeger

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Am 15. Juni ist es endlich so weit: "Memiana - Die verborgene Stadt" erscheint! Zusätzlich wurde mir vom Autor verraten, dass es bald eine tolle Aktion geben wird :)
Damit die Teilnehmer dieser Aktion ebenfalls an der Leserunde teilnehmen können, habe ich den Bewerbungstermin passend nach hinten verschoben :)
Jeder ist herzlich eingeladen, mitzumachen. Kommentiert einfach bis zum 27.06; am 28.06 werde ich die Gewinner benachrichtigen und die 5 eBook-Exemplare verschicken, die ich zur Verfügung gestellt bekomme.
(Theoretisch hättet ihr also noch genug Zeit, um den ersten Teil zu lesen ;) - bei Interesse: Einfach melden, dann lasse ich euch ein RE zukommen!)
Ich freue mich sehr darauf, dieses Buch gemeinsam mit euch zu lesen und bin gespannt, wer sich an dieses außergewöhnliche Werk herantraut. Eines kann ich euch auf jeden Fall versprechen: Es ist perfekt für alle, die großartige Geschichten lieben.

Mehr Infos findet ihr auf der Homepage: Memiana.de

Zum Autor

Matthias Herbert wurde 1960 in Darmstadt geboren. Nach einem bis dahin eher ereignisarmen Leben machte er 1979 das Abitur und wurde zum Entsetzen vieler Polizist. Als Ordnungshüter stand er bald vor der Wahl, depressiv zu werden oder mit dem Schreiben zu beginnen. M. H. wählte eine Mischform: Er verfasste fortan kaum verständliche und traurige Prosa. Nach drei Jahren zog er die Uniform aus und hat seitdem eine Allergie gegen grüne Kleidung.

Nach einem orientierungslosen Jahr schrieb er sich zum Studium von Germanistik, Buchwesen und Publizistik in Mainz ein. Ein gleichzeitig eintreffender, unbedeutender Nachwuchsliteraturpreis überzeugte ihn davon, dass er als Autor vielleicht doch nicht talentfrei war. Bald musste er aber feststellen, dass die Germanistik Literatur auseinandernimmt und nicht zusammensetzt und verlor die universitäre Motivation. Während er mehr schrieb als studierte, arbeitete u.a. als Kraftfahrer, Bäcker, Fensterputzer, Buchclubwerber, Druckereigehilfe, Installateur, Gärtner, Offsetmonteur, Meinungsforscher, Gewächshausverkäufer, Bewässerungskonstrukteur, Reprofotograf und Hifi-Händler.

Neben einem unlesbaren Roman und diversen Erzählungen produzierte er in der Zeit verschiedene Theaterstücke, veranstaltete Literaturworkshops und -Feste und betreute mehrere Jahre eine Gruppe junger Autoren, aus der diverse, heute namhafte Künstler bzw. Journalisten hervorgingen.
Geld verdiente er als Schriftsteller aber erst, als er anfing, Krimis für Illustrierte zu schreiben.

Rundfunkarbeiten und eine Einladung zu einem Drehbuchseminar der Bertelsmann-Stiftung folgten. 1988 gab er seinen letzten Brotjob auf und versuchte seinen Traum zu leben, als freier Schriftsteller zu existieren.

Da er mit seinem ersten Drehbuch gleich als die Entdeckung des Jahrzehnts gefeiert wurde, musste er sich um Aufträge keine Sorgen machen. Er gab das Prosaische nahezu vollständig auf und widmete sich filmischem Mord und Totschlag.

25 Jahre später hat er mehr als tausend Tote auf dem Gewissen und über 300 Drehbücher verfasst.

In der allgemeinen Wirtschafts- und Fernsehkrise besann er sich dann auf seine Wurzeln und fing wieder mit Prosa an.

Er folgte seiner heimlichen Liebe zur Fantasy und er erfand seine eigene Welt: Memiana, an der er konsequent seit 2009 arbeitet.

Heute lebt und schreibt er in Limburg an der Lahn, teilt das Haus mit Frau und Kindern und Katzen und Zwergkaninchen in wechselnder Zahl, mischt sich bissig bloggend in den lokalen Filz zwischen Klerus, Hinterzimmerpolitik und kleinen Geschenken unter Freunden ein und hütet immer noch jedes Fußballtor, in das man ihn stellt.


Autor: Matthias Herbert
Bücher: Memiana 2 - Die verborgene Stadt,... und 1 weiteres Buch

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@Jennifer_Jaeger

Band 1 war absolut super, freu mich schon auf Band 2

Jennifer_Jaeger

vor 3 Jahren

Band 1 noch nicht gelesen?

Im Übrigen könnt ihr euch auch gerne zwecks eine Rezensionsexemplares von Teil 1 bei mir melden :) :)
Einfach hier kommentieren, dann lasse ich euch ein RE zukommen :)

Beiträge danach
52 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

thora01

vor 3 Jahren

8. Mareibes Geheimnisse
Beitrag einblenden

Als die Pflegerin von Yala ein Gespräch zwischen Yala und Mareibe mitlauscht und danach überall weitererzählt wird Mareibe wieder als das Böse vom Dienst angesehen. Nur ihre Freunde stehen zu ihr. Die Reaktionen sind ganz typisch für die Menschen. Am liebsten nie vor der eigenen Haustüre kehren.

thora01

vor 3 Jahren

9. Tod in Mindola
Beitrag einblenden

Die Tratschtante wird erdrosselt aufgefunden. Das ist das erste Mal das in der Stadt jemand nicht eines natürlichen Todes oder einem Unfall erlegen ist. Wie sollte es sonst sein wird natürlich Mareibe und ihre Freunde als Mörder angesehen. Sie haben plötzlich fast die ganze Stadt gegen sich. Können sie den Mörder stellen?

thora01

vor 3 Jahren

10. Mörderjagd
Beitrag einblenden

Jarek weiss im Moment nicht wie er sich Verhalten soll. Deswegen klettert er in einer Felswand in der Nähe von der Stelle wo die Tote gefunden wurde. Beim Rückweg trifft er eine Bewohnerin der Stadt. Er spürt das irgend etwas nicht stimmt. Sein Instinkt warnt ihn vor einer großen Gefahr. Er erkennt einen Würgereisser der es auf ihn und das Mädchen abgesehen hat. Er schafft es Mindola zu warnen, und unter Einsatz seines Lebens und der Findigkeit seiner Erfahrung als Jäger kann er den Reisser zu Strecke bringen.

Schade dass das Buch schon zu Ende ist. Es hat mir sehr gut gefallen. Ich freue mich schon auf den 3. Teil von Memiana.

thora01

vor 3 Jahren

10. Mörderjagd
Beitrag einblenden

Hier kommt nun noch meine Rezi

http://www.lovelybooks.de/autor/Matthias-Herbert/Memiana-2-Die-verborgene-Stadt-1101194252-w/rezension/1101854458/

Ich poste sie auch noch auf Amazon.de und Thalia.at.
Vielen Dank dass ich das Buch lesen durfte. Wann kommt Teil 3 in den Handel?

thora01

vor 3 Jahren

Fragen an den Autor

Servus,

Hat bei mir etwas gedauert. Ich musste zuerst noch Band 1 lesen.
Der 2. Band hat mir sehr gut gefallen. Ich würde gerne weiterlesen. Jetzt hat mich das Memianafieber doch noch gepackt. Ab wann kann ich Band 3 und die folgenden im Handel bekommen? Wird es diese Reihe in Zukunft auch in einer Printversion geben?.

MatthiasHerbert

vor 3 Jahren

Fragen an den Autor

Band 3 "Die Spur der Herde" kommt am 15.9.2014 heraus. Auch alle anderen Erscheinungsdaten stehen schon fest. Wann genau das ist, kann man auf memiana.de sehen.
Eine Printversion ist zur Zeit (zumindest von mir) noch nicht vorgesehen. Vielleicht springt ein Verlag auf den Zug, falls die Serie die eine oder andere Leserin oder sogar einen Leser erreicht und überzeugt.
A propos überzeugt. Wenn Band 1 zu Weiterlesen animiert hat, warum gab es von Dir dann so eine schlechte Wertung auf Amazon?

thora01

vor 3 Jahren

Fragen an den Autor
@MatthiasHerbert

Meinst du mich??
Ich hab mir etwas schwer getan um in die Geschichte reinzukommen. Teil 1 war mir in den ersten Kapiteln einfach nicht spannend genug. Für mich etwas zu beschreibend. Erst im letzten Kapitel wurde es Meins und ab Teil 2. hast du mich mit dem Memianafieber angesteckt.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks