Matthias Heyen Spökerland Hexenfluch

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Spökerland Hexenfluch“ von Matthias Heyen

Marten hat sich mit dem Leben auf Spökerland arrangiert.§Im Internat gelten strenge Regeln und seine Schulkameraden gehen ihm auf die Nerven, aber wenigstens die mürrischen Inselbewohner lassen ihn in Frieden. In der rauen Landschaft von Spökerland kann frei umherstreifen und er ist froh, wenn er in Ruhe gelassen wird.§Doch mit der ist es schlagartig vorbei, als eine neue Schülerin auf die Insel kommt. Schnell hat die rothaarige Hilke den Ruf einer Hexe. So merkwürdig Marten seine neue Mitschülerin auch findet - ein Hexe? Das kann er nicht glauben.§Doch dann geschehen merkwürdige Dinge auf Spökerland und sie scheinen mit Hilke in Verbindung zu stehen. Ehe Marten weiß wie ihm geschieht, sind er und Hilke in ein gefährliches Abenteuer verstrickt, bei dem das Schicksal der ganzen Insel auf dem Spiel steht

Mal schauen was so auf mich zukommt. Heute bekommen und freue mich schon gleich anzufangen zu lesen.

— Darvinius
Darvinius

Die ersten Kapitel sind toll! Hoffentlich bleibt es so.

— Buchhandlung_am_Schaefersee
Buchhandlung_am_Schaefersee

Stöbern in Fantasy

Das Vermächtnis der Wölfe Teil 3 - Zwang

Der neue Teil der spanndenden Reise um Zenay und ihre Freunde. Kommt mit auf das Abenteuer ...

Szeraphine

Die Gabe der Könige

Ich hatte sehr viel Freude damit, Hobbs Charaktere durch diese Geschichte zu begleiten und bin froh, dass die Trilogie neu aufgelegt wird.

Flaventus

Der Schwarze Thron - Die Schwestern

Faszinierend-düsterer Fantasyauftakt mit drei ungewöhnlichen Heldinnen, der aber etwas Anlaufzeit benötigt.

ConnyKathsBooks

Die Königin der Schatten - Verbannt

Super Trilogie! Konnte die Bücher nicht aus der Hand legen. Fantasy gekonnt kombiniert mit Moderne.

Isadall

Fallen Queen

Ein gelungener Auftakt und beeindruckendes Debüt mit kleinen Schwächen.

buchlilie

Cainsville - Dunkles Omen

Interessante Hintergrundgeschichte, aber doch mit einigen Längen

lenisvea

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Spökerland Hexenfluch" von Matthias Heyen

    Spökerland Hexenfluch
    Alabriss

    Alabriss

    03. March 2011 um 22:56

    Ich lese berufsbedingt sehr viele Bücher und vor allem sehr viele Kinder und Jugendbücher, sowie die sogenannten All Age Romane. Deswegen bin ich immer wieder erfreut, wenn etwas neu und überraschend aus der Menge herausfunkelt! Spökerland ist mir wegen des Covers aufgefallen, ich habe ohne große Erwartungen angefangen zu lesen und war sehr schnell gefangen in der gruseligen, nebeligen Atmosphäre der Nordseeinsel Spökerland mit ihren grimmigen Bewohnern und düsteren Legenden. Die Geschichte um die Kinder Hilke, Marten und Tommy, die in eine gruselige Geschichte hineingezogen werden, die bereits vor Jahrhunderten auf der einsamen Insel begann, ist spannend, fesseln, von Lokalkolorit gespickt und mal etwas ganz anderes! Sehr zu empfehlen!

    Mehr