Matthias Horx Trendwörter Lexikon

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Trendwörter Lexikon“ von Matthias Horx

Damit Sie auch morgen noch mitreden können ...§Was ist ein Fruppie? Woran erkennen Sie einen Grazer? Wer ist die Generation X?§Noch nie hat sich die Sprache so schnell geändert wie heute. Und auch wer über Trends bestens informiert ist, hat manchmal Probleme, den Moderator im Fernsehen zu verstehen. Das Lexikon des Hamburger Trendbüros faßt die aktuellen Wortschöpfungen zum ersten Mal zusammen. Die führenden Autoren der deutschen Trendszene - Matthias Horx, Peter Wippermann, Peter Glaser, Michael Konitzer, Peter Kabel und Olaf Deininger - definieren und kommentieren die wichtigsten Sprachschöpfungen aus Jugendkultur und Trendforschung - von Cybersex bis Yuppie, von Acid Jazz bis Techno.

Stöbern in Sachbuch

Freundinnen

Kein Ratgeber, aber eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden von wertvoll/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Trendwörter Lexikon" von Matthias Horx

    Trendwörter Lexikon
    Izzylie

    Izzylie

    09. March 2009 um 00:43

    Amüsant geschrieben, aber nicht so umwerfend, dass man es wirklich brauchen würde oder lesen müsste... manche Wörter hab ich auch bis heute nicht im Sprachgebrauch meiner Mitmenschen wiederfinden können...