Matthias Jösch

(136)

Lovelybooks Bewertung

  • 157 Bibliotheken
  • 18 Follower
  • 6 Leser
  • 54 Rezensionen
(112)
(16)
(7)
(1)
(0)

Lebenslauf von Matthias Jösch

Matthias Jösch, geboren 1966 in Dernbach, studierte Betriebswirtschaftslehre, Mathematik und Musikwissenschaften. Er bekleidete leitende Positionen in renommier­ten Un­ternehmen und arbeitet heute als Unternehmensberater. Jösch schreibt für HiFi- und Musikzeitschriften und lebt mit seiner Frau im Ruhrgebiet.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Matthias Jösch
  • Thriller der besonderen Art

    MAMMON - Für Deine Sünden wirst Du büßen
    tigger0705

    tigger0705

    21. October 2015 um 08:54 Rezension zu "MAMMON - Für Deine Sünden wirst Du büßen" von Matthias Jösch

    Adrian von Zollern ist beratender Ermittler beim deutschen Geheimdienst, oder so etwas ähnliches. Seine Mitarbeit wird aber bestritten, falls er in Gefahr kommt. Ein bisschen so wie bei “Mission Impossible”. Ein ermordeter Banker mitten bei einer Opernaufführung weckt Adrian von Zollerns Interesse. Die Mordwaffe? Ein mittelalterlicher Dolch. Was ist das Geheimnis hinter dem Dolch und warum sterben viele Menschen mit solchen Waffen? Findet es heraus. Ich muss zugeben, das Buch war jetzt nicht so leicht zu lesen. Ich benötigte ...

    Mehr
  • Spannend geschrieben und Nervenkitzel pur

    PHOENIX - Unsere Rache wird euch treffen
    Uwes-Leselounge

    Uwes-Leselounge

    19. April 2015 um 07:55 Rezension zu "PHOENIX - Unsere Rache wird euch treffen" von Matthias Jösch

    Die Geschichte wird einmal aus der Sicht von einem jungen Mann names S. erzählt. Hier erleben wir die Gräueltaten der SS im 2. Weltkrieg hautnah mit, die sehr brutal, ausführlich und schonungslos erzählt werden. Dies war und ist starker Tobak! Parallel zu dieser Geschichte befinden wir uns in der Gegenwart und lernen Adrian von Zollern kennen. Er besitzt eine Dozentenstelle an der Humboldt-Universität in Berlin, die er aber gekündigt hat, um seine neue Stelle beim BND anzufangen.  Durch den Erwerb einer Holzkiste bekommen es ...

    Mehr
  • Ein temporeicher Agententhriller

    PHOENIX - Unsere Rache wird euch treffen
    Nirena

    Nirena

    06. April 2015 um 10:58 Rezension zu "PHOENIX - Unsere Rache wird euch treffen" von Matthias Jösch

    "PHOENIX- Unsere Rache wird euch treffen" ist Matthias Jöschs zweiter Thriller um Adrian von Zollern. Den ersten Teil "MAMMON - Für deine Sünden wirst du büßen" habe ich - noch - nicht gelesen und kann daher bestätigen, dass man dieses Buch problemlos ohne Kenntniss des ersten Bandes lesen, verstehen und genießen kann - allerdings wird man hinterher den Wunsch verspüren, den ersten Fall von Adrian von Zollern nachzuholen... Die ersten Seiten sind direkt temporeich, aber auch verwirrend, weil Zeiten und Handlungsorte schnell ...

    Mehr
  • Erschütternd Real

    PHOENIX - Unsere Rache wird euch treffen
    mienebaja-74

    mienebaja-74

    15. March 2015 um 14:11 Rezension zu "PHOENIX - Unsere Rache wird euch treffen" von Matthias Jösch

    Der Klappentext: Eine internationale Verschwörung und ein teuflischer Plan: „PHOENIX – Unsere Rache wird euch treffen“ von Matthias Jösch jetzt als eBook bei dotbooks. In Feuer, Schutt und Asche ist das dritte Reich untergegangen – doch noch immer träumen Fanatiker davon, es in blutigem Glanz auferstehen zu lassen. Eine junge Mossad-Agentin findet Hinweise auf eine schier unglaubliche Verschwörung und beginnt zu ermitteln. Von all dem ahnt der Mathematikdozent und BND-Mitarbeiter Adrian von Zollern nichts, als er in einem ...

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2015

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2015 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 6213
    kubine

    kubine

    01. March 2015 um 00:54
  • Nur mal vorzustellen …

    PHOENIX - Unsere Rache wird euch treffen
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    24. February 2015 um 08:56 Rezension zu "PHOENIX - Unsere Rache wird euch treffen" von Matthias Jösch

    … es hätte den Nibelungenschatz wirklich gegeben. Nur mal vorzustellen, er wäre den Nazis in die Hände gefallen. Nur mal vorzustellen, im Untergrund würden die Nazis weiter existieren und sich vom Geld aus dem Nibelungenschatz nähren wie ein Parasit vom Blut des Wirts. Nur mal vorzustellen, die Nazis planten eine großen Coup, um die Herrschaft wieder an sich zu reißen: das „Kommando Nibelunc“. Nur mal vorzustellen. Adrian von Zollern hat ungebetenen Besuch: Ein Einbrecher sucht nach einer kryptischen Botschaft und einem ebenso ...

    Mehr
  • Starkes Debüt

    MAMMON - Für Deine Sünden wirst Du büßen
    mienebaja-74

    mienebaja-74

    22. February 2015 um 16:18 Rezension zu "MAMMON - Für Deine Sünden wirst Du büßen" von Matthias Jösch

    Der Klappentext: „Bevor sie kamen, um ihn zu richten, vollendete er seine Botschaft: ein Relief aus sechs Worten, von bluttriefenden Fingern mit Kettengliedern in den Stein geritzt.“ Ein markerschütternder Schrei versetzt das Publikum der Berliner Oper in Angst und Schrecken. Mitten im Zuschauerraum wird ein Mann ermordet – und doch fehlt vom Täter jede Spur. Das Opfer: der Vorstandsvorsitzende einer großen Bank. Die Tatwaffe: ein spanischer Dolch aus dem 15. Jahrhundert. Die Polizei beginnt, unter Hochdruck zu ermitteln. Der ...

    Mehr
  • Spannend bis zur letzten Seite - Absolut empfehlenswert - 5 * * * * * & gerne noch 1 * mehr

    PHOENIX - Unsere Rache wird euch treffen
    Leschen

    Leschen

    Rezension zu "PHOENIX - Unsere Rache wird euch treffen" von Matthias Jösch

    Wie Phönix aus der Asche taucht die visionäre Mission Joseph Goebbels siebzig Jahre später wieder auf. Der einstige Propagandaminister hatte die Operation Phönix in den letzten Tagen des Nationalsozialistischen Regimes in die Wege geleitet. Bis in heutige Zeit haben die Nachfolger in aller Stille als zweite oder gar dritte Generation die Positionen der hohen und einflussreichen Vertreter des Nationalsozialistischen Reiches übernommen. Diese „Erben“ haben die Planungen Joseph Goebbels für den "erneuten" (Versuch des) "Endsiegs" ...

    Mehr
    • 10
  • Niebelunc

    PHOENIX - Unsere Rache wird euch treffen
    Aglaya

    Aglaya

    Rezension zu "PHOENIX - Unsere Rache wird euch treffen" von Matthias Jösch

    Adrian von Zollern kauft sich in Asterdam eine Kiste alter Schallplatten, und plötzlich scheint die halbe Welt hinter ihm her zu sein, ohne dass er sich erklären kann, warum. „PHOENIX – unsere Rache wird euch treffen“ ist bereits der zweite Roman um Adrian und seine Freunde Sebastian und Violetta (der Vorgänger heisst „MAMMON - Für Deine Sünden wirst Du büßen“), und das merkt man dem Buch nicht an. Die Protagonisten werden nur kurz eingeführt, der Autor scheint zu erwarten, dass die drei bekannt sind. Zudem werden oft ...

    Mehr
    • 3
  • *+* Thriller "Gegen das Vergessen" *+*

    PHOENIX - Unsere Rache wird euch treffen
    Irve

    Irve

    Rezension zu "PHOENIX - Unsere Rache wird euch treffen" von Matthias Jösch

    Liebe Lesefreunde, . ich habe wirklich schon viele Thriller gelesen und bin einiges gewohnt. Bei diesem Titel musste ich allerdings oft schlucken. Der Autor ist wahrhaftig nicht zimperlich, was die Schilderung der Gewalttaten angeht. . Eigentlich mag ich es auch in Thrillern nicht so „hart“, aber hier ist es sehr wichtig und richtig, dass Matthias Jösch diesen Stil gewählt hat. Einer der Handlungsstränge betrifft den Zweiten Weltkrieg. Nicht die allgemeinen Schilderungen á la „Es war eine schlimme Zeit…“. Hier geht es ums ...

    Mehr
    • 4
  • weitere