Matthias Kalle , Tanja Stelzer Der Elternknigge

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Elternknigge“ von Matthias Kalle

Von der PDA bis zu DSDS, von der Kita- bis zur Studienwahl: Erziehung ist ein moralisches und pädagogisches Minenfeld. Und nie waren junge Eltern so verunsichert wie heute - in Zeiten zweisprachiger Kitas und dem selbst auferlegten Leistungsdruck von Supereltern und Vorzeigekindern. Die ZEIT-Redakteure Matthias Kalle und Tanja Stelzer haben sich deshalb aufgemacht und ihren kindererprobten Autorenkollegen 150 Fragen gestellt: über Papas Kippen auf dem Spielplatz, Babys auf Partys, Nintendos im Kinderzimmer, übers Schwindeln, Fluchen und Gehorchen im Familienalltag. Die Antworten sind so verschieden wie ihre Verfasser: mal flapsig, mal ernst, immer klug und mitunter von bewegender Ehrlichkeit. So ist der Elternknigge keine dogmatische Benimmfibel, sondern ein buntes, unterhaltsames Kaleidoskop moderner elterlicher Erfahrungen und ein vielstimmiges Plädoyer wider den Zwang zur Perfektion.
Mit Beiträgen von Harald Martenstein, Jana Hensel, Susanne Gaschke, Ulrich Greiner, Jörg Lau u. a.

Stöbern in Sachbuch

Das geflügelte Nilpferd

wunderschönes Sachbuch zum Thema Glück

Vampir989

Leben lernen - ein Leben lang

Eine großartige Verbindung von Philosophie und Lebenskunst. Zeitlos und inspirierend.

Buchgespenst

Adele Spitzeder

Die Geschichte von einer bemerkenswerten Frau, die lügt und betrügt und kaum einer bemerkt es.

rewareni

Planet Planlos

Klare Leseempfehlung für jeden einzelnen!

skiaddict7

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Erziehungsratgeber

    Der Elternknigge

    MoMo

    20. October 2013 um 19:43

    Dieses Buch ist ein Erziehungsratgeber der anderen Art. Die Herausgeber haben sich Fragen gestellt und die Antworten wurden von Autoren und Journalisten mit Kindern gegeben. Erfahrungsberichte ohne wissenschaftliche Begründung, unaufgeregt mit klaren Worten. Einige der Fragen hatte ich mir bereits selber gestellt und ich habe einige Anregungen und Denkanstöße mit genommen.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks