Matthias Keidtel

(58)

Lovelybooks Bewertung

  • 94 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 1 Leser
  • 15 Rezensionen
(10)
(23)
(16)
(7)
(2)

Lebenslauf von Matthias Keidtel

Der deutsche Schriftsteller Matthias Keidtel wurde 1967 in Schleswig-Holstein geboren und wächst unter anderem in Japan und im Iran auf, von wo aus der 1979 nach Israel floh. 1989 kehrte er zurück nach Deutschland und absolvierte seinen Zivildienst in Frankfurt am Main. In Berlin studiert er Germanistik und Geschichte. Er hat bereits mehrere Romane veröffentlicht. Heute lebt er in Berlin-Kreuzberg, gemeinsam mit Frau und Kindern.

Bekannteste Bücher

Frau Endlich geht

Bei diesen Partnern bestellen:

Karaoke für Herta

Bei diesen Partnern bestellen:

Geht doch! -

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Leben geht weiter

Bei diesen Partnern bestellen:

Abgetaucht

Bei diesen Partnern bestellen:

Falsche Verwandte

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Mann wie Holm

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • "Karaoke für Herta" von Matthias Keidtel

    Karaoke für Herta
    Nelly87

    Nelly87

    16. September 2015 um 15:12 Rezension zu "Karaoke für Herta" von Matthias Keidtel

    MEINE MEINUNGSchon beim Blättern in den Verlagsvorschauen bin ich über dieses Buch gestolpert, weil ich einfach bei einer solchen Covergestaltung immer genauer hinschaue. Meistens verspreche ich mir davon ein witziges und unterhaltsames Buch, das sich in einem Rutsch weglesen lässt. Auch der Klappentext war wirklich vielversprechend. Der 70-jährige Norbert möchte eigentlich nur sein Renter-Dasein genießen, doch diese Rechnung hat er ohne seine rüstige 89-jährige Mutter gemacht, die schon immer der Ansicht war, dass Norbert noch ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Leben geht weiter" von Matthias Keidtel

    Das Leben geht weiter
    ju_theTrue

    ju_theTrue

    02. February 2012 um 12:47 Rezension zu "Das Leben geht weiter" von Matthias Keidtel

    Wenn dieses Buch eine Person wäre, wäre es Christian Ulmen. So oder ähnlich kann man sich den Humor vorstellen.

  • Rezension zu "Geht doch! -" von Matthias Keidtel

    Geht doch! -
    mehrsonntag

    mehrsonntag

    22. October 2011 um 12:01 Rezension zu "Geht doch! -" von Matthias Keidtel

    Dass Holm alt wurde, merkte er daran, dass er anfing, sich für die Apotheken Umschau zu interessieren. Dabei ist er doch erst knapp 40. Und wohnt noch immer im Klettenweg im Haus seiner Eltern im Kinderzimmer unterm Dach. Alle drei Tage beginnt sein Vater den Tag mit dem Mähen des ovalen Rasenstücks hinter dem Haus, indem er den riesigen Frot Lawn Boss Aufsitzmäher aus der Gerümpelkammer holt und das Grün auf wenige Zentimeter stutzt. Sieht ja auch für die Nachbarn besser aus, wenn man den Garten im Griff hat. Manchmal sieht ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Leben geht weiter" von Matthias Keidtel

    Das Leben geht weiter
    mehrsonntag

    mehrsonntag

    17. February 2011 um 16:39 Rezension zu "Das Leben geht weiter" von Matthias Keidtel

    Herr Holm wohnt zu Haus bei Mama und Papa und alles, was ihm sein trantütiges gleichförmig verlaufendes Leben lebenswert macht, ist die Hoffnung auf das wöchentliche Einkaufserleben mit seiner Mutter. Ab in die Wilmersdorfer Straße. Danach dann bei Mövenpick ein Stückle Kuchen und ein Tässle Kaffee. Das war schon immer so. So weit, so gut. Herr Holm ist aber schon 38 und kommt einfach aus seiner alltäglichen Lethargie nicht raus. Herr Holm ist Reinhard Mey Fan und hat - so meint er - sämtliche Alben, natürlich in der ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Leben geht weiter" von Matthias Keidtel

    Das Leben geht weiter
    Dilbertine

    Dilbertine

    25. June 2010 um 18:37 Rezension zu "Das Leben geht weiter" von Matthias Keidtel

    Jippiiii - Felix Holm is back - Fortsetzung einer Metamorphose! ***************************************** „Sein Leben war so aufregend wie das Sitzen in jenen Elektroautos vor Supermärkten, in denen Kinder für fünfzig Cent Autofahren spielen konnten. Es blinkte und rüttelte, man kam aber nicht von der Stelle.“ **************************************** Felix Holm, der 38 jährige Berliner Loser, der nach eigener Auffassung über hoffnungsvolle Anfänge nie hinausgelangt ist, jedwede Veränderung hasst wie die Pest, lebt wieder bei ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Mann wie Holm" von Matthias Keidtel

    Ein Mann wie Holm
    olgica

    olgica

    01. April 2010 um 11:32 Rezension zu "Ein Mann wie Holm" von Matthias Keidtel

    Holm ist der Inbegriff eines Losers. Mit 37 wohnt er zwar nicht mehr bei seinen Eltern, aber auf dem Sofa seiner Tante. Mit ihr verbringt er am liebsten seine Zeit und benimmt sich generell wie ein Rentner; die Tagesschau ist das Highlight seiner zwar minütiös durchgeplanten, doch ereignislosen Tage. Da er sich im Leben noch immer nicht angekommen fühlt, beschließt er dass es nun an der Zeit ist, sich endlich einzuleben. Deshalb sucht er sich Arbeit und lässt sich von seiner Tante mit einer Hemdenverkäuferin verkuppeln. Damit ...

    Mehr
  • Rezension zu "Geht doch! -" von Matthias Keidtel

    Geht doch! -
    Carriecat

    Carriecat

    19. February 2010 um 15:13 Rezension zu "Geht doch! -" von Matthias Keidtel

    Hauptfigur: Holm, Felix Holm ist ein eher durchschnittlicher Noch-nicht-vierzigjähriger Mann, der nach diverser Zwischenstationen (Sofa seiner Tante) wieder in seinem alten Kinderzimmer wohnt. Er vegetiert da antriebslos vor sich hin, nur bei Reinhard Mey und Neueröffnungen zeigt er fast schon Aktivismus. Inhalt: Holm ist ein klassischer Nesthocker, ein Sorgenkind, das leider immer noch mit fast 40 in der elterlichen DDR (elterl. Reihenhaus nebst "Erich" dem Bronzereh -> nix verändert sich) lebt. Bis er dann in eine dramatische ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Mann wie Holm" von Matthias Keidtel

    Ein Mann wie Holm
    Dilbertine

    Dilbertine

    18. October 2009 um 20:44 Rezension zu "Ein Mann wie Holm" von Matthias Keidtel

    Felix Holm, 37 jähriger Junggeselle, ist ein neurotischer, schrulliger, kontaktscheuer, lebensfremder, egozentrischer Einzelgänger, der nach einem exakt strukturierten Tagesablauf lebt, eine Affinität für Sendungen des öffentlich-rechtlichen Fernsehens hegt (Tagesschau und Tatort), ungern auf fremde Toiletten geht, nach 17:00 Uhr keine aufputschenden Getränke mehr zu sich nimmt, die Geräusche seiner Flatulenzen durch die Wäsche seiner Tante dämpft, noch nie eine Nacht von zu Hause weggeblieben ist (Sex eingeschlossen), ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Leben geht weiter" von Matthias Keidtel

    Das Leben geht weiter
    KleinNase20

    KleinNase20

    04. September 2009 um 14:07 Rezension zu "Das Leben geht weiter" von Matthias Keidtel

    Naja, ab und zu musste ich schon schmunzeln - ist aber wahrscheinlich nicht ganz mein Humor. Es war Okey!

  • Rezension zu "Ein Mann wie Holm" von Matthias Keidtel

    Ein Mann wie Holm
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    27. May 2009 um 00:53 Rezension zu "Ein Mann wie Holm" von Matthias Keidtel

    Jaaa, so sind sie die Männer....

  • weitere