Grundsteine im Gepäck

Cover des Buches Grundsteine im Gepäck (ISBN: 9783980965156)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Grundsteine im Gepäck"

Matthias Kneip ist ein Pendler zwischen den Kulturen, ein Grenzfall zwischen Deutschland und Polen. Durch die Herkunft seiner Familie aus dem deutsch-polnischen Grenzland wächst er schon als Kind mit deutschen und polnischen Traditionen zu Hause auf, ohne aber die Geschichte seiner Eltern zunächst weiter zu hinterfragen. Erst spät begibt er sich auf die Suche nach den Ursachen für seinen 'Grenzfall', reist mit Eltern und Großeltern in die ehemals deutschen Gebiete Oberschlesiens sowie auch in andere Regionen Polens, weil dieses für ihn fremde und doch nicht fremde Land seine Neugier geweckt hat.

»Grundsteine im Gepäck« ist ein ungewöhnliches und wohl einmaliges Porträt Polens, ein Mosaik aus Gedichten und Prosastücken, in dem der junge deutsche Autor Szenen des polnischen Alltags ebenso feinfühlig und liebevoll beschreibt wie die Atmosphäre polnischer Städte und Landschaften. Krakau, Breslau oder Danzig erhalten in den Reiseskizzen von Kneip ein Gesicht, drücken eine Stimmung aus, wie sie wohl nur jemand in der Lage zu zeichnen ist, der mit deutschen und polnischen 'Grundsteinen im Gepäck' unterwegs ist.

Kneip verbindet dabei verschiedene literarische Formen - Gedichte, Reiseberichte, Essays - zu einem ebenso persönlichen wie differenzierten Bild des modernen Polen. Er erzählt gefühlvoll und doch ohne Sentimentalität, abwechslungsreich und humorvoll, dabei dennoch in der Sprache knapp und konkret.

Ania und Daniel Bara, ebenfalls Wanderer zwischen den Kulturen, Brückenbauer zwischen Ost und West, umrahmen die Texte, gelesen vom Autor selbst, auf Klavier und Violine virtuos und einfühlsam mit Musikstücken von Fryderyk Chopin (1810-1849) und Henryk Wieniawski (1835-1880). Was läge näher, als eine literarische Reise nach Polen mit einer musikalischen zu verbinden? Die ausgewählten Stücke dieser polnischen Komponisten harmonieren in ihrem gefühlvollen Ausdruck auf eindrucksvolle Weise mit dem Text.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783980965156
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Audio CD
Verlag:LOhrBär Verlag
Erscheinungsdatum:14.02.2005
Das aktuelle Buch ist am 01.01.2006 bei Lektora GmbH erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783980965156
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Audio CD
    Verlag:LOhrBär Verlag
    Erscheinungsdatum:14.02.2005
    Das aktuelle Buch ist am 01.01.2006 bei Lektora GmbH erschienen.

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks