Matthias Krauß Völkermord statt Holocaust

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Völkermord statt Holocaust“ von Matthias Krauß

Auch wenn es in der DDR den Begriff “Holocaust” nicht gab, beschäftigten sich bereits Schüler intensiv mit dem Thema der Judenverfolgung im Dritten Reich. Matthias Krauß hat sich viele Jahre mit der Thematik Jude und Judenbild in der DDR befasst und gibt Antworten auf die Fragen: Welches Bild vom Juden wurde in der DDR gezeichnet? Welche Rolle spielten jüdische Autoren in der Schule, was waren das für Menschen? Was wurde damals über diese Künstler breichtet, was verschwiegen? Wie schilderten sie selbst das Thema Juden in Deutschland? Was schilderten sie außerdem? Unter welchem Blickwinkel wurden damals ihre Werke betrachtet, was wäre heute zu ergänzen? In welchem Umfeld und unter welchen Bedingungen waren diese Werke entstanden? Matthias Krauß geht aber auch über das Thema „Holocaust“ hinaus und zeigt, wie Juden in der späteren DDR lebten, sich in die gesellschaftlichen Gestaltungsprozesse einbrachten oder sich in Nischen zurückzogen.

Stöbern in Sachbuch

Gehen, um zu bleiben

Ein wirklich tolles Buch, das mir das ein oder andere Reiseziel echt schmackhaft gemacht hat. Hat mir sehr gefallen :)

missricki

Gemüseliebe

Tolle neue Ideen für vegetarische Gerichte, die einfach und für jedermann nachkochbar sind.

niknak

Die Entdeckung des Glücks

interessanter Überblick zum Thema Glück - nicht nur im Job

Sylwester

55 Jahre Bundesliga - das Jubiläumsalbum

Der Meister der Fußballanekdoten hat wieder zugeschlagen

ech

Brot

Ein würdiges Buch mit individueller Note über ein traditionelles Kulturgut, in dem mehr steckt, als man vermutet.

aspecialkate

Green Bonanza

Zunächst war ich skeptisch, dann aber wirklich überzeugt. Wirklich sehr leckere Rezepte, die gar nicht sooo schwer sind zum kochen!

Anni1609

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks