Matthias Lexer

 3.5 Sterne bei 23 Bewertungen

Neue Rezensionen zu Matthias Lexer

Neu

Rezension zu "Mittelhochdeutsches Taschenwörterbuch" von Matthias Lexer

Rezension zu "Mittelhochdeutsches Taschenwörterbuch" von Matthias Lexer
quasyvor 9 Jahren

Ein durchaus nützliches Taschenbuch.
Ich verwende den Lexer aufgrund meines Studiums beinahe täglich um mittelhochdeutsche Texte im Original lesen zu verstehen zu können. Die beiligende Verbentabelle ist dabei ebenfalls sehr hilfreich. Leider ist es teilweise nicht so ausfühlrlich wie die gebundene Ausgabe, daher nur 4 Sterne. Das Fehlen von bestimmten Begrifflichkeiten, wie viele Leser bemängeln, kann jedoch nicht als Minuspunkt angekreidet werden, da dieses Wörterbuch lediglich die mittelhochdeutschen Wörter beinhaltet und keine frühneuhochdeutschen.

Kommentieren0
8
Teilen

Rezension zu "Mittelhochdeutsches Taschenwörterbuch" von Matthias Lexer

Rezension zu "Mittelhochdeutsches Taschenwörterbuch" von Matthias Lexer
lizzabellvor 9 Jahren

Da es nur ein Taschenwörterbuch ist fehlen manchmal ein paar Begriffe. Für unterwegs aber durchaus praktisch und wenn man Internet zur Verfügung hat ist http://germazope.uni-trier.de/Projects/WBB/woerterbuecher/ eine gute Alternative zu der großen mehrbändigen Ausgabe.

Kommentieren0
9
Teilen
I

Rezension zu "Mittelhochdeutsches Taschenwörterbuch" von Matthias Lexer

Rezension zu "Mittelhochdeutsches Taschenwörterbuch" von Matthias Lexer
Itsyvor 11 Jahren

ist zwar hilfreich, jedoch sind einige übersetzungen veraltet. wie wir immer wieder feststellen mussten stimmt in einigen auch die angegebene klasse nicht, was besonders bei ungeübten zu problemen führen könnte bei klausuren und auch die starken verben vornweg bringen nicht wirklich viel. bei den schwachen verben kann man sich immer wieder glücklich schätzen, wenn man das richtige wort aufgespührt hat.

kann mich den andern nur anschließen und sagen, dass das buch eindeutig eine neue verbesserte auflage benötigt.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 37 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks