Matthias Lexer Mittelhochdeutsches Taschenwörterbuch

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(5)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mittelhochdeutsches Taschenwörterbuch“ von Matthias Lexer

Den "Taschenlexer" wieder in seiner originalen Form zugänglich zu machen,rechtfertigt sich nicht nur aus historischem Interesse, sondern auch auspraktischen Gründen:§1. Kann man angesichts des handlichen Formats mit Recht von einemTaschen(wörter)buch sprechen, und§2. lassen sich viele Stichwörter dank ihrer streng alphabetischen Anordnung hier bedeutend leichter finden.§Konzept, Ausführung und Betreuung des "Ur-Lexer" sind von beeindruckender Geschlossenheit und Konsequenz.

Stöbern in Sachbuch

Gemüseliebe

Großartiges, frisches und neues vegetarisches Kochbuch! Großartig! Ich liebe es!

Gluehsternchen

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein kleines und unscheinbares Buch, dessen Thema in unserer heutigen Zeit so gewichtig ist.

Reisenomadin

Das verborgene Leben der Meisen

Die Bibel für ausgemachte Meisenliebhaber. Ausführlicher geht fast nicht.

thursdaynext

Kann weg!

Herrliche Lachflashs garantiert!

Lieblingsleseplatz

Zwei Schwestern

Ein wichtiges Buch.

jamal_tuschick

Die Entschlüsselung des Alterns

Ein tolles Sachbuch - leicht verständlich, fundiert und sehr interessant.

HensLens

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Mittelhochdeutsches Taschenwörterbuch" von Matthias Lexer

    Mittelhochdeutsches Taschenwörterbuch

    quasy

    24. May 2010 um 11:56

    Ein durchaus nützliches Taschenbuch. Ich verwende den Lexer aufgrund meines Studiums beinahe täglich um mittelhochdeutsche Texte im Original lesen zu verstehen zu können. Die beiligende Verbentabelle ist dabei ebenfalls sehr hilfreich. Leider ist es teilweise nicht so ausfühlrlich wie die gebundene Ausgabe, daher nur 4 Sterne. Das Fehlen von bestimmten Begrifflichkeiten, wie viele Leser bemängeln, kann jedoch nicht als Minuspunkt angekreidet werden, da dieses Wörterbuch lediglich die mittelhochdeutschen Wörter beinhaltet und keine frühneuhochdeutschen.

    Mehr
  • Rezension zu "Mittelhochdeutsches Taschenwörterbuch" von Matthias Lexer

    Mittelhochdeutsches Taschenwörterbuch

    lizzabell

    20. November 2009 um 11:57

    Da es nur ein Taschenwörterbuch ist fehlen manchmal ein paar Begriffe. Für unterwegs aber durchaus praktisch und wenn man Internet zur Verfügung hat ist http://germazope.uni-trier.de/Projects/WBB/woerterbuecher/ eine gute Alternative zu der großen mehrbändigen Ausgabe.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks