Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Matthias_Matting

vor 6 Jahren

Hallo Krimi- und Thriller-Fans, 

Ich würde euch gern zu einer Leserunde meines neuen Buchs "Beisha - Getötet" einladen, das in Shanghai spielt. Hauptperson ist die junge Prostituierte Pham Kim Dao, deren Freundin ermordet wird. Da sie ein illegales Gewerbe ausübt, ist die Polizei nicht sonderlich um Aufklärung des Falles bemüht. Sie muss also ihre eigenen Mittel einsetzen. Mehr dazu unter www.beisha-getoetet.de. Den Trailer findet ihr unten. Das Buch ist knapp 200 Seiten stark und von Grafikern aus aller Welt illustriert. Für Mitleserinnen und -leser vergebe ich zehn Taschenbücher und zehn eBooks. Bitte bei der Bewerbung angeben, ob ihr auch ein eBook akzeptiert. Dem Thema angemessen empfehle ich ein Lesealter ab 18.


Autor: Matthias Matting
Buch: Bèisha - Getötet

Themistokeles

vor 6 Jahren

Ich fand schon »Meltworld Shanghai« ziemlich genial und würde die Stadt gern nochmal aus einer anderen Perspektive und mit einer vollkommen anderen Handlung in der Geschichte kennenlernen. Von daher würde ich auch bei dieser Leserunde wieder sehr gern mitmachen.

Ein eBook ist nur leider nichts für mich, da ich keinen Reader besitze und ungern am PC längere Passagen lese. Von daher möchte ich mich um ein Taschenbuch bewerben.

Rezistern

vor 6 Jahren

Wow - noch ein neues Buch von Matthias Matting- diesmal ein Thriller, der in Shanghai spielt!
Da möchte ich doch gerne mitlesen, nachdem ich schon bei Meltworld in die spannende Stadt eintauchen durfte und total fasziniert von ihrem Flair war!
Ich möchte mich hiermit gerne für ein Taschenbuch bewerben, wäre aber auch zur Not mit einem eBook zufrieden (muss dies allerdings auf dem PC lesen!).
Wäre toll, wenn ich auch bei dieser Leserunde dabei sein dürfte . . . : )

Beiträge danach
265 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Kendra

vor 6 Jahren

Kapitel 16-Schluss
Beitrag einblenden

Also ich bin auch fertig und muss sagen ich war echt positvi vom Bch überrascht. Die Spannung und auch Dao haben mir sehr gut gefallen, dass es sich wirklich um 2 Mörder handelte , konnte man ja bereits erahnen, da man Dao ja gesagt hatte dass ihre Freundin 2 verschiedene Arten von Messerwunden hatte. Dennoch hätte ich dem Ex das nicht zugetraut, ,da er wirklich einen jämmerlichen Eindruck machte....aber andererseits hatte ich mich ja wirklich am Anfang auch gewundert warum er einen Tat zugibt, die er nicht begangen haben soll?! :-) Nun ja jetzt weiß ich warum^^
Dass Dao Glück im Unglück hatte und dem anderen Serienmörder entkommen ist, finde ich zwar gut, doch auch etwas zu unrealistisch...klar kann sie sich gut bewegen und ist windig, aber dass sie sich aus den Fesseln befreien konnte, und dass sie Glück hatte dass er noch mal ins Bad ging....naja^^ Was ist eigentlich aus ihrem Bodyguard geworden, der einen Autounfall hatte?? Irgendwie hat das zwar nichts mit der Handlung direkt mehr zu tun, aber würde mich schon interessieren^^

Alles in einem ein toller Roman! Von mir bekommt er 4 von 5 Punkten und die Rezi wird in den nächsten Tagen folgen :-)

Liebe Grüße und vielen lieben Dank dass ich mitlesen durfte!!
Kendra

Traenenherz

vor 6 Jahren

Kapitel 11-15
Beitrag einblenden

Kendra schreibt:
Ja das ist mir auch aufgefallen, dass man Tanh erwähnt, aber eigentlich Dao meint^^ Da sie ja schlecht noch irgendwo hin gehen kann, da sie tot ist^^ Ich muss sagen einige andere "Fehler" habe ich bislang irgendwie gekonnt überlesen, dass hat sicherlich mit der Spannung zu tun, die mich so andere Sachen überlesen lassen :-) Aber wenn ich einige Dinge dann im nachhinein hier lese muss ich feststellen dass sie mir unbewusst doch aufgefallen sind. Dennoch finde ich einige "unlogische Dinge" oder wiedersprechende Dinge, nicht so tragisch:-) Da ja der LEser dennoch weiß wie es eigentlich gemeint ist^^ Liebe Grüße Kendra

Ja, sowas wie ein vergessener Punkt oder sowas ist für mich auch nicht tragisch. :)

samea

vor 6 Jahren

Kapitel 6-10
Beitrag einblenden
@LaDragonia

Ja, auch ich bin darüber gestolpert. Ursprünglich hieß es, dass sie eine Tchter hat. Hat sie evtl. zwei Kinder?

Der Vater ihrer Tochter ist ein Chinese. Ist dieser evtl. der Mann, der nun mordend umherzieht? Kannte sie ihn schon aus der Zeit beim Zirkus? Das würde erklären warum er von Dao wusste. Einige der SMSs hört sich nach Nachrichten einer Arztpraxis an. War Thanh evtl. erneut schwanger?

Ich finde das Buch wirklich sehr spannend und werde gleich noch etwas weiter lesen.

samea

vor 6 Jahren

Kapitel 11-15

Dieser Abschnitt konnte mich nicht so fesseln wie die Vorhergehenden. Ich kann aber nicht sagen woran es liegt.

Was bedeute eigendlich die Schriftzeichen auf dem Buch und was heißt Beisha übersetzt?

samea

vor 6 Jahren

Kapitel 16-Schluss
Beitrag einblenden

Also stand Jörg doch nicht unter Schock, wie ich angenommen hatte.. Das er nun doch der Mörder ist, damit habe ich nicht gerechnet. Ich mochte das Buch und fand auch die charaktere gut. Ein mehr an Gefühlen habe ich nicht erwartet. An manchen Stellen war mir Dao aber zu leichtsinnig. Sie zögert mir zu wenig, sich mit einem Serienmörder zu treffen. Würde eine Asiatin wirklich so handeln. Mich erinnert es etwas an das Verhalten von Saurais und deren Ehrentod. Meine Rezi. ist hier zu finden.

http://www.lovelybooks.de/mitglied/samea/

Kendra

vor 6 Jahren

Kapitel 16-Schluss

Hallo :-))

So hier ist meineRezension zum Buch:
http://www.lovelybooks.de/autor/Matthias-Matting/B%C3%A8isha-Get%C3%B6tet-1015926285-w/rezension-1025334621/
In einigen Tagen werde ich sie auch noch auf meinem Blog veröffentlichen :-)

Vielen Dank für das Buch und das ich mitlesen durfte!!

Liebe Grüße Kendra

Traenenherz

vor 6 Jahren

Kapitel 16-Schluss

http://www.lovelybooks.de/autor/Matthias-Matting/B%C3%A8isha-Get%C3%B6tet-1015926285-w/rezension/1034303272/

http://schwarzetraene.de/blog/buchblog/2013/02/26/rezension-beisha-getotet-von-matthias-matting/

Hallo Matthias,

hier meine Rezension, ich pack sie gleich auch noch bei Amazon rein, danke auch nochmal für die Bilder von dir. :)

LG :)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.