Matthias Nöllke Aus die Maus

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(2)

Inhaltsangabe zu „Aus die Maus“ von Matthias Nöllke

Von Selbstanzeigen („Ich bin dann mal weg“), Hassanzeigen („Zum Tode von Dr. Volker P. fällt mir nur ein Wort ein: Danke! Ein Patient“) und nachträglichen Klarstellungen („Er hatte Vorfahrt!“) bis zu überraschenden Motti („s’is Feierobnd“): Wie ungemein komisch Todesanzeigen sein können, zeigt diese Sammlung von Christian Sprang und Matthias Nöllke. 1 CD, Gekürzte Lesung

Stöbern in Comic

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Ich liebe dieses Buch, die Geschichte, die Charakteren, den Zeichnungsstil! Lest es!

Elizzy

Say "I love you"! 01

Keine neue Geschichte aber doch irgendwie einzigartig. Schöner Zeichenstil. I like.

Zyprim

Paper Girls 3

es geht spannend weiter :)

reason

Sherlock 3

Wie immer toll!

_mrsjauk_

Sherlock 2

Spannend :)

_mrsjauk_

Walt Disneys Frohes Weihnachtsfest

Ich liebe es jedes Jahr aufs Neue zu Weihnachten nach Entenhausen zu schauen. Sehr gelungen! Ein Stück Kindheit.

Zyprim

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Aus die Maus" von Matthias Nöllke

    Aus die Maus

    Jetztkochtsie

    22. March 2011 um 11:25

    War das ein Reinfall. Ich hatte mir makaber-witzige Anzeigen vorgestellt und bekam, tödliche Langweile, die noch dazu absolut lieblos von Christan Tramitz, ohne großen Witz oder Charme oder sonst irgendwas vorgetragen wurden. Nicht ein einziges Mal wurde ich gar zum Lächeln gebracht oder sonst wie erheitert. Es sind einfach Todesanzeigen, nicht wirklich ungewöhnlich oder herausragend, geschweige denn witzig.

    Mehr
  • Rezension zu "Aus die Maus" von Matthias Nöllke

    Aus die Maus

    Fräulein Jellinek

    26. November 2009 um 20:45

    Todesanzeigen passen wohl einfach nicht auf ein Hörbuch. Ein, zwei Lacher in einer Stunde sind für "Humor" wirklich zu wenig. Schade!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks