Matthias Nöllke Der gut gelaunte Pessimist

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der gut gelaunte Pessimist“ von Matthias Nöllke

Lieber entspannt pessimistisch als krampfhaft optimistisch Haben Sie auch die Nase voll von unrealistischen Gewinnerparolen und überzogenem Optimismus? Mit einer gesunden Portion Pessimismus geht man leichter durchs Leben: Denn Pessimisten verfügen über Bodenhaftung, sind besser für Krisen gewappnet, überschätzen sich nicht selbst und haben immer einen Plan B in der Tasche – ohne dabei grüblerisch oder deprimiert sein zu müssen. Matthias Nöllke stellt den Pessimismus als clevere und zeitgemäße Lebenshaltung vor. Auf urkomische Weise zeigt er, warum positives Denken zu kurz greift, warum Glück nicht planbar ist und wie der Pessimist gut gelaunt durch den Alltag kommt – vom Berufsleben bis zur Beziehung.

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der gut gelaunte Pessimist" von Matthias Nöllke

    Der gut gelaunte Pessimist
    rebekka

    rebekka

    07. October 2009 um 23:51

    Herrlich, wenn ich könnte würde ich den ganzen Tag aus diesem Buch zitieren. Dieses Buch hat mich umgehauen. Schon nach dem ersten Kapitel wollte ich in die Welt hinausrufen : "Ich bin stolz ein gut gelaunter Pessimist zu sein". Endlich ein Buch das mich versteht. Nöllke gelingt es mit knackigen und wirklich guten Beispielen die Vorteile des Pessimismus (wohlgemerkt: des gut gelaunten) hervorzuheben und auf zu zeigen, warum man auf diesem Weg einfach erfolgreicher, besser, schneller und überhaupt gut gelaunt an sein Ziel kommt. Sei es privat oder beruflich, im Liebesleben oder "nur" auf Partys. Ein wirklicher Ratgeber, nicht einer der uns davon überzeugen will, das man allein durch blindes Durchhalten etwas erreichen kann. Eine Geschenkidee für Weihnachten, selbst für unverbesserliche Optimisten.

    Mehr