Matthias O. Will Aufbau und Nutzung einer digitalen Bibliothek in einer universitären Ausbildungsumgebung

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Aufbau und Nutzung einer digitalen Bibliothek in einer universitären Ausbildungsumgebung“ von Matthias O. Will

Digitale Bibliotheken stellen im Kontext wissenschaftlicher Einrichtungen Lehr- und Lernmaterialien sowie neueste Forschungs- und Entwicklungsergebnisse und -berichte aus vielfältigen Quellen geordnet zur Verfügung. In dieser Arbeit werden vier Fragenkomplexe in Theorie und Praxis behandelt: 1. Wie können die Komponenten einer Bibliothek individuelle und kollektive Lernprozesse unterstützen und damit die Wissensvermittlung verbessern? 2. Wie lassen sich lernförderliche multimediale Lerninhalte ressourcensparend konzipieren und produzieren? 3. Wie lassen sich digitale Medien für Lehr- und Lernzwecke adäquat erschließen und archivieren, so dass sie unabhängig von der technischen Entwicklung langfristig verfügbar bleiben? 4. Welchen Beitrag können quantitative Analyseverfahren zur Aussage über die Nutzung digitaler Bibliotheken leisten? Zur Beantwortung dieser Fragen bedarf es eines interdisziplinären Ansatzes, in dem neben informationstechnischen auch bibliothekarische, didaktische, pädagogische und gesellschaftliche Aspekte beleuchtet werden. Statt primär technische Lösungen vorzuschlagen, die aufgrund des raschen Wandels der Informationstechnik nur begrenzt aussagekräftig sind, werden organisatorische Möglichkeiten untersucht, die dazu dienen, die digitale Bibliothek als virtuellen Raum zum Austausch und zur Nutzung von Wissen dauerhaft im Alltag des Wissenschaftlers zu etablieren.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen