Bis nichts mehr ging

von Matthias Onken 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Bis nichts mehr ging
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Bis nichts mehr ging"

Rasant, beklemmend, direkt

Matthias Onken weiß, was er will: Journalist werden. Als er die Gelegenheit bekommt, seinen Traumberuf zu erlernen, ändert sich alles in seinem Leben. Sechzehn Jahre gibt er für die Karriere Vollgas. Vom Polizeireporter bei der Hamburger Morgenpost steigt er zum Chefredakteur auf, bevor er zur größten Zeitung Europas wechselt. Bei BILD werden sein Arbeitspensum und der Druck unerträglich. Dem Dauerstress begegnet Matthias Onken mit Alkohol und wilden Nächten; Beziehungen zerbrechen, er verliert Freunde, am Wochenende scheitert er ausgelaugt daran, ein guter Vater zu sein. Bis er die Reißleine zieht.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783499630002
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:176 Seiten
Verlag:ROWOHLT Taschenbuch
Erscheinungsdatum:02.01.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks