Matthias Pasler

 4,8 Sterne bei 4 Bewertungen

Alle Bücher von Matthias Pasler

Cover des Buches DuMont direkt Reiseführer Belgrad (ISBN: 9783770184453)

DuMont direkt Reiseführer Belgrad

 (0)
Erschienen am 03.01.2019
Cover des Buches DuMont Reise-Taschenbuch Serbien (ISBN: 9783616021188)

DuMont Reise-Taschenbuch Serbien

 (0)
Erschienen am 18.08.2020

Neue Rezensionen zu Matthias Pasler

Neu
Cover des Buches DuMont Bildband Die unterschätzten Städte in Europa (ISBN: 9783770188659)HEIDIZs avatar

Rezension zu "DuMont Bildband Die unterschätzten Städte in Europa" von Matthias Pasler

Von Belgrad bis Valencia
HEIDIZvor einem Monat

"Die unterschätzten Städte in Deutschland" hatte ich euch schon vorgestellt, das Pendant dazu sie "Die unterschätzten Städte in Europa - ein Buch aus dem DUMONT-Verlag.

 

Die stabile Vorderseite zeigt eine Karte Europas mit den im Buch thematisierten Büchern. Mit dabei: hört, hört .... auch Erfurt - als unterschätzte Stadt in Deutschland (Europa) !!!

"Erfurt auf einen Blick" mit den Kapiteln: Stöpsel im Thüringer Becken, Rund um den Domplatz, Fischmarkt und Krämerbrücke, von Osten nach Süden: Der Anger.

 

Das Buch bietet für Erfurt und so auch für die anderen Städte Touren an, es sind fünf an der Zahl:

 

Lebendiges Denkmal - die Krämerbrücke

Juden in Erfurt - Alte Synagoge und jüdisches Viertel

Was vom Verrate übrig blieb - Spuren der Stasi

Erfurt "erfahren" - Mit dem Fahrrad entlang der Gera

Der Garten Thüringens - egapark

 

Ich finde, gute Touren, die Erfurt erleben lassen, so vielfältig, wie die Stadt ist. So ist es auch bei den Erklärungen, Informationen und Tourenangeboten der anderen Städte.

 

Diese sind u. a. Graz, Helsinki, Bordeaux, Bremen, Neapel, Triest, Valencia u. v. a. m. 15 Städte werden im Buch insgesamt thematisiert und auf die gleiche Art in Wort und Bild vorgestellt. Die kompetenten Texte geben über alles Auskunft, was man sich so wünscht, und noch mehr, man erfährt z. B. warum man gerade im Herbst dahin oder im Frühjahr dahin fahren sollte wo man gut shoppen oder flanieren kann. Ob Weltstadt oder gemütlich idyllischer Ortskern .... zu jeder Stadt gibt es Kartenmaterial, tolle fotografische Aufnahmen und Anregungen und Tipps zum Übernachten, Ausgehen, Stöbern und Entdecken sowie leckerem Essen. Es gibt Infos für Bewegungsfans unter "S" - wie sportlich oder "M" musikalische Tipps ...

 

Das Buch ist rundherum gelungen - hat mich inspiriert und informiert und kurzweilig spannend unterhalten.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches DuMont Bildband Die unterschätzten Städte in Europa (ISBN: 9783770188659)-Anett-s avatar

Rezension zu "DuMont Bildband Die unterschätzten Städte in Europa" von Matthias Pasler

Inspirationen für Städtereisen
-Anett-vor einem Jahr

Mit dem Buch „Die unterschätzten Städte in Europa“ hat sich der DuMont Reiseverlag einem ganz besonderen Thema gewidmet. Städtereisen in Metropolen, die nicht so touristisch sind wie London, Mailand oder Berlin. 

Dieses Buch ist kein klassischer Reiseführer, eher ein Buch für die nächsten Inspirationen zu Städtereisen. Dieses Buch präsentiert Alternativen zu den überfüllten Städten. Wieso immer nur Paris, wenn es auch so vieles in Marseille zu entdecken gibt. Warum nach Barcelona, wenn man in Valencia das Meer vor der Tür hat und die meisten Sehenswürdigkeiten gut zu Fuß erkunden kann? 


Was mir am Buch selbst sehr gut gefällt, ist die Gliederung.

Als erstes geht man der Frage nach, Warum ausgerechnet in diese Stadt? Bekommt gleich darauf einen kleinen Einblick, was es zu sehen gibt und warum man dies sehen sollte.

Anschliessend gibt es jeweils 5 Touren rund um die Stadt, wo man tiefere Einblicke bekommt und die Touren sind kurz und knackig beschrieben. 

Am Ende noch ein paar Tipps zu Shopping, Essen, Aktivitäten und Gaststätten. 


Ich bin total begeistert von dieser Art Reiseführer, denn mit viel Liebe haben die einzelnen Autoren die Städte beschrieben, die nicht jeden gleich auf dem ersten Blick gefallen. Okay, von Mannheim, welches ebenfalls im Buch zu finden ist, bin ich immer noch nicht überzeugt, aber vielleicht gibt es auch dafür Liebhaber: preist sich Mannheim doch mit einem vollen Veranstaltungskalender für Kulturliebhaber an.


Alles in allem ein wirklich tolles Buch, jedoch muss jeder für sich entscheiden, ob er die Städte mag, oder eben nicht. Aber es sind auf jeden Fall Städte dabei, denen man eine zweite Chance geben sollte! Ich werde das jetzt in nächster zeit auf jeden Fall tun!

Kommentieren0
3
Teilen
Cover des Buches DuMont Bildband Die unterschätzten Städte in Europa (ISBN: 9783770188659)MissStrawberrys avatar

Rezension zu "DuMont Bildband Die unterschätzten Städte in Europa" von Matthias Pasler

Europa hat mehr zu bieten, als Rom, Paris oder London!
MissStrawberryvor einem Jahr

Die Idee ist super – Reiseziele für alle, die nicht mit der Masse laufen, sondern einen individuellen Weg gehen. Nicht die sowieso schon überrannten Hotspots werden hier beschrieben, sondern Städte, bei denen man nicht so schnell auf den Gedanken kommt, da Urlaub zu machen. Bestes Beispiel ist Mannheim – ganz im Ernst, da stutzt doch jeder! Aber auch da gibt es wunderschöne Fleckchen, traumhafte Gebäude und sehenswerte Gegenden. Insgesamt stellen unterschiedliche Autoren 15 europäische Städte näher vor.


Begonnen wird jedes Mal mit dem Warum. Es wird die Stadt grob vorgestellt, bevor „auf einen Blick“ ein bisschen näher auf bestimmte Punkte in der Stadt eingegangen wird. Dann schließen sich fünf unterschiedliche Touren durch die Stadt an, zunächst im groben Überblick, dann im Detail. Die Rubriken „in fremden Betten“, „satt und glücklich“, „stöbern und entdecken“ und „wenn die Nacht beginnt“ fassen übersichtlich zusammen, was man noch zu den Städten wissen sollte. Gekrönt wird jedes Stadt-Kapitel mit herrlichen Fotos, die sehr schön transportieren, was man in der jeweiligen Stadt sehen und erleben kann. So ist das gesamte Buch eine Entdeckung und macht Lust, Erfurt nicht nur zum Weihnachtsmarkt zu besuchen, Mannheim nicht nur als Chemie- oder Industriestadt zu besuchen und auch außerhalb Deutschlands „verkannte“ Städte mit anderen Augen zu betrachten.


Das große Format ist nicht ganz so handlich, aber erforderlich, um all das Interessante und spannende mitsamt den Fotos unterzubringen. Auf der letzten Seite findet man dann noch ein klein bisschen Werbung für Dumont Direkt Stadtführern der vorgestellten 15 Städte. Das macht aber auch Sinn – denn wenn man dann eine dieser Städte bereisen möchte, hat man besser einen eigenen Plan dabei, der dann auch handlicher ist. „Die unterschätzten Städte in Europa“ ist ein Buch für zu Hause, das zwangsläufig Lust auf mehr macht. Ich gebe fünf Sterne – weil mir kein Grund einfällt, warum ich einen abziehen sollte!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

Worüber schreibt Matthias Pasler?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks