Matthias Plack Wünsche und Wirklichkeit

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wünsche und Wirklichkeit“ von Matthias Plack

Der Verfasser wurde 1936 im rumänischen Banat geboren. Er studierte Medizin in Temeschburg, wo er 1960 promovierte. 1975 übersiedelte er mit seiner Familie, Ehefrau und zwei Kindern, in die Bundesrepublik. In Erdmannhausen, im Stuttgarter Raum, fand er eine neue Heimat und gründete eine eigene Praxis. Hier arbeitete er als Facharzt für Allgemeinmedizin bis 2003, als er in Ruhestand trat. Zur Zeit lebt er in Stuttgart. 2006 erschien zunächst im Eigenverlag, dann im Edition Fischer Verlag, sein erster Gedichtband “Begegnungen im Leben”, 2008 ein zweiter Band Gedichte “Ich suche den Gleichklang“ und 2012 ein Band Gedichte von Peter Barth “Unterm Himmel der Heimat“. Einzelne Gedichte erschienen in den Anthologien “Das Gedicht lebt” bei Edition Fischer und “Gedicht und Gesellschaft” der Brentano-Gesellschaft Frankfurt a. M. und im “Donautal-Magazin”.

Stöbern in Gedichte & Drama

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen