Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Insel_Verlag

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Die Suche nach der Freundin wird zur Suche nach sich selbst …


Als Alicia eines Tages ohne jede Erklärung verschwindet, begibt sich ihr bester Freund Robert auf eine abenteuerliche Suche. Matthias Sachaus neuer Roman Alicia verschwindet ist eine spannende Geschichte über unausgesprochene Gefühle und die Hürden, die auf dem Weg zum großen Glück manchmal genommen werden müssen.

Worum geht’s genau?

Obwohl sie unterschiedlicher nicht sein könnten, sind Alicia und Robert beste Freunde. Eines Tages jedoch ist Alicia plötzlich verschwunden, ohne ein Wort der Erklärung. Die einzigen Hinweise, die sie hinterlassen hat, sind drei Fotos und ihr Lieblingsbuch Sturmhöhe. Roberts Nachforschungen in London verlaufen im Nichts. Seine aufregende Reise führt ihn nicht nur quer durch England, sondern auch zurück in seine eigene Vergangenheit ... Erst wenn er sich seinen wahren Gefühlen stellt, kann er Alicia finden. Und ihre Liebe.

Neugierig geworden? Hier geht’s zur Leseprobe »

Wollt Ihr erfahren, was es mit Alicias Verschwinden auf sich hat? Wir laden Euch gemeinsam mit Matthias Sachau zu dieser Leserunde ein. Bewerbt Euch einfach bis zum 2. Mai über den blauen „Jetzt bewerben“-Button* – und beantwortet uns dazu folgende Frage:

Welchen Gegenstand würdet Ihr hinterlassen, wenn Ihr verschwindet?


Über den Autor: Matthias Sachau, geboren 1969, begann nach einer kurzen Karriere als Architekt zu schreiben. Er veröffentlichte mit großem Erfolg einige heitere Romane, unter anderem Wir tun es für Geld, Kaltduscher: Ein Männer-WG-Roman und Linksaufsteher: Ein Montagsroman. Matthias Sachau lebt und arbeitet in Berlin und Regensburg.

PS: Um über alle Leserunden und Buchverlosungen aus dem Insel Verlag auf dem Laufenden zu bleiben, schaut mal hier vorbei ...

* Im Gewinnfall verpflichtet Ihr Euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt des Buches sowie zum Veröffentlichen einer ausführlichen Rezension auf LovelyBooks.de, nachdem Ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet Ihr vor Eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Bitte beachtet, dass wir die Bücher nur innerhalb Europas verschicken.

Autor: Matthias Sachau
Buch: Alicia verschwindet

misery3103

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Gerne möchte ich Robert bei seiner Suche nach Alicia begleiten. Das Buch klingt super. Was würde ich zurücklassen, wenn ich verschwinde? Auf jeden Fall nicht mein Lieblingsbuch und auch nicht das aktuelle Buch. Ich würde wohl kleine Nachrichten an meine Liebsten zurücklassen, damit sie sich nicht zu viele Sorgen machen müssen! Wenn es nur ein Gegenstand sein dürfte, der mich erklärt, dann wäre es wohl mein vollgeklebtes und vollgekritzeltes Notizbuch, in dem ich Gedanken und für mich interessante Artikel aus Zeitungen sowie schöne Zitate aus Büchern sammele. :-)

Anni59

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Das Buch hört sich super spannend an!! Ich würde als Gegenstand ein Buch und meine Brille hinterlassen.

Beiträge danach
461 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

milkysilvermoon

vor 5 Monaten

Abschnitt 3: Kapitel 1.8 bis 1.16 (S. 78-162)
Beitrag einblenden
@leniks

Die Begegnung mit der früheren Nanny war irgendwie schon rührend, aber nicht so bewegend wie erhofft. Durch den Vorfall mit der Spinnen gleitet das Ganze eher ins Komische ab, was ich etwas schade finde.

milkysilvermoon

vor 5 Monaten

Abschnitt 4: Kapitel 1.17 bis 2.3 (S. 162-201)
Beitrag einblenden

Nil schreibt:
Ja, finde den Perspektivwechseln auch angenehm auch wenn er aus unschönen Gründen ist.

Dem stimme ich zu. Endlich erfährt man mehr über Alicia, die mir sehr sympathisch ist.

milkysilvermoon

vor 5 Monaten

Abschnitt 4: Kapitel 1.17 bis 2.3 (S. 162-201)
Beitrag einblenden

Ich habe "Wuthering Heights" bisher auch nicht gelesen, fand es aber schon im letzten Abschnitt sehr durchsichtig, dass das Rätsel das Buch selbst betreffen muss. Es ist mir absolut unverständlich, dass er weder das Buch liest noch wenigstens mal die Namen googelt. Ich frage mich, ob das wirklich realitätsnah ist. Bevor man meilenweit durch das Land braust, recherchiert er kein Mal im Internet? Sehr komisch.

Die Umstände ihres Kennenlernens finde ich super. Diese Passage hat mir total gut gefallen. Ich kann mir das besondere Licht sehr gut vorstellen und habe die Fotos vor meinem inneren Auge.

milkysilvermoon

vor 5 Monaten

Abschnitt 5: Kapitel 2.4 bis 2.8 (S. 202-243)
Beitrag einblenden

Ich finde das Ende auch rund. Die Idee, Alicia mit dem Puppenspiel zu überraschen und sie auch erst etwas in der Luft hängen zu lassen, hat mir gefallen. Dass sie auf diese Weise schließlich zueinanderfinden, hatte ich nicht erwartet. Auch die Geschichte des Queen-Besuchs beim Puppentheater war klasse.

Der letzte Abschnitt ist doch ziemlich berührend: die Aussprache mit Alicias Mutter, das Zusammenkommen von Alicia und Robert und die Erkenntnis Heathcliff''s zum Schluss...

milkysilvermoon

vor 5 Monaten

Abschnitt 5: Kapitel 2.4 bis 2.8 (S. 202-243)
@leniks

Ich fand einige Passagen leider auch ziemlich zäh. Klar, einige Details hat es gebraucht, um Dinge zu erklären. Aber insgesamt war mir der Roman trotz der eher niedrigen Seitenzahl auch etwas zu langatmig.

milkysilvermoon

vor 5 Monaten

Wie gefällt Euch das Cover?

Mich spricht das Cover optisch auch sehr an. Ich habe mich nur gefragt: Müsste nicht eigentlich Robert am Steuer sitzen? Das ist doch ein Jaguar E-Type wie der, der im Roman erwähnt wird, oder?

milkysilvermoon

vor 5 Monaten

Fazit / Deine Rezension

Liebes Team vom Insel-Verlag,

meine Rezension ist jetzt fertig:

https://www.lovelybooks.de/autor/Matthias-Sachau/Alicia-verschwindet-1499339964-w/rezension/1632898977/

Wortgleich ist sie auch bei Amazon.de und bei anderen Buchportalen (Goodreads, Lesejury, Wasliestdu...) zu finden.

Danke, dass ich mitlesen durfte!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.