Neuer Beitrag

Sophia!

vor 6 Jahren

Bewerbung für die Leserunde

Zwischen Lara und Kai hat es mächtig gefunkt. Sie sind bis über beide Ohren verliebt! Wären da nur nicht immer diese ganzen Missverständnisse …  

Der neue Roman von Matthias Sachau beschäftigt sich dieses Mal auf herrlich ironische Weise mit dem kleinen aber feinen Unterschied zwischen Mann und Frau und den daraus resultierenden Herausforderungen für eine Partnerschaft!

Zum Inhalt:

ER glaubt nicht mehr an die große Liebe. SIE hat sie noch nicht gefunden. ER hasst Cocktails, SIE den Geschmack von Whisky. Kai und Lara sind wie Campari und Orangensaft – ganz unterschiedlich und doch füreinander gemacht. Aber ein Missverständnis jagt das nächste. Und nebenbei muss Kai noch eine Villa für eine verrückte Architektin bauen, seinen musikalischen Guerilla-Opa unter Kontrolle kriegen und nicht zuletzt einen Konkurrenten mit Schuh-Tick ausbooten. Darauf einen Dujardin!“

Hier geht’s zur Leseprobe!

Pünktlich zum Erscheinungstermin von "Andere tun es doch auch" suchen wir begeisterte Teilnehmer zum Start einer Leserunde! Der Ullstein Verlag stellt hierzu 25 Exemplare zur Verfügung.

Wenn ihr an der Verlosung teilnehmen möchtet, beantwortet einfach folgende Frage:

"Glaubt ihr, dass sich Frauen und Männer grundsätzlich immer gegenseitig missverstehen?"

Matthias Sachau wird die Leserunde begleiten und eure Fragen beantworten. Er freut sich auf den Austausch hier und die anschließenden Rezensionen.

Einsendeschluss ist Freitag, der 17.08.12.

Viel Glück!

Wissenswertes über den Autor:

Die Buchpremiere zu "Andere tun es doch auch" findet am 22. im St. Oberholz in Berlin statt.

Webseite des Autors:

http://matthiassachau.blogspot.de/

Und Matthias freut sich sicherlich über ein paar Fan-Klicks:

https://www.facebook.com/anderetunesdochauch

Natürlich ist wie immer jeder herzlich eingeladen, sich an der Leserunde zu beteiligen!

Autor: Matthias Sachau
Buch: Andere tun es doch auch

Zabou1964

vor 6 Jahren

Bewerbung für die Leserunde

Huch, bin ich hier etwa die Erste, der dieses Thema ins Auge springt? Ein neues Buch von Matthias Sachau - da möchte ich natürlich gerne mitlesen.
Zur Frage: Ich denke, das kommt ganz auf die einzelnen Menschen an. Sicher gibt es Eigenschaften, die "typisch männlich" oder "typisch weiblich" sind. Aber ob nun jeder Mann bzw. jede Frau diese Eigenschaften hat, möchte ich stark bezweifeln. Ich halte das für ein Klischee. Ich kenne durchaus auch Frauen, bei denen ich das Gefühl habe, wir sprächen unterschiedliche Sprachen. Das kann man nicht am Geschlecht des Gegenübers festmachen.

FlowersInTheSky

vor 6 Jahren

Vorstellungsrunde - Wer liest mit?

Oh wie schön, ich habe das Buch schon vorbestellt und wenn ich es zeitlich schaffe, dann würde ich gern mitlesen, wenn ich darf.

Beiträge danach
288 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Cappuccino-Mama

vor 6 Jahren

Teil 3: S.217-Ende
Beitrag einblenden

Ich habe jetzt auch zu Ende gelesen. Zum Schluss überschlugen sich die Ereignisse noch einmal und brachten eeendlich wieder Tempo ins Geschehen - das hätte ich mir schon früher gewünscht. Schade, hatte mir etwas mehr Witz gewünscht, mehr Onkel Karl, mehr über diese Baustelle. Und den Hund fand ich erfrischend. Irgendein Tier gehört also in jedes Buch, oder? Wenigstens wurde Adrian jetzt in die Wüste geschickt. Zu den Protagonisten: Kai hat genervt mit seinem Schuhtick, Lara fand ich manchmal total unreif, Rockerer urig, Caro recht sympathisch - mochte ich lieber als Lara! Und der Onkel Karl kam als coole Rampensau zuuu selten zum Einsatz.

Irgendwie kam ich mir vor, wie in Dallaszeiten zurückversetzt: ständig wurde gesoffen. Nein, nicht getrunken, bei den Mengen. Ein Cocktailglasund ein Schuh hätten auch ein passendes Cover ergeben, aber der Hund mit Hut ist eben witzig!

Den Anhang im Buch fand ich toll, gefiel mir sehr gut, was da alles zusammengebastelt wurde, vom Cocktailrezept, über die Schuhe, bis hin zum Interview.

Werde mich dann mal in den nächsten Tagen der Rezi widmen und hier noch etwas mitmischen.

killerprincess

vor 6 Jahren

Teil 3: S.217-Ende
Beitrag einblenden

So, gestern abend im Bett habe ich das Ende gelesen und muss ganz klar sagen, dass das der beste Teil war.
Ich habe mehrmals schmunzeln können, denn hier waren die Witze und Situationen einfach besser, weniger vorhersehbar. Zum Beispiel der Bau der Theke, der misslungene Sex (Tastatur auf Bauch drücken...ich hätte mich kugeln können und bewundere Lara für ihr Durchhaltevermögen) und dann die Party mit der Band von Kais Onkel. Nur, dass Tim Bendzko dann auch noch da rumlaufen muss...naja...die Löwensteins habens ja. Gut fand ich wiederum, dass er die Gemüter alle besänftigt hat.
Ehrlich gesagt, hatte ich mich beriets die ganze Zeit gefragt, was dieser süßer Hund auf dem Cover macht....jetzt ist da natürlich mehr Licht im Dunkeln, aber so viel hat er ja auch wieder nicht mit der Geschichte zu tun....aber dennoch süß mit dem Hut auf dem Kopf.
Ich wollte ja die Schuhe googlen, doch hatte im Bett leider keine Möglichkeit dazu. Daher sehr schön mit dem angehangen Schuhlexikon. Auch den Drink sollte man vielleicht mal probieren...
Insgesamt ist das Buch leider hinter meinen Erwartungen zurückgeblieben. Prinzipiell ist es ja schon witzig, wenn es um Missverständnisse geht und man in der einen Perspektive sieht, wie jemand was sagt und in der anderen Perspektive, wie der andere das versteht. Nur leider kam mir das deutlich zu oft vor und sehr schnell ging der Witz daran verloren.
Situationskomik ist aber nicht schlecht, auch die Charaktere sind nett und symapthisch. Bis auf Adrian ("Butzi" -ahh, wie nervig)...
Meine Rezi folgt gleich.

killerprincess

vor 6 Jahren

Fazit und Rezensionen

Ich bedanke mich auch recht herzlich!
http://www.lovelybooks.de/autor/Matthias-Sachau/Andere-tun-es-doch-auch-906344312-w/rezension-983016194/

irishlady

vor 6 Jahren

Fazit und Rezensionen

Und hier nun meine Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Matthias-Sachau/Andere-tun-es-doch-auch-906344312-w/rezension-983488741/

Vielen Dank nochmal für das Rezensionsexemplar!

Cappuccino-Mama

vor 6 Jahren

Fazit und Rezensionen

So, habe jetzt ewig mit mir gerungen und an der Rezi gefeilt. Es tut mir leid, dass meine Rezi nicht positiver ausfällt:
http://www.lovelybooks.de/autor/Matthias-Sachau/Andere-tun-es-doch-auch-906344312-w/rezension-990341685/

Abschließend möchte ich mich beim Verlag und beim Autor bedanken. Sollten sich bei der Rezi Fehler eingeschlichen haben, so teilt mir diese bitte mit, ansonsten werde ich die Rezi so auch bei Amazon reinsetzen.

Matthias_Sachau

vor 6 Jahren

Fazit und Rezensionen
@Cappuccino-Mama

Vielen Dank! Ehrliche Meinungen sind immer sehr lehrreich für mich. Wenn ich mir deine Hauptkritikpunkte ansehe (Kais und Laras Charakter, Erzählstruktur), könnte ich mir vorstellen, dass dir "Wir tun es für Geld" wesentlich besser gefallen könnte. Falls du dem Sachau noch eine Chance geben willst ... :)

Autor: Matthias Sachau
Buch: Wir tun es für Geld

Cappuccino-Mama

vor 6 Jahren

Fazit und Rezensionen

Matthias_Sachau schreibt:
Vielen Dank! Ehrliche Meinungen sind immer sehr lehrreich für mich. Wenn ich mir deine Hauptkritikpunkte ansehe (Kais und Laras Charakter, Erzählstruktur), könnte ich mir vorstellen, dass dir "Wir tun es für Geld" wesentlich besser gefallen könnte. Falls du dem Sachau noch eine Chance geben willst ... :)

Auf jeden Fall würde ich diesem Buch eine Chance geben - weshalb auch nicht.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.