Matthias Sachau Wir tun es für Geld

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(4)
(6)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wir tun es für Geld“ von Matthias Sachau

Eigentlich ganz clever: Lukas heiratet zum Schein seine Mitbewohnerin Ines, damit diese richtig schön Steuern sparen kann. Doch dann zieht unter den beiden ihr Finanzbeamter Ekkehard ein. Jetzt müssen Ines und Lukas richtig Ehe spielen. Und das funktioniert mehr schlecht als recht. Zu allem Überfluss setzt sich Ekkehard auch noch in den Kopf, die „Beziehung“ seiner neuen Freunde zu retten.

Tiefschürfender als ich dachte bei dem Titel.

— Cathy28

Gute Unterhaltung von diesem Autor - ein Männerbuch, dass auch Frauen hören können.

— mysticcat

Keine herausragende Geschichte, aber sehr gut vorgelesen.

— arosa74

Stöbern in Comic

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Eins der besten Bücher, das ich 2017 gelesen habe. Die perfekte Verschmelzung einer spannenden Geschichte mit grandiosen Bildern.

Das_Leseleben

Dreamin' Sun 1

Die Konstellationen der Personen, das Setting und weil es von Ichigo Takano ist, verspricht eine packende Geschichte!

Sirene

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Eine wunderbare Umsetzung des Buches "Die Stadt der träumenden Bücher" - ein bildgewaltiges Abenteuer

kleeblatt2012

Das Tagebuch der Anne Frank

Ansprechende Adaption zum Graphic Diary, durch die starke Zusammenstreichung der Vorlage entstehen aber leider manchmal Lücken und Holperer.

Irve

Auweia!

Eine witzige Cartoonsammlung zum täglichen Schmunzeln. Einfach und genial!

DonnaVivi

Helden der östlichen Zhou-Zeit - Band 1

Ich habe viel gelernt!

Traubenbaer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wir tun es für Geld

    Wir tun es für Geld

    mysticcat

    16. July 2015 um 20:41

    "Wir tun es für Geld" ist von Matthias Sachau, dem Autoren von anderen Romanen, wie zum Beispiel Kaltduscher und ein witziger Roman, der für Männer geschrieben ist. Die Geschichte beginnt bei der Hochzeit von Lukas und Ines - zwei anderweitig vergebenen WG-Kollegen, die heiraten, damit die gut verdienende Ines viel Steuergeld durch Ehegattensplitting sparen kann. Die Geschichte ist witzig, denn bald zieht der Sachbearbeiter der beiden in die Wohnung darunter ein, um nicht aufzufliegen, versuchen sie nach außen hin eine "richtige" Ehe statt der Scheinehe zu führen. Der Sprecher: Dem Sprecher gelingen die Männerstimmen besser als die Frauenstimmen, die einzelnen Charaktäre lassen sich sehr gut unterscheiden. Das Buch ist toll gelesen, ich wollte zwischendrin gar nicht aufhören. Ein sehr hörenswertes Hörbuch, nicht nur für Männer. Fazit: Ein wirklich witziges Hörerlebnis, ganz toll gelesen.

    Mehr
  • witzig

    Wir tun es für Geld

    78sunny

    03. March 2014 um 18:53

    Kurz-Meinung: Zum Inhalt sage ich nicht mehr als, dass was in der Beschreibung steht, denn das reicht vollkommen. Die Geschichte ist locker und leicht und einiges kann man sich natürlich von vorn herein denken. Trotzdem wurde ich durch einige Sachen noch überrascht und es war einfach unglaublich unterhaltsam und witzig. Das Buch MUSS man als Hörbuch hören, denn Simon Gosejohann liest das Ganze so unglaublich witzig vor, das darf man sich nicht entgehen lassen. Herrlich wie er den etwas eigensinnigen Ekkehard spricht. Aber auch der Hauptcharakter Lukas ist mir richtig ans Herz gewachsen. Hier ist wirklich jeder Charakter individuell und der Sprecher kann das sehr gut herüber bringen. Wenn ihr was lustiges für zwischendurch sucht, wo es auch eine Liebesgeschichte gibt, die aber nicht zu sehr ins romantische abdriftet, dann seit ihr hier genau richtig. Ich kann es nur empfehlen. Wer Tommy Jauds Bücher mag, sollte es sich definitiv mal ansehen bzw. anhören. Meine Wertung: 5 von 5 Sternen

    Mehr
  • Rezension zu "Wir tun es für Geld" von Matthias Sachau

    Wir tun es für Geld

    Malibu

    18. June 2012 um 20:51

    Eigentlich gar nicht dumm - Lukas heiratet seine Mitbewohnerin Ines, die eigentlich mit Bernd liiert ist. Die zwei wollen durch die Heirat eine ganze Menge Steuern sparen. Doch so leicht gestaltet sich das gar nicht, denn ihr neuer Nachbar Ekkehard ist Finanzbeamter und nun müssen sie richtig einen auf Ehe machen. Das funktioniert zwar mehr schlecht als recht, doch Ekkehard will die Ehe seiner neuen Freunde retten und stürzt sich in die Vorbereitungen, die beiden wieder näher zu bringen... Ich hatte das Buch in Form eines Hörbuches und allein das war schon eine gute Wahl - gelesen von Simon Gosejohann kann man den Sätzen und Betonungen richtig folgen und auch einmal laut lachen. Die Story an sich ist zwar echt nicht sehr reell, doch hat man dies richtig vor Augen, wie die zwei immer wieder in Fettnäpfchen treten. Auch ihre richtigen Beziehungen trifft Simon auf den Punkt durch die Betonungen, es kommt alles so herüber, wie es sollte. Die Charaktere wachsen einem sofort ans Herz, vor allem Ekkehard mit seiner leichten Tölpelhaftigkeit, man hat ihn gar richtig vor Augen. In das Hörbuch kann man richtig abtauchen, die Geschichte spielt sich wie eine lustige Komödie vor Augen im Kopf ab. Man lacht und hofft mit den Protagonisten, man fragt sich, wie sich die ganze Geschichte auflöst. Am Ende ist man doch sehr überrascht, wie sich die Geschichte wendet, auch wenn man sich einiges schon denken konnte. Sprachlich ist dies eine leichte Lektüre, bei dieser man nicht viel nachdenken muss und einfach abschalten kann nebenher. Für welche, die in leichte, witzige, kurzweilige Unterhaltung abtauchen möchten ist dies genau das richtige!

    Mehr
  • Rezension zu "Wir tun es für Geld" von Matthias Sachau

    Wir tun es für Geld

    Reever

    02. July 2011 um 15:24

    Sehr witzig, toll gelesen. Eine Zweckehe wird geschlossen, Lukas verkauft Herrenunterwäsche in einem Kaufhaus, Ines dagegen bezahlt die Miete und heiratet Lukas, aber nur um Steuern zu sparen. Lukas ist mit der untreuen Vanessa zusammen und Ines geht mit Bernd. Klingt komisch ist es auch, bald zieht der Steuerbeamte Ekkehard Stöckelein-Grummler unten ein, Lukas hilft noch beim hochtragen der Möbel, bald merken sie aber daß Ekkehard Stöckelein-Grummler genau der für sie zuständige Sachbeamte im Finanzamt ist. Ekkehard freundet sich mit ihnen an und bemerkt naiv wie er ist nur..., daß die Ehe in einer Krise ist. Ich hatte es als Hörbuch und fand es klasse.

    Mehr
  • Rezension zu "Wir tun es für Geld" von Matthias Sachau

    Wir tun es für Geld

    MEmma

    21. March 2011 um 13:39

    Ich fands gut!

  • Rezension zu "Wir tun es für Geld" von Matthias Sachau

    Wir tun es für Geld

    Jetztkochtsie

    16. November 2010 um 15:26

    Text: Ahjetztja... das ist ja schon wieder viel besser, als Kaltduscher. Witzig, eloquent, nett und ein bißchen kuschelig. Das gefällt wieder, lockere Lektüre, ohne großes Nachdenken, viele Hintergedanken. Einfach schön locker leicht und leider hier und da auch ein wenig seicht. Das Grundgerüst der Story ist zwar ziemlich absurd und auch ein wenig abgedreht, aber das machen die liebenswerten und gelungen intensiv gezeichneten Charaktere wieder wett. Sprecher: Gosejohann spricht gewohnt gut, akzentuiert, ordentlich in der Betonung, witzig und immer passend zum Text. War ich beim letzten Hörbuch von ihm noch von seiner guten Art zu lesen überrascht, so konnte er mich jetzt nicht nur überraschen, sondern regelrecht begeistern. Richtig gut, kaum zu glauben, daß das der gleiche Mensch ist, der täglich durchs Unterschichten-TV turnt. Fazit: Wer mit kleine textlichen Schwächen leben kann und eigentlich nur entspannende und witzige Unterhaltung sucht, für den ist das hier ganz sicher genau das Richtige.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks