Matthias Sodtke , Steffen Butz Hundemüüüde!

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hundemüüüde!“ von Matthias Sodtke

Ole Brumm hat einen ganz schön anstrengenden Tag. Aber trotzdem will er abends natürlich keinesfalls Schlafen gehen. Mit mehr oder minder großem Erfolg probiert er sämtliche Verzögerungstaktiken aus, die er kennt. Mit dieser liebevollen und lustigen Einschlafgeschichte vom kleinen Bären Ole Brumm lernen Kinder nebenbei ganz spielerisch, die Uhr zu lesen.

Stöbern in Kinderbücher

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein tolles Buch in dem ein Mädchen sich in eine missliche Lage manövriert und der steinige Weg aus dem Dilemma wieder heraus zu finden

Angelika123

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Für Dino-Fans auf jeden Fall lesenswert!

Tine_1980

Der Weihnachtosaurus

Ein absolutes Must-Have. Überzeugt in allen Bereichen und sollte in jedem Kinderzimmer vorhanden sein.

lexana

FAYRA - Das Herz der Phönixtochter

Nina Blazon schafft es wieder einmal uns zu verzaubern.

Nora_ES

Die verkehrte Stadt. Die wahrscheinlich seltsamste Geschichte, die du je gelesen hast

Eine phantasievolle Geschichte die mir sehr gefallen hat

Nachtschwärmer

Die Geheimnisse von Ravenstorm Island - Der schlafende Drache

Spannung, Magie, fantasievolle Wesen, es fesselt mit seiner Geschichte, begeistert mit seinen Charakteren- ein wahres All-Age Kinderbuch

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ole ist hundemüüüde

    Hundemüüüde!

    buecherwurm1310

    02. April 2016 um 14:05

    Wir lernen Ole Brumm kennen, der den ganzen Tag sehr viel erlebt. Schon gleich nach dem Wachwerden muss er dem Dinosaurier was mit Lego-Steinen bauen. Dann wird gefrühstückt und schon bald geht es in den Kindergarten. Dort bastelt Ole einen Leuchtturm, er zankt und verträgt sich und spielt mit anderen. Nachmittags trifft er sich mit Freunden und abends ist er dann sehr müde – hundemüüüde. Schon beim Abendessen schläft er beinahe ein. Doch als er ins Bett soll, gibt es noch so viel, was er möchte. Ein bisschen Fernsehschauen, eine Geschichte vom Papa vorgelesen bekommen. Er schläft immer wieder ein und bemerkt er, dass sein Papa sich davonschleichen will, um den Feierabend zu genießen. Aber irgendwann fordert die Müdigkeit doch ihren Tribut. Im ersten Teil des Buches gibt es auf jeder Seite mehrere Bilder mit der passenden Uhrzeit, so dass Kinder die Uhr lesen lernen können. Später, wenn der Tag nicht mehr so strukturiert ist, geht es ohne Uhrzeit weiter. Dann werden die Illustrationen seitengroß. Die Kinder erkennen sich in dieser Geschichte wieder, denn es ist genau das, was sie auch erleben. Aber auch die Eltern erkennen den täglichen Kampf ums Zubettgehen. Die Geschichte ist authentisch, witzig und unterhaltsam.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks