Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

MatthiasSoeder

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

 Witternd streckten die Hyänen ihre Nasen in den Wind. Sein Blut weckte ihren Jagdinstinkt. Gehetzt suchte er nach einer Fluchtmöglichkeit.“


Liebe Lesergemeinde,

ich lade euch ein zu einer Leserunde für meinen Thriller „Herzschlag der Gewalt“. Zusätzlich verlose ich 10 Taschenbücher oder eBooks im Amazon Kindle Format.


Zum Buch:

Alexander Hartmann führt ein gefährliches Doppelleben: Vordergründig ein harmloser Frachtpilot, übernimmt er immer wieder riskante Aufträge für den deutschen Geheimdienst.
Dann verliebt sich Hartmann in die ahnungslose Valentina. Um sie nicht zu gefährden, will er aussteigen. Doch der Chef des Bundesnachrichtendienstes weiß von seiner kriminellen Vergangenheit und erpresst ihn: Knast oder Kooperation für einen letzten Fall.
Alexander hat keine Wahl. Er muss den hochbrisanten Auftrag annehmen, um nicht für Jahre hinter Gittern zu verschwinden, und noch wichtiger, um nicht die Liebe der gesetztestreuen und pazifistischen Valentina zu verlieren.

In Nairobi planen somalische Terroristen einen perfekt inszenierten Massenmord auf eine deutsche Einrichtung. Hartmann soll den Anschlag verhindern und die Drahtzieher überführen. Doch zu spät erkennt er die wirklichen Hintergründe des Anschlags. Die unglaubliche Wahrheit bringt auch Valentina in Gefahr. Es entbrennt ein Kampf gegen menschliche Gier und Machtgelüste. Ein Kampf ums nackte Überleben und um Gerechtigkeit.


LESEPROBE PROLOG

LESEPROBE KAPITEL 12, SEGLER


Lass dich entführen in die gefährliche Welt des Frachtpiloten, dessen Flugeinsätze nur Tarnung für seine Arbeit als Geheimagent sind.


HIER GEHT ES ZUM TRAILER


Über mich:

Als Frachtpilot fliege ich den Jumbo kreuz und quer durch die Welt. Fremde Kulturen faszinieren mich. Jeder Tag bringt neue Menschen und neue Erlebnisse. Die Abenteuer auf meinen Reisen inspirieren mich zum Schreiben meiner Geschichten.

Ich studierte Belletristik und an der Autorenschule wurde ich für den Förderpreis nominiert. Einige meiner Kurzgeschichten erschienen im Sommer 2016 in einer Anthologie. 

In meinem ersten Buch, dem Thriller ‘Herzschlag der Gewalt“ geht es um einen Frachtpiloten, der als Geheimagent einen Terroranschlag in Nairobi verhindern muss. In der Geschichte vermische ich viel Fantasie mit tatsächlichen weltpolitischen Geschehnissen. Die Schlacht in Mogadishu im Oktober 1993 und die Piratenseuche an der Küste von Somalia sind nur zwei Beispiele. Aufgrund meiner Erfahrung als Frachtpilot konnte ich auf fundiertes Expertenwissen zurückgreifen. Für die Recherche reiste ich immer wieder zu den im Buch erwähnten Schauplätzen. Viel Zeit verbrachte ich in Kenia, dem Land, in dem ein Großteil der Handlung spielt. In Nairobi wurde ich von Soldaten verhaftet. Im Somalierviertel ‚Eastleigh‘ in Nairobi konnte ich mich im letzten Augenblick vor einer Horde betrunkener Somalier in Sicherheit bringen. Auch in ‚Kibera‘, einem der größten Slums der Welt, wurde ich verfolgt. Doch der Einsatz hatte sich gelohnt.


Dieses Buch ist für jeden Leser geeignet, der harte Thriller mag.

Bewirb dich bis Donnerstag, den 14. Dezember für diese Verlosung mit der Antwort auf eine der beiden Fragen:


- wie detailgetreu und mitreißend darf ein Autor eine Gewaltszene in einem Thriller beschreiben?

- Welche ethische Verantwortung sollte ein Autor gegenüber Lesern haben?


Ich begrüße es, wenn du dich nach Erhalt deines kostenlosen Exemplars aktiv an der Leserunde beteiligst und deine Rezension auf Amazon, Thalia oder ähnlichen Verkaufsplattformen veröffentlichst. 



Ich freue mich auf eure Antworten und auf eine lebhafte Leserunde.












Autor: Matthias Soeder
Buch: Herzschlag der Gewalt

ech

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Die Kurzbeschreibung und die Leseproben haben mein Interesse an diesem Thriller geweckt. Auch der Schauplatz Afrika ist äußerst reizvoll.
Zudem lässt die Vita des Autoren auf einige Insiderkenntnisse schließen, die der Geschichte nur gut tun können.

Daher bewerbe ich mich für eine Printausgabe des Buches.

Zu den Bewerbungsfragen:
Gewaltbeschreibungen gehören bei Thrillern grundsätzlich dazu, sie müssen halt nur zur Geschichte und zu den Figuren passen. Ist das gegeben, dürfen sie auch durchaus detailgetreu sein. Was ich nicht mag, sind Gewaltszenen als bloßer Effekt, um eine Geschichte aufzublasen.

Ein Autor sollte seinen Lesern immer die Möglichkeit geben, sich eine eigene Meinung zum behandelten Thema zu bilden und nicht versuchen, ihm unterschwellig seine eigene Meinung unterzuschieben. Geschichtliche Zusammenhänge und Ereignisse sollten daher auch immer detailgetreu einfließen und nicht verfälscht dargestellt werden. Darüber hinaus ist dann im Rahmen der künstlerischen Freiheit grundsätzlich alles erlaubt.

MatthiasSoeder

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen
@ech

Vielen Dank ech, Insiderwissen ist garantiert.

Beiträge danach
198 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Zsadista

vor 10 Monaten

Fazit und Rezensionen

Hi!

Sorry, habe echt lange für meine Rezi gebraucht ... tut mir leid.

Hier jetzt der Link zu meinem Blog. Dort ist dann auch zu finden, wo ich die Rezi sonst noch veröffentliche, soweit es das Buch dort auch gibt.

https://zsadista.blogspot.de

Ich bedanke mich nochmal recht herzlich dafür, dass ich das Buch lesen durfte.

Wenn Interesse an anderen Rezis für deine Bücher besteht, bitte mich per PM anschreiben. Ich werde mich aus mehreren Gründen aus LB zurück ziehen und keine LRs hier mehr mitmachen.

Ich werde hier nur noch bleiben um Rezensionen zu veröffentlichen.

LG und weiterhin viel Erfolg

Zsadista ^^

badwoman

vor 10 Monaten

Fazit und Rezensionen

Hier nun auch endlich meine Rezension:
https://www.lovelybooks.de/autor/Matthias-Soeder/Herzschlag-der-Gewalt-1502739651-w/rezension/1524538923/
http://wasliestdu.de/rezension/erschreckend-aktuell-4
https://www.lesejury.de/matthias-soeder/buecher/herzschlag-der-gewalt/9783000508769?st=1&tab=reviews&s=2#reviews
https://www.weltbild.de/kommentare/buch/herzschlag-der-gewalt_23834258-1
https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/herzschlag_der_gewalt/matthias_soeder/EAN9783000508769/ID85163019.html
https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R2EA9KXNJAH9ZO/ref=cm_cr_getr_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=3000508767

Außerdem habe ich sie noch bei buecher.de eingestellt, da wurde sie mir aber noch nicht angezeigt. Danke, dass ich hier mitlesen durfte, das Buch ist toll! Außerdem hat mir sehr gut gefallen, wie präsent der Autor in dieser Leserunde war. Danke!

MatthiasSoeder

vor 10 Monaten

Fazit und Rezensionen
@Zsadista

Liebe Zsadista, herzlichen Dank für deine Rezension. Ich habe viel Wert darauf gelegt, da ich wusste, dass du sehr kritisch bist.

MatthiasSoeder

vor 10 Monaten

Fazit und Rezensionen
@badwoman

Vielen Dan badwoman. Es war schön, dich in der Leserunde dabeizuhaben. Vielleicht sehen wir uns wieder bei meinen nächsten Buch.

MatthiasSoeder

vor 10 Monaten

TEIL 1: Prolog bis Kapitel 6
@ech

Danke ech. Das ist ein wunderbares Kompliment.

Zsadista

vor 10 Monaten

Fazit und Rezensionen
@MatthiasSoeder

^^ Danke ... von meinen Kommentaren her stand ich ja schon ganz positiv zu dem Buch ^^

Hat mir wirklich gut gefallen und es gab ja auch soweit nichts auszusetzen.

Ich hoffe man liest sich noch einmal.

Ich hüpfe dann aus der Runde raus.

LG Zsadista ^^

MatthiasSoeder

vor 10 Monaten

Plauderecke

Liebe Leser, fast alle Buchgewinner haben sich aktiv an der Leserunde beteiligt. Es ist sehr angenehm zu sehen, dass die meisten Menschen zu ihrem Wort stehen. Vielen Dank dafür. Ich lasse die Leserunde noch für einige Zeit laufen. Vielleicht möchte sich ja noch jemand einklinken.
Liebe Grüße
Matthias

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.