Matthias Teut

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 25 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 12 Rezensionen
(14)
(2)
(0)
(0)
(0)

Lebenslauf von Matthias Teut

liest seit seiner Kindheit Fantasy und fühlt sich in diesem Genre zu Hause. Inzwischen lebt er in einem kleinen Dorf in Mecklenburg und genießt es, seine eigene Fantasie zum Leben zu erwecken. Wer mehr über ihn oder die Geschichte vor der Geschichte erfahren möchte, liest seinen Blog auf der Homepage www.erellgorh.com oder folgt seiner Fanpage www.facebook.com/erellgorh.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Fantastischer Stilmix und gelungener Reihenauftakt

    Erellgorh - Geheime Mächte
    LisaSonnenschein

    LisaSonnenschein

    08. January 2017 um 19:27 Rezension zu "Erellgorh - Geheime Mächte" von Matthias Teut

    Ich habe immer großen Respekt vor dieser Tolkien-artigen epischen Fantasy, in der mit Namen um sich geworfen wird und der Historie des Landes, in dem ich mich befinde, mehr Bedeutung zukommt, als den Charakteren, mit denen ich wirklich das Abenteuer erlebe. Dieses Buch schafft es irgendwie, diese klassisch-epische Fantasy mit Motiven aus der Jugendbuchfantasy zu verbinden, was mir den Einstieg in die Handlung vereinfacht und versüßt hat (wie auch die wunderschöne gezeichnete Karte auf der ersten Seite).Weiterer Pluspunkt: ...

    Mehr
  • Fesselnder Auftakt für ein Fantasy-Abenteuer, das sofort in seinen Bann zieht

    Erellgorh - Geheime Mächte
    Rabentochter

    Rabentochter

    30. December 2016 um 17:07 Rezension zu "Erellgorh - Geheime Mächte" von Matthias Teut

    Die Geschichte wird aus der Sicht der drei Protagonisten Atharu, Pitu und Selana erzählt. Alle drei kommen aus unterschiedlichen Teilen des Landes Jukahbajahn und gehören verschiedenen Völkern an. Aber sie bekommen alle den Auftrag, sich nach Tyklahr zu begeben. Jedes Kapitel widmet sich den Abenteuern eines der Protagonisten. Dadurch erhält man recht schnell eine bestimmte Erzählstruktur, die aber niemals langweilig wird. Zum einen bleibt man schon allein wegen der teilweise sehr gemeinen Cliffhanger am Ball. Zum Andere wächst ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Erellgorh - Geheime Mächte" von Matthias Teut

    Erellgorh - Geheime Mächte
    SpreadandRead

    SpreadandRead

    zu Buchtitel "Erellgorh - Geheime Mächte" von Matthias Teut

    Die Welt von Erellgorh erwartet euch! Begleitet Autor Matthias Teut auf ein spannendes Abenteuer und lernt mit Atharu, Selana und Pitu drei starke Protagonisten kennen.Die Leseprobe findet ihr hier Klappentext: Willkommen in der Welt von Erellgorh„Du musst zum Nebelsee reisen – mehr wage ich dir hier nicht zu schreiben. Nur so viel: Bitte zögere nicht! Alles hängt davon ab, dass du bald gehst! Das Gefüge der Welt gerät aus dem Gleichgewicht.“Seit dem großen Krieg leben die Völker von Jukahbajahn – Menschen, Zwerge und das ...

    Mehr
    • 210
  • Ein sehr gelungener Auftakt

    Erellgorh - Geheime Mächte
    Maddinliest

    Maddinliest

    17. December 2016 um 16:31 Rezension zu "Erellgorh - Geheime Mächte" von Matthias Teut

    Erellgorh ist eine tolle Fantasywelt, die mich fesseln und begeistern konnte.Die Völker der Menschen, Zwerge und der Urda leben seit Jahren in Frieden miteinander. Gleichzeitig werden aus den Völkern drei Personen auf eine geheimnisvolle Reise geschickt. Ihnen werden jeweils Teile eines Amuletts mit auf den Weg gegeben, deren Bedeutung sich ihnen noch erschließen muss. Auf ihrem Weg lernen sie Freunde, Feinde, Geheimnisse und Gefahren kennen und ohne es zu ahnen kommen sie sich gegenseitig immer näher. Welches Geheimnis steht ...

    Mehr
  • Fantasy, Spannung und symphatische Charaketere

    Erellgorh - Geheime Mächte
    MaschaH

    MaschaH

    08. December 2016 um 16:02 Rezension zu "Erellgorh - Geheime Mächte" von Matthias Teut

    Der Einstieg ins Buch ist mehr von Anfang an sehr leicht gefallen. Erst hatte ich ein wenig Angst vor den ständigen Wechsel zwischen den einzelnen Personen und ihren jeweiligen Geschichten. Bei anderen Büchern bin ich mit diesem Prinzip schon öfter nicht so gut zurechtgekommen. Aber bei diesem Buch schon. Durch die relativ kurzen Kapitel und den flüssigen Schreibstil war dies in diesem Fall für mich überhaupt kein Problem. Die Hautfiguten des Romans sind völlig unterschiedlichen, sind mir aber schon nach wenigen Kapiteln voll und ...

    Mehr
  • eine packende Fantasygeschichte

    Erellgorh - Geheime Mächte
    nickypaula

    nickypaula

    24. October 2016 um 19:38 Rezension zu "Erellgorh - Geheime Mächte" von Matthias Teut

    ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Vorweg ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Erellgorh  - Geheime Mächte ist der erste Band der Erellgorh-Reihe von Matthias Teut. Der zweite Band erscheint voraussichtlich in Kürze. Es gibt zwar keine offizielle Leseempfehlung für die Altersfreigabe, ich würde das Fantasywerk aber auf jeden Fall ab 14 Jahren - vielleicht sogar eher - empfehlen.   ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Inhalt des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ 3 Protagonisten - eine riesige Fantasywelt und eine lange Reise, die jeder für sich beginnt. Noch ahnen Pitu, der Straßendieb, Selena, die Küchenmagd und ...

    Mehr
  • Fantastisch!

    Erellgorh - Geheime Mächte
    Azahra

    Azahra

    16. October 2016 um 16:39 Rezension zu "Erellgorh - Geheime Mächte" von Matthias Teut

    Ich bin über dieses Buch gestolpert und habe mich regelrecht in diese wunderbare Welt entführen lassen, die der Autor hier erschaffen hat.Man merkt eindeutig wie sehr sich der Autor mit diesem Buch bemüht und perfekt umgesetzt hat.Für mich gehört der erste Band der Reihe zu einem der bisher bestgelesenen in diesem Jahr und hoffentlicht wird im zweiten Teil das Niveau gehalten.Empfehlenswert für Fantasy-Fans, die auch mal gerne Bücher lesen, in denen Liebe gar kein Hauptthema ist!

  • Die Geschichte ist von Anfang bis Ende gut durchdacht und mit sehr viel Informationen geschmückt

    Erellgorh - Geheime Mächte
    Missi91

    Missi91

    06. October 2016 um 00:56 Rezension zu "Erellgorh - Geheime Mächte" von Matthias Teut

    Erster Satz:Seine zitternden Hände umklammerten den ziselierten Armreif.Schreibstil:Der Autor hat eine bildhafte Schreibweise, hier ist man gut aufgehoben. Man hängt sozusagen an den Lippen und will mehr von Jukahbajahns erfahren.Meine Meinung:Die Geschichte beginnt mit Heiler Atharu, wie er von seiner großen Urmutter, die im Sterben liegt, auf eine Reise geschickt wird. Sofort lernen wir auch schon Küchenmagd Selana kennen, die einen Brief ihrer alten Momm bekommt und zum Aufbruch gezwungen wird.  Straßendieb Pitu flieht vor ...

    Mehr
  • Viel Fantasy, tolle Charaktere - ein gelungener Reihenauftakt

    Erellgorh - Geheime Mächte
    Brunhildi

    Brunhildi

    17. September 2016 um 16:51 Rezension zu "Erellgorh - Geheime Mächte" von Matthias Teut

    Meine Meinung:Bei dem Cover bin ich total hin- und hergerissen. Einerseits gefällt es mir ganz gut, andererseits hätte es auch gern etwas mehr sein können. Die Farben sind ja recht schlicht gehalten, das Bild spiegelt eine Szene in dem Buch wider. Den Klappentext finde ich ein wenig verwirrend, aber es ist auch schwierig den Inhalt zu erklären, ohne vorab zu viel Preis zu geben. Es gibt hier drei Protagonisten. Zum Einen ist dort Atharu, der Heiler. Er besitzt von Beginn an ein paar magische Kräfte, die er im Laufe der Story ...

    Mehr
  • Gelungenes Debüt, das Lust auf mehr macht

    Erellgorh - Geheime Mächte
    Janika_Hoffmann

    Janika_Hoffmann

    06. September 2016 um 17:13 Rezension zu "Erellgorh - Geheime Mächte" von Matthias Teut

    In Jukahbajahn läuft einiges aus dem Ruder. Gleich mehrere Länder haben unter Angriffen gnadenloser Gesetzloser zu leiden, die Stadt Akralahr wird durch andauernden Regen in die Knie gezwungen und über allem lauert eine nicht greifbare Gefahr, auch wenn viele Bewohner das noch nicht einmal ahnen.In diesen Zeiten verändert sich auch das Leben dreier ganz unterschiedlicher Menschen. Selana, die aus dem überfluteten Akralahr flieht, muss sich mit Bedrohungen herumschlagen, die gänzlich neu für sie sind, außerdem muss sie ihre ...

    Mehr
    • 4
  • weitere