Matthias Weinert

 4,9 Sterne bei 58 Bewertungen
Autorenbild von Matthias Weinert (©)

Lebenslauf von Matthias Weinert

Matthias Weinert ist kein Dinosaurier, auch wenn er schon länger inmitten eines Blätterdschungels wie wild schreibt und zeichnet. Die Idee hinter den Dino-Wheelies ist dabei eigentlich ganz einfach: Man nehme zwei Dinge, die Kinder begeistern, und füge sie zusammen. Das funktioniert bei Dinos und Autos mindestens ebenso gut wie bei Schokoladeneis mit Sahne – und für alle, die möchten, gibt es noch Schokostreusel in Form einer kostenlosen Dino-Wheelies-App oben drauf!

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Matthias Weinert

Cover des Buches Dino Wheelies: Die Schatzsuche (ISBN: 9783737351911)

Dino Wheelies: Die Schatzsuche

 (33)
Erschienen am 19.02.2015
Cover des Buches Dino Wheelies: Das große Rennen (ISBN: 9783737351928)

Dino Wheelies: Das große Rennen

 (7)
Erschienen am 19.02.2015
Cover des Buches Pollys Piratenparty (ISBN: 9783314101281)

Pollys Piratenparty

 (4)
Erschienen am 01.03.2013
Cover des Buches Dino Wheelies: Die Baumfresser (ISBN: 9783737351935)

Dino Wheelies: Die Baumfresser

 (4)
Erschienen am 19.02.2015
Cover des Buches Dino Wheelies: Der Ritterschreck (ISBN: 9783737340243)

Dino Wheelies: Der Ritterschreck

 (4)
Erschienen am 27.04.2016
Cover des Buches Dino Wheelies: Im Reich des T. Rex (ISBN: 9783737340076)

Dino Wheelies: Im Reich des T. Rex

 (1)
Erschienen am 24.09.2015
Cover des Buches Dino Wheelies Kritzelbuch (ISBN: 9783737351942)

Dino Wheelies Kritzelbuch

 (1)
Erschienen am 19.02.2015

Neue Rezensionen zu Matthias Weinert

Cover des Buches Dino Wheelies: Die Schatzsuche (ISBN: 9783737351911)simone_richters avatar

Rezension zu "Dino Wheelies: Die Schatzsuche" von Matthias Weinert

Ein rasanter, humorvoller Erstelesecomic mit Dinos auf Rädern
simone_richtervor 2 Jahren

Die Dino Wheelies sind Dinosaurier auf Rädern in diesem in comicform gehaltenen Buch. Darin leben die drei Dino Wheelies-Freunde Bo, Tanka und Pukki in Neo Pangeo der Zukunft. Denn die Erde wurde 2048 von den Menschen verlassen und nur ein Haufen Müll und Schrott zurückgelassen, woraus dann die Dinos auf Rädern hervorgegangen sind. Die Erde ist nun ein riesiger Abenteuerspielplatz. So brauchen die drei Dino-Freunde diesmal für die Schildkrötendame Mama Tu ein Geburtstagsgeschenk. Da sie nicht viel Geld haben, bietet ihnen der hinterlistige Händler Konrad eine Schatzkarte an, mit der sie eben einen Schatz finden sollen und mit diesem dann Mama Tu ein tolles Geschenk kaufen können. Mit Technik, Humor, Einfallsreichtum und viel Mut, machen sich nun die Drei auf, um den Schatz zu finden.

Dieses Abenteuer wird außergewöhnlich als Erstlesebuch und Comic gehalten, was die Kinder neben dem Text viel an lebbaren Bildern entdecken lässt. Die Helden werden mit einem Bild und einer kleinen Beschreibung vorgestellt. Leider finde ich die Texte in den Comicbildern etwas klein für die Schulanfänger. Dafür ist es dann zum Vorlesen geeignet. Auch die Zeichnungen sind zum Teil sehr minimäßig und man muss schon genau hinschauen, um die Aktion hinter dem Text zu erkennen. Vor allem, weil es so viel zu gucken gibt. Trotz alledem ist das Buch wunderschön und auch toll und rasant gezeichnet. Mittlerweile hat diese Reihe schon 5 Bände und im Anhang findet man das Dino Wheelies Lexikon mit wissenswerten Infos zur Geschichte sowie ein Leserätsel mit einfachen Fragen, die zeigen, ob das Kind das Gelesene verstanden hat. Des weiteren gibt es eine kostenlose App für noch mehr Spaß mit den Dinos auf Rädern. Ein schöner und witziger Erzählstil, coole Bilder mit zum Teil Sprechblasen und eine ereignisreiche Geschichte machen dieses originelle Buch aus.

Kommentieren0
63
Teilen
Cover des Buches Dino Wheelies: Der Ritterschreck (ISBN: 9783737340243)lehmass avatar

Rezension zu "Dino Wheelies: Der Ritterschreck" von Matthias Weinert

Die Dino Wheelies reisen in die Ritterzeit
lehmasvor 5 Jahren

Bo, Pukki, Tanka und Pooni proben in einer alten Burgruine ein Theaterstück (das Märchen Rapunzel) für das bevorstehende Sommerfest ein. Als Major Hix und Mama Tu die vier Freunde bitten, auf den Dosendackel Anton aufzupassen, nehmen die Freunde das als eine willkommene Abwechslung. Schneller ist Anton allerdings entwischt und von einer allesverschlingenden Pflanze geschluckt worden. Eine Lösung für das Problem ist scheinbar schnell gefunden. Der Erfinder Major Hix hat einmal einen Omelettomaten (eine Maschine, die Omeletts herstellen soll) erfunden. Diese produzierte allerdings nur ungeniesbare Omeletts, dafür entstand durch Zufall eine Zeitmaschine. Mit dieser wollen die Freunde 30 Minuten zurückreisen, um Anton vor dem sicheren Tod zu bewahren. Und natürlich geht hier einiges schief und am Ende landen sie im Mittelalter und die Burg ist natürlich noch bewohnt. Da die Zeitmaschine kaputt ist, wollen die Freunde ein Ersatzteil aus der Burg beschaffen, aber das ist nicht so leicht, denn ausgerechnet an diesem Tag soll ein Ritterturnier stattfinden.

Auch dieser Band von den Dino Wheelies konnte uns wieder voll und ganz überzeugen. Mein Sohn liebt die vielen Bilder, die spannenden Geschichten und die Charaktere, Aufgrund der Mischung von Comic und Roman ist das Buch auch super für Kinder geeignet, die nicht so gerne lesen. Am Ende ist noch ein Teil mit interessanten Sachwissen sowie ein Quiz zum gelesenen Buch. Wir sind absolute Fans dieser Serie und bleiben weiter treu. Wir freuen uns schon auf das nächste Abenteuer mit den Dino Wheelies!

Kommentieren0
14
Teilen
Cover des Buches Dino Wheelies: Der Ritterschreck (ISBN: 9783737340243)Engel1974s avatar

Rezension zu "Dino Wheelies: Der Ritterschreck" von Matthias Weinert

Dino Wheelies: Der Ritterschreck
Engel1974vor 5 Jahren

Mit „Dino Weehlies: Der Ritterschreck“ von Matthias Weinert gibt es nun endlich ein Wiedersehen mit den liebenswürdigen Dinosauriern auf Rädern von Neo Pangea. Dieses Kinderbuch richtet sich an Kinder ab 6 Jahren, aber auch die etwas Größeren werden hier ihre Freude haben.

 

Infos zu den Dino Wheelies:

„Im Jahr 2084 verließen die letzten Menschen die Erde, um in den Weiten des Alls eine neue Heimat zu suchen. Es dauerte eine kleine Ewigkeit, bis aus dem, was die Menschen zurückließen, und dem, was man das Wunder des Lebens nenne könnte, etwas ganz neues entstand! Die Dino Whellis waren geboren! – Dinosaurier auf Rädern.“

Die Dino Wheelies – Bande:

  • Bo: ist ein junger Rennsaurier, seine Freunde sind Pukki und Tanka
  • Pukki: ist immer auf der Suche nach der nächsten Mahlzeit
  • Tanka: sie ist stark, klug und wild entschlossen. Meist hilft sie ihren Freunden Bo und Pukki aus der Patsche.
  • Goliath: ist ein riesiger Flugsaurier, er erzählt gern schlechte Witze und lebt auf der Spitze des Blauen Berges
  • Kapitän: seine Vorlieben sind Abenteuer und Quallensirup
  • Gobert: ist ein riesiger liebenswürdiger Straßenbausaurier
  • Buffo: ist ein Feinmechaniker, der so ziemlich jedes Problem löst
  • Mama Tu: ist eine uralte Schildkröte und so etwas wie die liebe Oma aller Dino Wheelies. So steht sie ihnen oft mit Rat und Hilfe zur Seite
  • Major Hix: ist der neunte Ehemann von Mama Tu
  • Rumor: ist ein kleiner Flugsaurier

Inhalt:

Dieses Mal geht es für die Dino Wheelies Bo, Tanka, Pukki und Pooni auf Zeitreise. Der Dosendackel Anton ist ihnen abhandengekommen und sie vermuten das er von einer Fleischfressenden Pflanze verspeist wurde, um ihn zu retten entschließen sie sich mit Major Hix´ Zeitmaschine in die Vergangenheit zu reisen. Leider funktioniert diese nicht perfekt und so landen sie in verschiedenen Zeitepochen. Zu allem Überfluss geht die Zeitmaschine dann auch noch im Mittelalter kaputt. Ein Ersatzteil wird benötigt, das es eigentlich in dieser Zeit noch gar nicht gibt. Die Dino Wheelies machen sich auf den Weg in die nahe gelegenen Burg, in der Hoffnung etwas Ähnliches dafür zu finden. Doch die Burgbewohner halten sie für gefährliche Drachen …

 

Meinung:

Dies ist inzwischen der 6. Band der Serie, dabei handelt es sich jeweils um eine in sich abgeschlossene Geschichte. In jedem Band findet der Leser die Entstehungsgeschichte der Dino Whells und auch die einzelnen Charaktere kurz beschrieben.

 

Das Buch ist eine Mischung aus Comic und Lesebuch und kommt sehr gut bei den Kindern an. Die vielen schönen und farbigen Illustrationen ergänzen die Geschichte hervorragend, wir fanden sie immer super gelungen und sehr schön. Am Ende des Buches gibt es dann noch ein Leserätsel mit Fragen zum gelesenen Text.

Die Wortwahl und der Schreibstil sind kindgerecht und gut verständlich, da es sich hier aber um eine Mischung von Comic und Lesebuch handelt empfehle ich das Buch für Kinder, die schon etwas besser lesen können. Ich habe es zusammen mit der 1. Klasse gelesen und diese hatten etwas Schwierigkeiten mit dem Verständnis. Die 2. Klasse dagegen hat es ohne Probleme gelesen.

 

Vom Inhalt her fanden die Kinder diese Geschichte nicht ganz so interessant wie die Vorgänger, es fehlte ihnen irgendetwas das sie mitreißt und fesselt.

 

Die Charaktere sind liebeswürdig und wirken sehr authentisch. Inzwischen haben die Kinder sie schon lieb gewonnen und freuen sich auf weitere tolle Abenteuer der lustigen Bande.

 

In Kürze:

Schreibstil:

klare, einfache Wortwahl, kindgerecht, altersentsprechend und gut verständlich

Charakter:

kommen liebenswürdig rüber, wirken realistisch und authentisch

Inhalt:

Nicht ganz so spannend wie die Vorbände, dennoch eine schöne Geschichte

Fazit:

 „coole“ Dino – Abenteuergeschichte mit einer Mischung aus Comic und Lesegeschichte

Kommentieren0
14
Teilen

Gespräche aus der Community

Aus der Bahn – die Dino Wheelies kommen angebraust!

"Dinosaurier auf Rädern – Ja, gibt´s denn so was?". Und wie es sie gibt! In dieser originellen Mischung aus Erstlesebuch und Comic erleben die frechen und aufgeweckten Dinos in der Welt von Neo Pangea allerhand Abenteuer. Auf www.dino-wheelies.de könnt ihr die sympathischen Helden kennenlernen und euch mit vielen spannenden Rätseln, kniffligen Spielen und tollen Extras die Zeit vertreiben.

Im ersten Band der neuen Reihe von Matthias Weinert begleiten wir Bo, Pukki, Tanka und ihre Freunde auf einer spannenden Schatzsuche quer durch die bunte Welt der Dino Helden. Wir laden euch und eure Eltern ein, bei dem saurierstarken Leseabenteuer mitzumachen und viele lustige Aufgaben zu lösen.

Was ist das Leseabenteuer?

Das Leseabenteuer ist eine Leserunde für Kinder und ihre Eltern, in der es einige Aufgaben zu bearbeiten gilt. Dazu gehören ein Quiz, die von den Eltern zu verfassende Rezension sowie einige kreative Aufgaben für die Kinder. Sobald die Gewinner feststehen, werden die Aufgaben hier gepostet und können dann in beliebiger Reihenfolge bis zum 22. März bearbeitet werden. Jede bearbeitete Aufgabe wird mit einem witzigen Dino belohnt. Für die Teilnahme erhalten alle Kinder eine Urkunde von uns, auf der vermerkt wird, wie viele Dinos sie gesammelt haben.

Mehr zum Buch:

Die drei Dino Wheelies Bo, Tanka und Pukki sind die besten Freunde und leben gemeinsam in Neo Pangea. Das ist unsere Welt in ferner Zukunft. Seit die Menschen den Planeten verlassen haben, hat sich auf der Erde einiges getan: Ein neuer Kontinent ist entstanden, und die Hinterlassenschaften der Menschen sind in der Wüste oder dem Dschungel versunken. Die Welt ist zu einem einzigen großen Abenteuerspielplatz geworden!
Mit Technik, Speed, Einfallsreichtum und Humor haben sich die Dinosaurier von einst dieser neuen Welt angepasst und wurden zu: Dino Wheelies!

Schildkrötendame Mama Tu hat Geburtstag, und Bo, Tanka und Pukki brauchen ein Geschenk. Doch leider haben sie nicht viel Geld. Da bietet ihnen der gewitzte Händler Konrad eine Schatzkarte an, mit der sie bestimmt jede Menge Reichtümer finden und Mama Tu ein richtig tolles Geschenk kaufen können! Sofort machen sich die drei auf den Weg und stecken schon bald in einem großen Abenteuer.

Hier geht´s zur Leseprobe

Na, neugierig geworden? Kommt ihr mit auf eine Reise der besonderen Art in die bunte Dino Welt? Dann bewerbt euch auf eines der 25 Bücher "Dino Wheelies: Die Schatzsuche", die wir zusammen mit dem FISCHER Kinder- und Jugendbuch Verlag für das Leseabenteuer verlosen.



450 BeiträgeVerlosung beendet

Die Dinosaurier sind zurück und sie haben Räder!

Spaß und Spannung, bis die Reifen qualmen: Das sind die Dino Wheelies. In der charmanten Mischung aus Erstlesebuch und Comic für Kinder ab 6 Jahren feiern die Dinosaurier ihr Comeback und erleben fulminante Abenteuer in der Welt von Neo Pangea. Bis jetzt hat Autor Matthias Weinert drei Bände der kunterbunten Dino-Welt verfasst und ein Dino Wheelies Kritzelbuch gibt es auch! Mehr über die saurierstarke Rasselbande findet ihr auf der offiziellen Website der Dino Wheelies.

Gemeinsam mit dem FISCHER Kinder- und Jugendbuch Verlag verlosen wir 5 Buchpakete mit je einem der drei Bände der Dino Wheelies, dem Dino Wheelies Kritzelbuch und einem tollen Magnetsticker.

Band 1: "Dino Wheelies: Die Schatzsuche"

Die drei Dino Wheelies Bo, Tanka und Pukki sind die besten Freunde und leben gemeinsam in Neo Pangea. Das ist unsere Welt in ferner Zukunft. Seit die Menschen den Planeten verlassen haben, hat sich auf der Erde einiges getan: Ein neuer Kontinent ist entstanden, und die Hinterlassenschaften der Menschen sind in der Wüste oder dem Dschungel versunken. Die Welt ist zu einem einzigen großen Abenteuerspielplatz geworden! Mit Technik, Speed, Einfallsreichtum und Humor haben sich die Dinosaurier von einst dieser neuen Welt angepasst und wurden zu: Dino Wheelies!
Schildkrötendame Mama Tu hat Geburtstag, und Bo, Tanka und Pukki brauchen ein Geschenk. Doch leider haben sie nicht viel Geld. Da bietet ihnen der gewitzte Händler Konrad eine Schatzkarte an, mit der sie bestimmt jede Menge Reichtümer finden und Mama Tu ein richtig tolles Geschenk kaufen können! Sofort machen sich die drei auf den Weg und stecken schon bald in einem großen Abenteuer.

Band 2: "Dino Wheelies: Das große Rennen"

Ein Flaschengeist ist im Tal der Dino Wheelies aufgetaucht – und die drei Freunde Bo, Tanka und Pukki dürfen sich etwas wünschen! Während Pukki es sich wie ein König im Schlaraffenland gutgehen lässt, erfüllt Bo sich seinen großen Traum: einmal beim Dino-Rennen im Tempodrom dabei sein und den Sieg einfahren! Nur Tanka hat Zweifel, ob das mit den Wünschen so eine gute Idee ist …

Band 3: "Dino Wheelies: Die Baumfresser"

Das Tal der Dino Wheelies ist in Aufruhr – denn nachts fallen unheimliche Wesen über den Wald her und zerstören rücksichtlos Bäume und Pflanzen! Die drei Freunde Bo, Tanka und Pukki wollen herausfinden, was es mit diesen Besuchern auf sich hat. Sie heften sich an die Fersen eines der riesigen Baumfresser – und erleben schon bald eine große Überraschung!

"Dino Wheelies Kritzelbuch"

Mit Technik, Speed, Einfallsreichtum und Humor haben sich die Dinosaurier von einst dieser neuen Welt angepasst und wurden zu: Dino Wheelies! Die Welt von Neo Pangea steckt voller Überraschungen genauso wie dieses Kritzelbuch! Mit viel Witz und originellen Ideen lädt dieses Kritzelbuch kleine und große Dino-Wheelies-Fans zum Ausmalen, Weitermalen und Selbsterfinden ein. Ob ein Flugsaurier zwischen den Wolken, eine Gruppe Baumfresser im tiefsten Dschungel oder ein spannendes Dino-Rennen im Tempodrom: In Neo Pangea ist immer etwas los und der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Möchtet ihr zusammen mit den Dinos in die Welt von Neo Pangea abtauchen und viele spannende Abenteuer erleben? Dann nutzt jetzt gleich eure Chance auf eines der 5 Buchpakete mit jeweils allen drei Bänden, dem Kritzelbuch und einem Dino Wheelies Magnetsticker! Dafür müsst ihr euch bis einschließlich 04.03.2015 folgender Aufgabe stellen:

Wenn ihr die Welt noch mal neu erschaffen könntet, was würdet ihr anders machen?


Gerne begrüßen wir euch auch in unserem Leseabenteuer zu "Dino Wheelies: Die Schatzsuche", in dem ihr viele lustige Aufgaben und knifflige Rätsel lösen könnt!

113 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks