Matthias Wolf

 3,5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Septemberliebe, Winterfestival und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Matthias Wolf

Dr. Matthias Wolf, geboren 1972 in Mainz, studierte Biologie in Berlin, lebt und arbeitet in Würzburg. Wolf ist Autor von mehr als 60 Artikeln in naturwissenschaftlichen Fachzeitschriften.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Matthias Wolf

Cover des Buches Meine afrikanischen Lieblingsmärchen (ISBN: 9783406694288)

Meine afrikanischen Lieblingsmärchen

 (24)
Erschienen am 11.05.2016
Cover des Buches Augenzeugenschaft (ISBN: 9783803126313)

Augenzeugenschaft

 (2)
Erschienen am 04.04.2019
Cover des Buches Neid (ISBN: 9783803126504)

Neid

 (2)
Erschienen am 28.09.2010
Cover des Buches Majakowskis letzte Liebe (ISBN: 9783937834276)

Majakowskis letzte Liebe

 (1)
Erschienen am 03.09.2008
Cover des Buches Wörter machen Leute (ISBN: 9783803136213)

Wörter machen Leute

 (1)
Erschienen am 01.09.2006
Cover des Buches Sahara (ISBN: 9783803127167)

Sahara

 (1)
Erschienen am 17.09.2013

Neue Rezensionen zu Matthias Wolf

Cover des Buches Meine afrikanischen Lieblingsmärchen (ISBN: 9783406694288)

Rezension zu "Meine afrikanischen Lieblingsmärchen" von Nelson Mandela

Meine afrikanischen Lieblingsmärchen [Buchrezension]
Ein LovelyBooks-Nutzervor 5 Jahren

Zum Buch

Wisst Ihr, warum die Katze zum Haustier wurde oder warum die Affen so schlank sind, wie sie heutzutage sind?

In dem Buch "Meine afrikanischen Lieblingsmärchen" bekommen die Kleinen wie auch die Grossen Antworten darauf, denn der 2013 verstorbene südafrikanische Aktivist und Politiker Nelson Mandela hat in diesem einen ganz besonderen Märchenschatz zusammengestellt. Alle Märchen wurden in poetischer Sprache übersetzt und mit bunten Illustrationen von afrikanischen Künstlern versehen, so dass jede Geschichte für sich schon ein kleines Kunstwerk ist - in Sprache wie auch Farbe.

Mein Fazit

Ich bin ein grosser Fan von Kinderbüchern und kaufe mir gerne Neuerscheinungen sowie Neuauflagen der allseits bekannten Klassiker. So auch ausländische Märchen. Deshalb hat mich dieses Buch sofort angesprochen und ich war von dem ersten Märchen an verzaubert. Es wurde liebevoll zusammengestellt und es enthält neben Humor auch viel Weisheit. Und das nicht nur in den Märchen selber, sondern man erfährt auch Wissenswertes über die Herkunft der Märchen wie auch deren Künstler.

Definitiv reisen mit diesem Buch nicht nur Kinder in eine aufregende und phantasievolle Welt des zweitgrössten Kontinents unserer Erde. Zurecht verdient es daher fünf von fünf Sternen!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Meine afrikanischen Lieblingsmärchen (ISBN: 9783406518621)Oannikis avatar

Rezension zu "Meine afrikanischen Lieblingsmärchen" von Nelson Mandela

Afrikanische Märchenstunde
Oannikivor 6 Jahren

Nelson Mandelas "Meine afrikanischen Lieblingsmärchen" ist eine schöne Abwechslung für alle Märchenliebhaber, die die europäischen Klassiker bereits in- und auswendig kennen. Wie alle Märchen eignen sich auch diese gut für Kinder oder den Einsatz in Schulen. Es werden moralische Wertvorstellungen vermittelt, wie z.B. das Kinder auf ihre Eltern hören sollen, aber es gibt auch Geschichten über die Ausbeutung der Ressourcen der Erde, von denen selbst Erwachsene noch etwas lernen können. All dies wird im afrikanischen Kulturkreis teils ganz ähnlich wie in Europa, manchmal aber auch sehr verschieden, dargestellt. Der Hase verkörpert wie bei uns einen gerissenen, guten Charakter, der in den afrikanischen Märchen jedoch meist auch über Heilkräfte verfügt. Typische Bösewichte sind hingegen eher Hyänen und frei erfundene Monster wie der Ledimo. Abgerundet wird das Buch durch zahlreiche farbenfrohe Illustrationen, die von ganz verschiedenen Künstlern stammen. Die unterschiedlichen Mal- und Zeichenstile ziehen schon beim ersten Durchblättern die Aufmerksamkeit des Lesers auf sich und regen die Fantasie an. Ebenfalls unterschiedlich sind die Schreibstile der verschiedenen Geschichten, die von unterschiedlichen Personen nacherzählt werden. Durch den ständigen Wechsel wird das Lesen nie langweilig. Und zu guter Letzt hat mir auch noch gefallen, dass im Buch hinten eine Karte ist, auf der die potentiellen Ursprungsorte der Geschichten vermerkt sind.
Alles in allem also ein sehr empfehlenswertes Buch für Jung und Alt.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Neid (ISBN: 9783803126504)thomas_gatzemeiers avatar

Rezension zu "Neid" von Joseph Epstein

Rezension zu "Neid" von Joseph Epstein
thomas_gatzemeiervor 11 Jahren

Ein Buch eine Todsünde und der Leser.
Wer in diesem Buch nicht zumindest den Anflug seines Ichs erkennt, kommt mit Sicherheit in den Himmel. Epstein beschreibt mit intelligentem Humor und doch nicht an der Oberfläche in unterhaltender Art diejenige Eigenschaft des Menschen, die ihm selbst am meisten zu schaffen mach und doch unausrottbar ist. Obwohl sein Resümee die Kleingeistigkeit des Menschen ist, sind selbst die „größten Geister“ oft von Neid zerfressen. Er soll angeblich noch nicht einmal vor literarischen Großmeistern zurückschrecken.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks