Matthias Zipfel KATZ oder Lügen haben schlanke Beine

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(5)
(7)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „KATZ oder Lügen haben schlanke Beine“ von Matthias Zipfel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine etwas andere Detektivgeschichte...

    KATZ oder Lügen haben schlanke Beine

    DanieD

    15. May 2016 um 15:02

    Arno Katz hat sich mit einem Detektivbüro selbsständig gemacht und hofft nun endlich sein Glück zu machen. An seinem ersten Arbeitstag sieht das aber leider nicht so gut aus. Zuerst tritt er in einen Hundehaufen, danach wird er vor seiner Bürotür von der hübschen Bewerberin Sonia Morelli mit "Herr Kotz" angesprochen, denn das neue Schild an der Tür ist zwar gelungen aber der Name leider falsch geschrieben, und letztendlich lernt er seine erste Mandantin, die taffe 12-jährige Vanessa Lappé kennen, die ihren entführten Dobermann Gottfried sucht... Was für ein Tag. Langsam und humorvoll wird man in die glücklose Vorgeschigte von Arno eingeführt und auch wie er sich immer wieder aufrappelt. Wo der 1. Fall doch recht skuril anfängt wird er doch später wirklich spannend. Natürlich wird Arno bei seinen Ermittlungen tatkräftig von der hübschen Sonia unterstützt. Meine Meinung: Ein spezieller Humor, der mir aus dem Herzen spricht. Das Buch hat mir gut gefallen. Einfach etwas kurzweiliges um mitzurätseln und zu schmunzeln.

    Mehr
  • Rezension zu "KATZ oder Lügen haben schlanke Beine" von Matthias Zipfel

    KATZ oder Lügen haben schlanke Beine

    miss_mesmerized

    16. February 2013 um 11:04

    Arno Katz hat es endlich geschafft: sein eigenes Detektivbüro. Und als Sahnehäubchen stellt sich die hochattraktive Sonia vor, die er direkt als Sekretärin engagiert. Der erste Fall lässt nicht lange auf sich warten: die Entführung eines Hundes. Zumindest glaub die 12-jährige Vanessa, dass der Dobermann entführt wurde. Die Tochter eines Schönheitschirurgen wirkt auf Katz leicht verschroben, doch er nimmt sich des Falls an - nicht ahnend, an was für eine Familie er da geraten ist und welche "Folgeaufträge" ihm daraus erwachsen. Aber mit Sonias pragmatischer Unterstützung und schauspielerischem Talent geht der Jungdetektiv den Tatsachen auf den Grund und hat so einiges aufzudecken. Ein kurzweiliger Kömodienkrimi mit viel Wortwitz und Situationskomik. Nichtsdestotrotz eine clevere Geschichte, die sich langsam entfaltet und unerwartet entwickelt. Die beiden Hauptfiguren mit netten Marotten ausgestattet, fern vom perfekten Ermittlerduo, aber mit viel Einfallsreichtum und Selbstironie. Gelungene Unterhaltung.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks