Matthies von Bonin Katzenwildnis

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Katzenwildnis“ von Matthies von Bonin

Eine Katzentruppe erzählt, wie sie sich mit Ironie, Poetik und bissigem Humor durchs Leben schlägt. Die Katze Tide ist Revierkönigin und lebt in einer alten Villa, die sie bewachen soll und lässt uns an ihrem rauen und hellseherischen Leben teilnehmen. Eines Tages erscheint der rätselhafte Kater Aion – wie ein Schamane mit dunkler Maske… Bei einem nächtlichen Treffen starten die Katzenkumpanen eine Reise durch die Himmelssphäre, frei nach der Devise: was die einen können, gelingt uns auch. In den Erzählungen und Dialogen tun sich Abgründe auf. Es wird, mit Seitenblicken auf Mäuse und Vögel handfest philosophiert. Abstraktes und Konkretes verbindet sich. Auch wird die Wiederkehr des immer Gleichen in den Naturphänomenen dargestellt – stets im Bewusstsein, dass wir alle nichts ohne sie sind. Oft sucht Tide bei ihren Reviergängen den Holderbaum im Garten auf. Und in schönen Sommernächten erträumt sie sich ein Dasein in der Wildnis. In einer Mittsommernacht, unter dem Gewitterbaum, geschieht etwas Ungewöhnliches. "Ich lebe in einer Stadt", sagt Tide, "die Wisibada hieß, weil es Quellwasser gab und immer noch gibt, hieß sie auch Das Bad in den Wiesen, und vor langer Zeit Die Wasser der Mattiaker... Meine Geschichte, sagt Tide, ist nicht von der Pfote zu weisen.

Stöbern in Romane

Britt-Marie war hier

Ein Buch mit einer Protagonistin zum Verrücktwerden....

Bosni

Und Marx stand still in Darwins Garten

Wissenswert, spannend und zum Nachdenken anregend

junia

Das Glück meines Bruders

Eine Geschichte um zwei Brüder und die Bewältigung der Vergangeheit

Ay73

Der Dichter der Familie

Keine leichte Sommerlektüre. Aber von der Sprache her ein typischer Delacourt!

Isador

Heimkehren

Ein beeindruckender Roman, der ein realistisch ehrliches Bild der schwarzen Bevölkerung in den USA und Afrika liefert.

Buchina

Der Sommer der Inselschwestern

Sehr viel Drama, aber trotzdem eine schöne Geschichte um drei starke Frauen, die sich selbst wiederfinden müssen

JuliB

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen