Matthy Ennex High Heels (Erotik)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „High Heels (Erotik)“ von Matthy Ennex

„High Heels“ ist Erotikroman, Fetischroman und Liebesroman in einem. Ungezügelt, voller Leidenschaft, Poesie und feinem Humor verliert sich derjenige, welcher sich dieser magischen Sommernacht des jungen Pärchens Max und Sila hingibt, in einem Strudel aus Leidenschaft, Liebe, Sex und sündigen Stöckelschuhen. In diesem Roman gibt es keine von ihrem Autor glorifizierte, einzelne Hausfrau, die von einem ihr unbekannten Sexmeister rabiat und kompromisslos genommen wird. Hier gibt es keinen Fremden, der sie mit animalischer Kraft für sich gewinnt, obwohl sie das gar nicht möchte. Der mit unflätigen Ausdrücken und Beschimpfungen das Liebesspiel zusätzlich ins Lächerliche zieht. In diesem Roman lieben sich die beiden Liebenden. Hier gehen sie aufeinander ein, sie erfüllen einander Sehnsüchte und Wünsche, sie lieben das Leben, das sie führen –sie lieben den Sex, den sie haben. Und sie trägt währenddessen High Heels. Die ganze Nacht. Nur für ihn. Leserstimmen: „High Heels“ ist eine so liebliche, angenehme Abwechslung zu all den anderen Erotik-Romanen – es ist magisch. Einfach nur herrlich. Eine vollkommen neue Dimension von Sexyness. Man kommt nicht umhin, die beiden (Max und Sila) unheimlich sympathisch zu finden. Und genau deshalb genießt man den Sex mit ihnen gemeinsam und freut sich über jeden Höhepunkt, den die beiden erleben. „High Heels“ ist ein Roman für Liebhaber. Liebhaber des Lebens, Liebhaber der Liebe, Liebhaber von Stöckelschuhen, Liebhaber von verrückten Ideen. Ein durch und durch positives Werk.

Stöbern in Romane

Heimkehren

Ein großartiges Buch!

himbeerbel

Das Glück meines Bruders

Zwei ungleiche Brüder. Am Ende entpuppt sich der vermeintlich stärkere Bruder als der schwächere von beiden. Wen traf nun das Glück?

Waschbaerin

Das Ministerium des äußersten Glücks

Roxy beschreibt ein grausames aber sehr farbenprächtiges Bild von Indien

Linatost

Dann schlaf auch du

Ein sehr ergreifendes Buch, das einen nicht mehr loslässt....

EOS

Babydoll

Für meinen Geschmack kam mir die Protagonistin zu schnell und mit zu wenig tiefgehenden Ängsten über die Gefangenschaft hinweg.

Evebi

Underground Railroad

Pflichtlektüre - schnörkellose, eindringliche aber auch hoffnungsvolle Geschichte über die Sklaverei und eine Flucht in die Freiheit

krimielse

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen