Russische Freunde

von Matti Rönkä 
3,6 Sterne bei12 Bewertungen
Russische Freunde
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Wurmlis avatar

Langatmig und gewöhnungsbedürftig, für Zwischendurch.

ernestnyborgs avatar

Ein Roadmovie in die finnische Seele und die Landschaft entlang der russischen Grenze mit einem ungewöhnlichen Protagonisten.

Alle 12 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Russische Freunde"

Viktor Kärppä ist cool, smart - und hat eine Spezialausbildung bei der Russischen Armee hinter sich. Nun lebt er friedlich in Helsinki. Bis das Haus, das er mit seiner Lebensgefährtin Marja eingerichtet hat, niederbrennt. Ursache:
Brandstiftung. Kärppä hat sich in Russland offenbar jemanden ganz Großes zum Feind gemacht. Er muss dorthin reisen und sich in die Höhle des Löwen begeben ... Ausgezeichnet mit dem Finnischen und dem Nordischen Krimipreis

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783404160273
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:189 Seiten
Verlag:Bastei Lübbe
Erscheinungsdatum:13.04.2011

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne6
  • 3 Sterne4
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    BertieWoosters avatar
    BertieWoostervor 6 Jahren
    Rezension zu "Russische Freunde" von Matti Rönkä

    Eigentlich läuft es zur Zeit ganz gut im Leben des Viktor Kärppä. Er hat eine nette Frau an seiner Seite, die Geschäfte laufen gut und nähern sich allmählich der Legalität. Bis eines Tages auf einmal zwei geschniegelte Jüngelchen auftauchen und ihn auffordern seine Firmen, deren Startkapital er durch den Tod eines russischen "Geschäftsfreundes" geerbt hat (vgl. Grenzgänger) auf den neuen russischen Partner zu überschreiben. Offensichtlich werden sie von der Petersburger Kasse geschickt. Zunächst hofft er noch das Problem friedlich zu lösen. Doch dann wird es ruppig. Seine Freundin wird bedroht und sein Zuhause wird abgefackelt. Er muss untertauchen. Aber wohin? Immer wenn er sich gerade versteckt hat wird er aufgestöbert. Ein Anruf in St. Petersburg besagt lediglich, dass es nicht die Kasse ist, die Interesse an seinen Geschäften hat, sondern er in seiner nächsten Umgebung suchen muss. Trotzdem will er in St. Petersburg suchen. Aber wie dorthin gelangen, wenn sein Gegner ihn überall aufspürt? So beginnt ein Roadmovie quer durch Finnland mit seinem durchgeknallten Polizistenfreund Korhonen, die sie über die grüne Grenze Kareliens bis nach Russland zu alten Freunden führt.
    Ein sehr unterhaltsam geschriebener Krimi, mit zum Teil rasantem Tempo erzählt, aber auch wieder mit ruhigen Passagen, wenn es über Land und Leute und die vergangenen Zeiten geht, bis zum einigermaßen überraschenden Ende.

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    Wurmlis avatar
    Wurmlivor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Langatmig und gewöhnungsbedürftig, für Zwischendurch.
    Kommentieren0
    ernestnyborgs avatar
    ernestnyborgvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Ein Roadmovie in die finnische Seele und die Landschaft entlang der russischen Grenze mit einem ungewöhnlichen Protagonisten.
    Kommentieren0
    hannemass avatar
    hannemasvor 4 Jahren
    F
    fabirihavor 5 Jahren
    Belannas avatar
    Belannavor 5 Jahren
    heberschs avatar
    heberschvor 8 Jahren
    E
    evaSchvor 8 Jahren
    BTOYAs avatar
    BTOYAvor 8 Jahren
    Opals avatar
    Opalvor 8 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks