Mattias Gerwald Die Gesandten des Kaisers

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Gesandten des Kaisers“ von Mattias Gerwald

Im Jahre 1190 erreicht die drei mächtigsten Herrscher des Abendlandes ein Brief, der das Mittelalter erschüttert. Er beweist, dass der geheimnisumwobene, sagenhaft reiche Priesterkönig Johannes tatsächlich existiert. Sofort macht sich eine Karawane auf den langen Weg ins heutige Afrika, angeführt von der ungestümen Bixta, der illegitimen Tochter Kaiser Friedrichs I., und dem jungen Magister Philippus. Ihr Ziel: die "goldene Stadt" des Johannes. Beide wissen nicht, dass vom Papst gedungene Mörder mit ihnen reisen ...

Stöbern in Historische Romane

Der Preis, den man zahlt

Spannend und mitreißend mit kleineren Schwächen.

once-upon-a-time

Das Ohr des Kapitäns

Phenomenal!

KristinSchoellkopf

Die Legion des Raben

Eine geniale Fortsetzung von "Fortunas Rache" - fesselnd bietet das Buch einen Einblick in das Leben von Sklaven im Röm. Reich

Bellis-Perennis

Schwert und Krone - Meister der Täuschung

Rundherum gelungen würde ich zusammenfassend sagen, ich bin schon extrem neugierig, wie die Geschichte weitergeht.

HEIDIZ

Nachtblau

Ein etwas flacher Roman

Melli274

Belgravia

Ich finde das sollten Fans von Downton Abbey gelesen haben

Kerstin_Lohde

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen