Matto Barfuss , Matto Barfuss Der letzte Tanz des Silberrückens

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der letzte Tanz des Silberrückens“ von Matto Barfuss

Die Demokratische Republik Kongo gehört zu den fünf gefährlichsten Ländern auf der Erde, doch sie gehört auch zu den drei Ländern, in denen die letzten Berggorillas leben.§Seit 2002 arbeitet Matto Barfuss an einer filmischen Langzeitstudie der Berggorillas. Er kennt nahezu alle Familien, die es noch gibt, persönlich.§Die Gefahr im Kongo wird verdrängt. Und plötzlich stehst du inmitten der Hölle. Aus einem Abenteuer wird ein gelebter Thriller. Der Tod ist stets in greifbarer Nähe, die Geborgenheit und die Freundschaft der Berggorillas auf der einen Seite, Warlords, Rebellen und ein fürchterlicher Krieg auf der anderen Seite.§Matto erlebt die Geburt eines Gorillababys und teilt über zwei Jahre viele Emotionen mit der Gorillafamilie Rugendo, ehe sie am 22.Juli 2007 ausgelöscht wird. Aus dem Künstler und Filmer wird ein engagierter Gorillaschützer.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Mondberge" von Andreas Klotz

    Mondberge

    DieBuchkolumnistin

    Der Ruwenzori. Die legendären Mondberge. Ein unzugängliches Bergmassiv im Herzen Afrikas. Dichter Dschungel und eisige Gletscher, überwucherte Sümpfe und karge Felsen, verwunschene Wälder und immerwährender Nebel. Wer sich in dieses Gebirge wagt, muss mit allem rechnen ...Als eine Trekkinggruppe um den National-Geographic-Fotografen Tom und die dynamische Berlinerin Andrea die schmalen Pfade des Ruwenzori besteigt, wissen die Wanderer noch nichts von Rebellen aus dem Kongo, die sie in den kalten Höhen bereits erwarten. Dort stürzt die geheimnisumwobene Familiengeschichte von Andrea die Gruppe in eine gefährliche Krise. Die Geister der Mondberge und die Quellen des Nils, ein vergessenes Tal und eine unbekannte Menschenaffen-Spezies führen die beiden immer wieder in den Grenzbereich zwischen Realität und Einbildung. Nur wenn sie die Bedingungen der Mondberge und ihre Legenden respektieren, nur wenn sie sich auf ungewöhnliche Umstände einlassen und zu tiefen Veränderungen bereit sind, haben Tom und Andrea eine Chance, der Bedrohung zu entkommen. Nachdem sie diese Welt einmal betreten haben, werden sie verändert aus ihr hervorgehen – oder sterben... Ein Thriller voller Mystik, der die Geschichte Ugandas mit Deutschland verbindet und auch vor unbequemen Themen wie Kindersoldaten und der Vernichtung der Natur durch den Menschen nicht haltmacht. Wir suchen 50 Testleser, die Lust und Neugier auf den Thriller "Mondberge" von den Autoren Andreas Klotz und Stephan Martin Meyer haben. Der Roman erscheint offiziell am 03. November 2012 sowohl in der gedruckten Ausgabe als auch als Ebook und wir freuen uns, dass wir zusammen mit den Autoren eine Leserunde starten dürfen. Falls Ihr Lust darauf habt das Buch gemeinsam mit uns zu lesen, zu diskutieren und am Ende eine Rezension darüber zu schreiben, dann bewerbt Euch einfach!  Schreibt uns Eure Meinung zur Leseprobe und wir werden am 01. November auslosen, wer dabei ist! Wir freuen uns auf Euer Feedback zu diesem ersten Eindruck zum Buch! Weitere Informationen zum Buch und den Autoren findet Ihr auf http://www.mondberge.de

    Mehr
    • 620
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks