Maud Lethielleux Sag ja, Ninon

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Sag ja, Ninon“ von Maud Lethielleux

Die zauberhafte Geschichte der kleinen Ninon, die sich mit ihrem Vater die Welt erobert Als sich die Eltern der kleinen Ninon trennen, ist von einem Tag auf den anderen nichts mehr, wie es vorher war. Ihre Mutter zieht zu ihrem Liebhaber, und Ninon bleibt in Obhut ihres Vaters Fred in einem kleinen Haus im Wald. Plötzlich stehen die beiden vor einer großen Herausforderung, denn gemeinsam müssen sie sich ein ganz neues Leben erschaffen. Doch was auch passieren mag, Ninon lässt sich nicht unterkriegen und hält unbeirrt an ihrem Glück fest.

Für meinen Geschmack viel zu wirr geschrieben - nach ca. 100 Seiten habe ich entnervt aufgegeben.

— Cellissima
Cellissima

Stöbern in Romane

Der Sommer der Inselschwestern

...Drei Frauen, die sich wundervoll ergänzen! Gefühlvoll & mitreißend...

Buch_Versum

Und morgen das Glück

Schöne Geschichte über die Achterbahnfahrt einer Frau, die alles verliert und ganz neu anfangen muss!

Fanti2412

Sonntags in Trondheim

Nüchtern, präzise und dennoch mit unglaublichen Witz fängt Anne B.Radge das Leben ein.

Lilofee

Heimkehren

Unbedingt lesen!

bookfox2

Eine allgemeine Theorie des Vergessens

Mir fehlen die Worte - für mich ein Meisterwerk.

erinrosewell

Der Junge auf dem Berg

Großartiges Buch, das einen mitreißt, abstößt und zugleich so sehr fasziniert... Absolute Empfehlung!

Bluebell2004

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen