Maudi Powell-Tuck

 5 Sterne bei 4 Bewertungen

Alle Bücher von Maudi Powell-Tuck

Cover des Buches Der Mondschein-Zoo (ISBN: 9783961855346)

Der Mondschein-Zoo

 (4)
Erschienen am 18.09.2020

Neue Rezensionen zu Maudi Powell-Tuck

Cover des Buches Der Mondschein-Zoo (ISBN: 9783961855346)
Claudia_Reinländers avatar

Rezension zu "Der Mondschein-Zoo" von Maudi Powell-Tuck

magisch ...
Claudia_Reinländervor 4 Monaten

Klappentext / Inhalt:


Wo ist Luna? Überall hat Eva schon nach ihrem kuscheligen Kätzchen gesucht. Doch dann entdeckt sie den MONDSCHEIN-ZOO, einen magischen Ort für viele seltene und verlorene Tiere. Wird Eva hier ihre Luna wiederfinden? Sie hat nicht viel Zeit, denn bei Sonnenaufgang schließt der Zoo …
Ein traumhaftes Bilderbuch mit Durchguck-Bildern vom großartigen Künstler KARL JAMES MOUNTFORD, der schon das magische wie erfolgreiche Bilderbuch „Der geheimnisvolle Fall des verschwundenen Mammuts“ geschaffen hat.
Perfekt geeignet zum Vorlesen vor dem Einschlafen!


Cover:


Ein Mädchen mit einem Wolf ist mittig erkennbar, drumherum sind verschiedene Tierszenen in unterschiedlichen Fenstern dargestellt. Die Gestellung des Covers finde ich sehr gut gelungen und eine Art 3D-Optik wird durch den Rahmen bzw. Ausstattungen erzeugt, der hier hinterlegt ist. Das Cover finde ich sehr gut gelungen und es macht zugleich neugierig auf das Buch und gibt eine mystische Atmosphäre wieder.


Meinung:


Eine magische und fantastische Geschichte, die sehr kreativ und liebevoll umgesetzt wurde.


Eva sucht ihre Katze Luna, doch kann sie sie nirgends entdecken. So entdeckt die stattdessen plötzlich den Mondschein-Zoo mit magischen Tieren, doch muss sie sich beeilen, denn um Mitternacht schließt dieser. 


Inhaltlich möchte ich hier nicht allzu viel verraten, um nichts vorweg zu nehmen. 


Die komplette Gestaltung ist einfach zauberhaft und wunderschön. Nicht nur die bunten Zeichnungen überzeugen hier, sondern durch die verschiedenen Aussparungen und Fenster, Wender hier sehr tolle Effekte geschaffen. Die Durchguck-Bilder laden zum Entdecken und träumen ein und sind einfach wundervoll gestaltet.  


Der Text ist teils recht kurz, aber gut verständlich und locker geschrieben. Den Handlungen kann man sehr gut folgen und es ist locker und unterhaltsam aufgebaut. Der Verlauf ist spannend, kreativ und interessant umgesetzt. Der Schreibstil ist angenehm und locker. So lässt sich dieser leicht und flüssig lesen.


Die Tiere sind wunderschön gezeichnet und die Gestaltung ist sehr kreativ und fantasievoll. Hier wird dadurch auch die Kreativität und Fantasie der Leser angesprochen und angeregt. Eine sehr niedliche Geschichte, die zum Träumen einlädt und viele wunderschöne Details enthält, die hier sehr natürlich und authentisch rüberkommen und man manches erst beim mehrfachen Betrachten sieht. So trägt die Hauptprotagonistin Hörgeräte, die so nicht weiter erwähnt werden, da es wie eine Selbstverständlichkeit daher kommt. 


Die Tiere sind alle wunderschön und detailreich gezeichnet und die Zeichnungen sind einfach toll. Mehr kann man dazu einfach nicht sagen, da es mit Worten schwer auszudrücken ist. Schaut einfach selber mal rein.


Fazit:


Eine magische und fantastische Geschichte, die sehr kreativ und liebevoll umgesetzt wurde.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Der Mondschein-Zoo (ISBN: 9783961855346)
Buchzwergerls avatar

Rezension zu "Der Mondschein-Zoo" von Maudi Powell-Tuck

Künstlerisch, klischeefrei und das Mädchen trägt ganz selbstverständlich ein Hörgerät!
Buchzwergerlvor einem Jahr

Nach wie vor sieht man ja kaum Menschen mit Behinderungen  im Kinderbuch. Die Hauptprotagonistin in Der Mondscheinzoo zeigt aber mit absoluter Selbstverständlichkeit ihr Handicap…


Inhalt des Buches:

Eines Nachts vermisst Eva ihr Kätzchen Luna. Obwohl sie es überall sucht, kann sie es nicht finden. Da entdeckt sie den geheimnisvollen Mondscheinzoo und einen prächtigen Wolf, der Eva hilfreich bei der Suche zur Seite steht. Doch trotz aller Bemühungen kann sie das Kätzchen Luna nicht finden und mit dem Sonnenaufgang verschwindet auch der Mondscheinzoo…. Kann Eva ihr Kätzchen doch noch finden?


Persönliche Meinung:

Das Cover ist mit den Austanzungen wunderschön gemacht und zieht alle Blicke auf sich. Auch im Inneren des Buches wurde das Buch von Karl James Mountford künstlicherisch mit Laserschnitt versehen. Auf den zweiten Blick schreckt ein wenig ab, dass das ganze Buch in Rosa- und Pinktönek gehalten ist. Sieht man jedoch genauer hin, erkennt man, dass dieses Buch sich hervorragend zum #klischeefreivorlesen eignet. Im Kinderzimmer von Eva, stehen neben Meerjungfrau und Mädchenkram, Schwert und Rakete. Ausserdem trägt Eva auf beiden Seiten ein Hörgerät. Dies wird im Buch auf keiner Seite erwähnt. So selbstverständlich! 👏 Mir fiel es selbst erst nach dem 3. Mal lesen auf. Möglicherweise ist Eva auch asiatischer Abstammung sufgrund ihrer mandelförmigen Augen. Ausserdem kommen hier Wölfe vor, die hilfsbereit, nett und wunderschön sind! Endlich! Wer mich kennt weiss, dass ich Klischees auch bei Tieren absolut nicht leiden kann.

Die Geschichte von Maudie Powell-Tuch ist magisch. Sie lädt zum Träumen ein und beim genauen Hinhören kann man zahlreiche versteckte Symbole in der Geschichte entdecken, die einen sehr großen Interpretationsspielraum zulassen…

Mein Großer liebt diese Geschichte, ich muss sie jedes Mal gleich zweimal hintereinander vorlesen. 


Fazit: ein rundum gelungenesBuch: künstlerisch, klischeefrei bei Mensch und Tier und sogar eine Hauptprotagonistin mit Behinderung, die ganz selbstverständlich rüberkommt. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Der Mondschein-Zoo (ISBN: 9783961855346)
Paperboats avatar

Rezension zu "Der Mondschein-Zoo" von Maudi Powell-Tuck

So wunderschön!
Paperboatvor 2 Jahren

In diesem unglaublich schön gestalteten Bilderbuch mit Schimmer-Cover sucht Eva nach ihrem heißgeliebten Kätzchen Luna. Ein Wolf taucht auf und nimmt Eva mit in den Mondschein-Zoo, wo alle verlorenen Tiere zusammenkommen. Auf prachtvoll illustrierten Durchguck-Seiten, die manchmal schon ein wenig offenbaren, was als nächstes kommt,  sucht Eva auf dem Rücken des Wolfs die verschiedenen Orte des Mondschein-Zoos ab in der Hoffnung Luna endlich zu finden.
Die Farbpalette der Illustrationen geht von einem zarten Rosa bis zu einem kräftigen Blau, so dass man sich fühlt wie zwischen Morgendämmerung und Sonnenuntergang. Dieses Bilderbuch ist nicht nur für Kinder, auch mich als erwachsene Person konnte es sofort für sich begeistern!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks