Maureen Johnson Shades of London - The Name of the Star

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 5 Rezensionen
(3)
(4)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Shades of London - The Name of the Star“ von Maureen Johnson

Great story with a good writing style that is sadly not as exciting as hoped.

— Lena205
Lena205
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension - Shades of London

    Shades of London - The Name of the Star
    AnonymerWombat

    AnonymerWombat

    14. December 2016 um 07:36
  • “Things change. Never act is if situations won't change”

    The Boy in the Smoke (Shades of London)
    Laralarry

    Laralarry

    16. July 2016 um 13:45

    Inhalt: On a cold night, Stephen Dene went to the Eton boathouse to perform a desperate act. But someone stopped him along the way, sending his life in a new and decidedly strange direction–leading him to London, to two new friends, and to a world of shadows and mystery. Rezension: Dies ist eine kurze Einführung in das Leben von Stephen Dene, einem der wichtigsten Figuren aus der The Shades of London-Reihe von Maureen Johnson. Sie erzählt die Vorgeschichte Stephens und somit von seinem Selbstmordversuch, der zu Deans Gabe führte. Da der vierte Band der Reihe noch auf sich warten lässt und wohl nicht vor 2018 erscheinen wird, wollte ich mit dieser Geschichte ein wenig die Wartezeit überbrücken... was mir durchaus gelungen ist. Stephen ist mir nach dem dritten Band sehr ans Herz gewachsen und nun von seinem Leben vor der Polizei zu lesen war unerwarteter Weise sehr interessant und tragisch. Mir hat es tatsächlich geholfen, die Figur besser zu verstehen und Handlungen nachvollziehen zu können, was ja auch der Sinn einer Vorgeschichte ist. Fazit: Für alle Fans der The Shades of London- Reihe

    Mehr
  • More tension expected....

    Shades of London - The Name of the Star
    Lena205

    Lena205

    25. February 2016 um 18:08

    Content American teenager Rory is arriving in London to start her new life at a prestigious british boarding school. On her arrival a series of brutal murders horrifies her and everybody else. These murders are mimicking the murders of Jack the ripper more than 100 years ago. Nobody can find him but maybe Rory has the ability to do something... Opinion As I am also living in a boarding school I found her experience in the boarding school very entertaining as I also experienced most of the stuff like having to rush to take a shower or days you only spent working for school. Therefore, I think it was very authentic. Moreover, I liked the writing style of the book as it was funny and made the story more interesting. Nevertheless, I had some problems with the characters. I had the feeling that they weren't described enough although the story starts very slowly. Although the story is written in the first person I think that Rory's character was not clear all the time. The other characters are sometimes a little bit colourless but nevertheless interesting. The story evolves very slowly which I actually liked. However, I think that the story had potential to be exciting which hasn't been used. I was able to put the book away at almost every point without wanting to keep reading. Conclusion All in all, the book is recommendable but a little bit different than you would expect. For people who like a funny writing style more than a lot of excitement I would recommend it.

    Mehr
  • the name of the star is what you fear

    Shades of London - The Name of the Star
    Laralarry

    Laralarry

    05. August 2015 um 19:49

    Zum Inhalt möchte ich nicht mehr preisgeben, als der Klappentext verrät, da der Leser sonst zu sehr gespoilt wird. Rezension: „The name of the star" ist der erste Band in Maureen Johnsons „Shades of London“-Reihe und im deutschsprachigen Raum unter dem Titel „Die Schatten von London" bekannt. Die Autorin schreibt simpel und ohne den Gebrauch von Fremdworten. Auffallend ist lediglich die Struktur der Kapitel, da dem Leser zwischen den Kapiteln um Rory, Sachverhalte aus Sicht anderer Personen, wie zum Beispiel Mordopfern oder Journalisten erzählt werden. Da diese Sachverhalte immer vom Mörder handeln bzw. dem Mord an sich, werden dem Leser Neuigkeiten eröffnet, von denen Rory zu jenem Zeitpunkt noch nichts weiß. Der Roman fällt mit der Tür ins Haus indem er den Mord einer Frau beschreibt, kurz bevor Rory nach England kommt, nur um dann mit Rorys Ankunft in London fortzufahren. Die erste Hälfte des Buches handelt hauptsächlich von ihrem neuen Leben und den Schwierigkeiten sich anzupassen. Vorsicht könnte Spoiler enthalten!!! Die zweite Hälfte war für mich jedoch weitaus spannender, da sie mit dem Nachahmer von Jack the Ripper in Kontakt kommt. Ehrlich gesagt, war es für mich ein großer Schock, dass es in diesem Buch auch um Geister geht. Natürlich wusste man schon vor der Eröffnung von Bonn, dass Rory Geister sieht, und als ich es herausfand, war ich baff. Das hat für mich die Story wirklich gerettet, denn Thriller sind normalerweise nicht mein Genre. Jerome und Jazz mochte ich sehr gern, wobei ich finde, dass die Autorin mehr Zeit in die Ausarbeitung ihrer Charaktere hätte investieren müssen. Ich habe das Gefühl als würden die beiden lediglich existieren, wären aber für den Verlauf der Geschichte nicht weiter interessant.Rory ist eine tolle Protagonistin und auch Bonn und Stephen sind Johnson gut gelungen. Jedoch hat gerade Stephen eine Menge Potenzial, da er wohl eine sehr interessante Lebensgeschichte vorzuweisen hat. Es ist wirklich traurig, dass die Autorin seinen Anteil am Geschehen nicht weiter ausgebaut hat. Natürlich verstehe ich die Zugehörigkeit des Buches zu einer Reihe, aber trotzdem hätte es etwas mehr sein können. Etwas mehr Seiten, etwas mehr Story und etwas mehr von den Figuren. Es war mir einfach zu kurzlebig. Das bedeutet jedoch auch, dass ich den Roman gut finde und gerne mehr davon gelesen hätte. Letztendlich kann ich ihn nur weiterempfehlen und hoffe ich konnte euch dazu begeistern das Buch zu lesen. Es ist wahrscheinlich nicht das beste Buch 2015 für mich, aber es ist definitiv sehr gut und hat bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Ich werde auf jeden Fall den zweiten Band lesen.

    Mehr
  • Erster Teil "Shades of London"

    Shades of London - The Name of the Star
    JuliaO

    JuliaO

    26. January 2015 um 23:45

    Das Cover hat mich schon eine ganze Weile angesprochen, doch irgendwie kam ich ewig nicht dazu, auch tatsächlich mit dem Lesen anzufangen. Nachdem ich nun aber endlich dazu kam, bin ich von dieser neuen Reihe durchaus angetan! Die Autorin verknüpft geschickt die mysteriöse Geschichte von Jack the Ripper mit übernatürlichen Aspekten und dem Leben der jungen Rory, die ein Jahr an eine englische Schule wechselt. Und natürlich - wie könnte es auch anders sein - kommt auch die Liebe nicht zu kurz ;) Mir hat besonders gut gefallen, wie die Autorin einem immer mal wieder einen wohligen Schauer über den Rücken laufen lässt, ohne je zu blutig oder "eklig" zu werden. Für mich hat sie genau die richtige Mischung aus Grusel, Krimi und Jugendroman getroffen und ich habe mir sofort nach dem ich mit dem ersten Band durch war auch den Folgeband geschnappt (auf deutsch erscheint er im Juni - und lohnt sich ;)).

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • Rezension zu "Shades of London (1) - The Name of the Star" von Maureen Johnson

    Shades of London - The Name of the Star
    3vorDrei

    3vorDrei

    04. November 2012 um 21:03

    Nieselregen, alte Gemäuer, dunkle Gassen - richtig, wir befinden uns in London! Und genau deswegen habe ich dieses Buch auch zur Hand genommen. Als eine Art Walk to Remember, sozusagen, denn ich habe dort eine Zeit lang gelebt. Da ich noch nie Angst vor Jugendliteratur hatte, wollte ich auch diesem Buch eine Chance geben. Was soll ich sagen, ich wurde nicht enttäuscht. Ihr merkt schon, Begeisterungsstürme sehen auch anders aus. Und das liegt eigentlich hauptsächlich an meinen Erwartungen an das Buch... Rory, die Protagonistin, ist ein selbstbewusstes, schlagfertiges Südstaaten-Mädchen, das in einer Londoner "Boarding School" weitaus spannendere Geschichten erlebt, als Hanni und Nanni es einst taten. Denn neben der ohnehin schon aufregenden Eingewöhnungsphase in einem fremden Land, treibt zu allem Überfluss auch noch ein Mörder im Umfeld ihrer neuen Schule sein Unwesen… . Das alles ist wirklich amüsant bis spannend erzählt - außerdem muss man die humorvolle, aufgeweckte Rory und ihre etwas "uptighte" Zimmernachbarin Jazza einfach mögen. Das Doofe ist nur, dass die Schüler - logisch, ein Serienkiller ist unterwegs - aus Sicherheitsgründen in der Schule unter Verschluss gehalten werden. Wer also - wie ich - ein schaurig-schönes London-Panorama erwartet, der wird enttäuscht bzw. muss ganz schön lange auf seinen Spaß warten. Die Idee, die das Buch an sich ausmacht (Spoiler, deswegen sage ich hier nichts weiter…), ist nicht wirklich neu - die Umsetzung ist aber solide. Zur Sprache: Ich habe das Buch auf Englisch gelesen und kann daher sagen, dass es sprachlich im besten Sinne einfach gehalten ist und so auch von "Learners" ohne viel Nachschlagen gelesen werden kann. Schön sind vor allem die kleinen aber feinen Unterschiede zwischen dem britischen und amerikanischen Englisch, die Rory am eigenen Leib erfahren muss… . Wer also auf Internat-Stories, Mystisches und Schauriges steht - und nebenbei sein English auffrischen will - dem sei dieses kurzweilige Buch hiermit empfohlen!

    Mehr