Mauri Kunnas , Astrid Lindgren Skandinavische Weihnachten

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Skandinavische Weihnachten“ von Mauri Kunnas

Im hohen Norden wird Weihnachten besonders traditionsreich gefeiert, was sich seit jeher auch in den skandinavischen Weihnachtsgeschichten zeigt. Dieses Hausbuch ist ein wahrer Geschichtenschatz und eignet sich bestens, um die Adventszeit einzuläuten. Vor jedem Kapitel werden zudem die beliebtesten weihnachtlichen Bräuche der einzelnen Länder beschrieben.Mit Texten von:Astrid LindgrenSven NordqvistHans Christian AndersenSelma Lagerlöf u.v.a

Stöbern in Kinderbücher

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein tolles Buch in dem ein Mädchen sich in eine missliche Lage manövriert und der steinige Weg aus dem Dilemma wieder heraus zu finden

Angelika123

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Für Dino-Fans auf jeden Fall lesenswert!

Tine_1980

Der Weihnachtosaurus

Ein absolutes Must-Have. Überzeugt in allen Bereichen und sollte in jedem Kinderzimmer vorhanden sein.

lexana

FAYRA - Das Herz der Phönixtochter

Nina Blazon schafft es wieder einmal uns zu verzaubern.

Nora_ES

Die verkehrte Stadt. Die wahrscheinlich seltsamste Geschichte, die du je gelesen hast

Eine phantasievolle Geschichte die mir sehr gefallen hat

Nachtschwärmer

Die Geheimnisse von Ravenstorm Island - Der schlafende Drache

Spannung, Magie, fantasievolle Wesen, es fesselt mit seiner Geschichte, begeistert mit seinen Charakteren- ein wahres All-Age Kinderbuch

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Weihnachten und Skandinavien passen perfekt zusammen

    Skandinavische Weihnachten

    Mirilein

    16. August 2017 um 14:24

    Ja, gerade den hohen Norden bringt man doch irgendwie mit Weihnachten in Verbindung. Das passt ein Buch mit entsprechenden Weihnachtsgeschichten natürlich besonders gut.In diesem Buch sind Geschichten aus Schweden, Dänemark, Norwegen, Island und Finnland versammelt, wobei viele namhafte Autoren wie Astrid Lindgren, Selma Lagerlöf, Sven Nordqvist, Elsa Beskow, Tove Jansson oder Mauri Kunnas hier vertreten sind. Allerdings gefällt mir sehr gut, dass hier auch unbekanntere Geschichten von diesen Autoren zu finden sind. Es gibt also einiges zu entdecken. Außerdem finde ich es toll, dass hier Geschichten aus fünf Ländern zusammengetragen wurden. Gerade isländische Weihnachtsgeschichten kennt man ja doch eher weniger. Das Buch ist zwar illustriert (von verschiedenen Illustratoren), aber es ist kein Bilderbuch, sondern eher ein Vorlesebuch. Aber als Vorlesebuch ist es für die Adventszeit hervorragend geeignet, wenn auch manche Geschichten eher für größere Kinder etwas sind (sowohl vom Textumfang als auch vom Inhalt).Besonders interessant ist das Weihnachtswissen zu den fünf Ländern, in dem Bräuche und Traditionen vorgestellt werden. Diese Informationen sind den Geschichten aus den jeweiligen Ländern vorangestellt. Die Geschichten sind in dem Buch nach Ländern sortiert, was ich sinnvoll finde. Insbesondere dann, wenn man sich bei dem Weihnachtswissen schlau gemacht hat und die Geschichten aus einem bestimmten Land kennen lernen möchte. Man kann in diesem Buch aber natürlich auch einfach die Geschichte auswählen, die für einen spannend klingt.Insgesamt ist "Skandinavische Weihnachten" ein sehr schönes Buch, das Weihnachtsgefühle hochkommen lässt.

    Mehr
  • Schön, wenn auch nicht so toll wie "Weihnachten mit Astrid Lindgren"

    Skandinavische Weihnachten

    Cellissima

    23. December 2016 um 10:53

    Im hohen Norden wird Weihnachten besonders traditionsreich gefeiert, was sich seit jeher auch in den skandinavischen Weihnachtsgeschichten zeigt. Dieses Hausbuch ist ein wahrer Geschichtenschatz und eignet sich bestens, um die Adventszeit einzuläuten. Vor jedem Kapitel werden zudem die beliebtesten weihnachtlichen Bräuche der einzelnen Länder beschrieben.Mit Texten von Astrid Lindgren, Sven Nordqvist, Hans Christian Andersen, Selma Lagerlöf u.v.a******Es handelt sich um ein schönes nordisches Weihnachtsbuch zum Vorlesen und Selbstlesen.Die Geschichten sind nach Ländern geordnet; vorab erfährt man mehr über das jeweilige nordische Land, das Leben und die Weihnachtsbräuche. Daran schließen sich jeweils die Geschichten der entsprechenden nationalen Autoren an. Es finden sich hier natürlich viele große Autoren und Klassiker wie Tove Jansson, Astrid Lindgren, Selma Lagerlöf, Hans Christian Andersen und Mauri Kunnas, aber aber auch unbekanntere Autoren, die man für sich entdecken kann.Zahlreiche wunderschöne, liebevolle Illustrationen steigern das Lesegnügen und das skandinavische Flair.Insgesamt ein wirklich schöner Weihnachtsband, wenngleich ich "Weihnachten mit Astrid Lindgren" noch schöner fand.Nicht zuletzt halte ich diesen auch für etwas kindgerechter, denn in "Skandinavische Weihnachtsgeschichten" kommt mehrmals das Thema Tod vor, es finden sich Worte wie gestorben, Leiche, Sarg.Das halte ich bei einem Kinder-Weihnachtsbuch für etwas bedenklich, kann das auf sie doch verstörend und beängstigend wirken.Hier sollte man also entweder das Buch erst auashändigen, wenn man denkt, dass das Kind die nötige Reife besitzt, und/oder gemeinsam lesen (und evtl. die betreffenden Geschichten überspringen) oder sich zumindest bereit halten, um zu erklären. Insgesamt 4,5 Sterne.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks