Maurice Sendak

 4.5 Sterne bei 150 Bewertungen
Autor von Wo die wilden Kerle wohnen, WHERE THE WILD THINGS ARE und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Maurice Sendak

Sortieren:
Buchformat:
Maurice SendakWo die wilden Kerle wohnen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wo die wilden Kerle wohnen
Wo die wilden Kerle wohnen
 (120)
Erschienen am 23.10.2013
Maurice SendakIn der Nachtküche
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
In der Nachtküche
In der Nachtküche
 (4)
Erschienen am 30.03.2001
Maurice SendakHiggelti Piggelti Pop! oder Es muß im Leben mehr als alles geben
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Higgelti Piggelti Pop! oder Es muß im Leben mehr als alles geben
Maurice SendakHerr Hase und das schöne Geschenk
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Herr Hase und das schöne Geschenk
Herr Hase und das schöne Geschenk
 (2)
Erschienen am 25.02.2015
Maurice SendakBrundibar
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Brundibar
Brundibar
 (2)
Erschienen am 23.08.2004
Maurice SendakKennys Fenster
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kennys Fenster
Kennys Fenster
 (2)
Erschienen am 25.06.2013
Maurice SendakKlaus - Ein warnedes Beispiel - In fünf Kapiteln und einem Prolog
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Klaus - Ein warnedes Beispiel - In fünf Kapiteln und einem Prolog
Maurice SendakMein Bruderbuch
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mein Bruderbuch
Mein Bruderbuch
 (0)
Erschienen am 21.10.2014

Neue Rezensionen zu Maurice Sendak

Neu
neenchens avatar

Rezension zu "Wo die wilden Kerle wohnen" von Maurice Sendak

“Wo die wilden Kerle wohnen” von Maurice Sendak (1963)
neenchenvor 9 Monaten

Das Kinderbuch “Wo die wilden Kerle wohnen” (OT: “Where the Wild Things Are”) des amerikanischen Autors Maurice Sendak (1928-2012) hat sich über die Zeit zu einem Klassiker gemausert und bleibt auch durch Verfilmungen und andere Arten der Inszenierung für viele Generationen im Gedächtnis.
Max hat ein Wolfskostüm und tobt damit gern durchs Haus. Die Mutter ist gar nicht begeistert darüber und schickt ihn ohne Abendessen ins Bett. Daraufhin reist Max zur Insel der wilden Kerle, wo er bald deren König wird. Doch irgendwie fühlt er sich einsam, obwohl er so wild sein kann, wie er es immer sein wollte.
Das Kinderbuch vermittelt eine zeitlose Botschaft und konnte die Kinder über Jahrzehnte hinweg ansprechen. Denn fast jedes Kind will mal lieber toben, als brav zu sein. Die Botschaft ist dabei klar und unaufdringlich. Die Geschichte besticht vor allem durch ihre große Portion Fantasie, welche durch die Bilder des Autors und Illustrators Sendak wunderbar anschaulich eingefangen wurden. Kein Wunder also, dass dieser Stoff mehrmals auf andere Medien übertragen wurde, besonders sticht dabei die Verfilmung von Spike Jonze aus dem Jahr 2009 ins Auge. Das Buch erhielt 1964 aufgrund seiner Zeichnungen den ‘Caldecott Medal’-Preis, welcher seit 1938 jährlich an ein Kinderbuch vergeben wird und einer der wichtigsten Buchpreisen der USA ist. Im Gesamten liefert der 2012 verstorbene Autor mit “Wo die wilden Kerle wohnen” ein Kinderbuch ab, das durch seine fantasievolle Geschichte und Illustrationen zu einem zeitlosen Kinderbuchklassiker geworden ist.

Doreen Matthei - testkammer.com

Kommentieren0
0
Teilen
KristinaTiemanns avatar

Rezension zu "Wo die wilden Kerle wohnen" von Maurice Sendak

Wo die wilden Kerle wohnen
KristinaTiemannvor einem Jahr

Max hat nur Unfug im Kopf. Seine Mutter schimpft: ">>Wilder Kerl!<<
>>Ich fress dich auf<<, sagte Max zu seiner Mama, und da musste er ohne Essen ins Bett."

Daraufhin spielt Max in seinem Zimmer und seine Fantasie bringt ihn an jenen  wunderbaren Ort, wo die wilden Kerle wohnen ...

Maurice Sendak braucht nicht viele Worte, die tollen Illustrationen sagen alles. Was für ein schönes Kinderbuch!

Kommentare: 2
112
Teilen
W

Rezension zu "Herr Hase und das schöne Geschenk" von Maurice Sendak

Ein schöner Bilderbuchklassiker, der nun wieder aufgelegt wurde. Gut so!
WinfriedStanzickvor 4 Jahren



Ob heute noch jemand bei Diogenes in Zürich arbeitet, der die deutsche Veröffentlichung dieses Bilderbuchklassikers 1969 selbst erlebt hat?

In den USA schon 1962 erschienen, erzählt Charlotte Zolotow, wunderbar illustriert von Maurice Sendak die Geschichte eines Hasen und eines kleinen Mädchens. Das kleine Mädchen ist ratlos, denn es sucht - bisher vergeblich – nach einem schönen Geburtstagsgeschenk für seine Mutter. Als es den Hasen trifft, redet sie ihn an und versichert sich seiner Hilfe und Unterstützung.

Die Mutter liebt kräftige Farben über alles, und so kommt  es, dass auch die zu findenden Geschenke richtig farbig sein müssen: rote Äpfel, gelbe Bananen, grüne Birnen und blaue Trauben. Alles kommt in einen großen Geschenkkorb.

Auf den linken Seiten sind die freundlichen Dialoge zwischen dem Mädchen und dem netten Hasen abgedruckt und auf der rechten illustriert ein romantisches Bild jeweils das, was geschieht.

Ein schöner Bilderbuchklassiker, der nun wieder aufgelegt wurde. Gut so!

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 191 Bibliotheken

auf 20 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks