Neuer Beitrag

Mauritz_von_Neuhaus

vor 2 Jahren

Bewerbungen um die Leserunde

Liebe Krimifans,
zum Erscheinen meines Debüts am 03. Februar möchte ich meine erste lovelybooks-Leserunde starten und bin sehr gespannt auf Eure Rückmeldungen. Ich verlose 20 Freiexemplare - bitte gebt bei der Bewerbung an, ob Ihr einen E-Book-Gutschein oder ein Printexemplar bevorzugt. Außerdem interessiert mich, ob Ihr das Paderborner Land kennt.
"Totgehoppelt" ist ein humoristisch angelegter Krimi mit ernsten Hintergründen, der vor allem in einer westfälischen Kleinstadt und Paderborn spielt.
Wer mehr erfahren möchte, kann schonmal den Klappentext lesen oder auf meiner Website www.mauritzvonneuhaus.de vorbeischauen - dort gibt es auch eine exklusive Leseprobe, die möglicherweise die Bewerbungsentscheidung erleichtern kann.
Ich freue mich auf Euch!
Mauritz

Autor: Mauritz von Neuhaus
Buch: Totgehoppelt

angel1843

vor 2 Jahren

Bewerbungen um die Leserunde

Das Buch klingt ja nach einem spannenden und witzigen Krimi. Ich hüpf für ein Printexemplar in den Lostopf. Im Falle eines Gewinns würde auch ein Ebook gehen.

Bibliomarie

vor 2 Jahren

Bewerbungen um die Leserunde

Ich mag gern Krimis mit humoristischen Unterton, aber doch einem ernsten Thema. Was ich nicht so gern mag sind "Schenkelklopfer". Das Paderborner Land kenne ich ein wenig, in den letzten Herbstferien haben wir eine kleine Rundreise gemacht und ich war erstaunt, welche Kleinode an Städten und Landschaften wir gesehen haben. Außerdem gab es viele urige Gaststätten, wo wir mal richtig deftig gegessen haben.

Beiträge danach
454 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Wildpony

vor 2 Jahren

4. Finale: Mittwoch - Freitag
Beitrag einblenden

Floh schreibt:
Der Anfangsverdacht, dass das Motiv in der Vergangenheit mit dem Kinderheim zu finden ist, ist schlüssig geklärt und bestätigt das Krimileserherz. So mag man das als ermittelnde Leserrin oder Leser. Richtig gut und turbulent fand ich es als sich die Handlungsstränge die Hand reichen und ein klares und erschreckendes Bild formen annimmt und sich Mutmaßungen bestätigen. Sehr geschickt verwoben. Als der erste wirkliche Anstoss gegeben ist, klärt sich dieser traurige Fall auf. Zuvor geraten Alex und Theresia nochmals arg unter Druck. Die Öffentlichkeit / Presse und der Staatsanwalt Joachim Schnittmann setzen dem Team enorm zu. Schnittmann ist wirklich treffend skizziert. Der personifizierte Graus eines jeden Ermittlers, klasse! Der Bauer ist echt goldig, menno, hätte dieser Hinweis nur etwas eher an Bedeutung gewonnen... Doch mit diesem Fund des PKW und der entscheidenden Liste des Kannikel-Vereins fügt sich das Bild und der Fall wird geklärt. Das Ende ist dann noch sehr versöhnlich und der Erfolg wird mit einem Drink "gefeiert". Das Team ist echt toll. @Mauritz: Soll es weitere spannende Fälle für Kantstein und Rose geben?

Ja - nun wissen wir wer der Mörder war und weshalb der Bürgermeister und Doris sterben mussten.
Das die eigene Schwester hier so reagiert und dem Bruder das bessere Leben nicht gönnt, aber gegen ihren Pflegevater und dem Missbrauch nichts getan hat verstehe ich nicht wirklich.
Hier sieht man wohl wie kaputt sie im Kopf wirklich war.
Klar ist es nicht schön nach dem Missbrauch als Prostituierte zu arbeiten. Aber das hat sie sich ja selbst gewählt.
Irgendwie finde ich es da absolut unverständlich das sie ihren Hass auf den Bruder und Bürgermeister überträgt.

Der Fund des Autos und Bauer Otto fand ich genial.
Und so erklärt sich auch alles am Ende und ich kann auf ein für mich schlüssiges Ende blicken.

Richtig spannend!
Es wäre natürlich schön wenn wir das Team mal in einem anderen Fall wieder treffen und wenn das Kollegen-Team mal einen Dämpfer bekommen würde. Die sind sowieso nur faul. Aber unter der schützenden Hand des Staatsanwalts haben sie wohl Narrenfreiheit.

Und irgendwann wird es auch ein "Du" zwischen Kantstein und Rose geben :-)

Wildpony

vor 2 Jahren

Rahmenhandlung: Das Mädchen
Beitrag einblenden

Ich fand das was hier mit dem sexuellen Missbrauch passiert ist wirklich schlimm. Aber ich bin überzeugt das es auch heute noch in einigen Familien so schlimme Dinge gibt.
Es wird gern unter den Tisch gekehrt, aber wie viele Väter missbrauchen ihre Kinder? Oder Onkels und Nachbarn?
Habe vor kurzem sogar ein Buch gelesen da hat eine Mutter ihren Sohn sexuell missbraucht.

Wie ich schon angeführt habe kann ich nicht verstehen das die Täterin lieber gemordet hat als sich an ihrer Pflegefamilie zu rächen. Sie muss doch gewusst haben das es mit den neuen Mädchen in der Familie genauso passiert und mit einer Anzeige hätte sie das alles aufdecken können.

Wildpony

vor 2 Jahren

Die Ermittler
Beitrag einblenden

Theresia (finde ich klasse den Namen - so hieß eine Schulkollegin von mir - heute gibt es ja mehr die moderne Form Theresa) und Alex finde ich als Ermittler-Duo richtig toll.
Auch wenn Theresia auf das Sie besteht und manchmal ein wenig altmodisch ist, so passen sie als Team perfekt zusammen.
Und auch beim Ermitteln ergänzen sie sich sehr gut.

Ich würde gern noch weitere Fälle von den Beiden lesen und vielleicht sehen das sie sich dann noch mehr zusammen raufen. Irgendwann wird Theresia auch ihre Scheu verlieren. :-)

Wildpony

vor 2 Jahren

Gesamteindruck & Rezensionen

Und hier nun meine Rezension zu dem überzeugenden Krimi.
Es hat mich sehr gefreut das Team Kantstein / Rose kennen zu lernen und hatte viele schöne Lesestunden mit dem Buch.

Hier nun meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Mauritz-von-Neuhaus/Totgehoppelt-1208947142-w/rezension/1230291034/

Ich werde sie noch bei Amazon einstellen sowie das Buch auf weiteren Buchforen empfehlen.
Und natürlich werde ich einen Lesetipp auf Books and Shoes bei FB einstellen.

orfe1975

vor 1 Jahr

Gesamteindruck & Rezensionen

Hier auch noch meine Rezi:

http://www.lovelybooks.de/autor/Mauritz-von-Neuhaus/Totgehoppelt-1208947142-w/rezension/1247694652/

Bol.de
http://www.bol.de/shop/home/artikeldetails/totgehoppelt/mauritz_neuhaus/EAN9783839218495/ID44290460.html

Thalia
http://www.thalia.de/shop/home/suche/?sq=totgehoppelt&sswg=ANY&timestamp=1466460734965

wasliestdu
http://wasliestdu.de/rezension/spannend-und-wendig-wie-eine-hasenjagd

und nach Freischaltung auch auf

Weltbild
https://www.weltbild.de/artikel/buch/totgehoppelt_21136333-1

Buecher.de
http://www.buecher.de/shop/buecher/totgehoppelt/neuhaus-mauritz-von/products_products/detail/prod_id/44188550/

Danke für diesen spannenden Krimi!

Mauritz_von_Neuhaus

vor 1 Jahr

Gesamteindruck & Rezensionen
@Wildpony

Danke Wildpony! Schön, dass dir der Roman gefallen hat :)

Mauritz_von_Neuhaus

vor 1 Jahr

Einen ganz herzlichen Dank auch nach einer ganzen Weile noch einmal an alle fleißigen Leserundenteilnehmer_innen. Es hat unglaublich viel Spaß gemacht Euren Diskussionen über Totgehoppelt zu folgen, kritisch hinterfragt zu werden und sich einfach über Rückmeldungen zu freuen.
Viele von Euch haben ja nach einer Fortsetzung gefragt: Die ist in Arbeit wird aber wohl noch eine Weile brauchen. Bis dahin kann man sich gern seinen Sommer durch einen Ausflug nach Rom versüßen lassen. Unsere Kommissarin Theresia macht Urlaub und wird auch dort vom Verbrechen nicht in Ruhe gelassen. Hoffentlich gefällt einigen diese nicht immer ganz ernst gemeinte Kurzgeschichte (http://mauritzvonneuhaus.de/geschichtensammlung/).
Euer Mauritz

P.S. Wer mag und wem Totgehoppelt gefallen hat, darf auch gern noch bei der Debütwahl hier auf Lovelybooks abstimmen, aktuell sind wir auf Platz 3! (http://www.lovelybooks.de/buecher/sonstiges/Bestes-Buch-einer-s-deutschsprachigen-Deb%C3%BCtautors-in-2016-1236680865/)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks