Mavis Doriel Hay

(81)

Lovelybooks Bewertung

  • 118 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 4 Leser
  • 69 Rezensionen
(28)
(33)
(17)
(1)
(2)

Bekannteste Bücher

Geheimnis in Rot

Bei diesen Partnern bestellen:

Death on the Cherwell

Bei diesen Partnern bestellen:

Murder Underground

Bei diesen Partnern bestellen:

The Santa Klaus Murder

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Schuss, ein Mord, eine Leiche und ein Haus voller Verdächtiger.

    Geheimnis in Rot

    JosefineS

    15. January 2018 um 21:23 Rezension zu "Geheimnis in Rot" von Mavis Doriel Hay

    Weihnachten im London der 1930iger Jahre, das Fest der Nächstenliebe wird auch in der englischen Villa Flaxmere gefeiert. Leider halten sich Mörder nicht an solche Feiertage, denn das Familienoberhaupt überlebt genau diese Festivitäten nicht. Geheimnis in Rot ist ein neu aufgelegter Klassiker von Mavis Doriel Hay, der erstmalig 1936 erschien. Neue Auflage, neues Cover, neuer Einband aber der Inhalt ist dem ursprünglichen Stil treu geblieben und versprüht jede Menge alten englischen Kriminalroman Charme. Typisch für diese Zeit, ...

    Mehr
  • Clever konstruierter Klassiker der britischen Kriminalliteratur

    Geheimnis in Rot

    JennyWanderlust

    15. January 2018 um 16:17 Rezension zu "Geheimnis in Rot" von Mavis Doriel Hay

    PLOT Jedes Jahr zu Weihnachten versammelt sich die ganze Familie Melbury auf Wunsch von Sir Osmond, doch als dieser ermordet aufgefunden wird, ist das besinnliche Familienfest vorbei. Das Familienoberhaupt hinterlässt ein beachtliches Erbe, weshalb es scheint als würde sich die Trauer in Grenzen halten. Seitdem Sir Osmond einen Schlaganfall erlitt, spekulieren seine Kinder bereits darüber wie groß die einzelnen Anteile ausfallen werden. Einige von ihnen haben dabei viel zu verlieren, sodass es genug Motive unter den Anwesenden ...

    Mehr
  • Klassiker mit Längen

    Geheimnis in Rot

    Jess_Ne

    14. January 2018 um 15:41 Rezension zu "Geheimnis in Rot" von Mavis Doriel Hay

    INHALT Was gibt es Schöneres als mit der ganzen Familie Weihnachten zu verbringen? Das dachte sich wohl auch Sir Osmond, das Oberhaupt der wohlhabenden Familie Melbury und endet prompt mit einer Kugel im Kopf. Sofort entbrennt ein Streit um das beachtliche Erbe, in dessen Wirren sich ein kaltblütiger Mörder zu verstecken scheint. MEINE MEINUNG Zu Beginn hatte ich leichte Schwierigkeiten mich in der Geschichte zurechtzufinden. Der Schreibstil dieses britischen Landhaus-Krimis, der im englischen Original erstmals 1936 erschien, war ...

    Mehr
  • Klassisch britische Krimigeschichte

    Geheimnis in Rot

    c_awards_ya_sin

    13. January 2018 um 14:25 Rezension zu "Geheimnis in Rot" von Mavis Doriel Hay

    Mavis Doriel Hay schrieb diese Geschichte bereits in den 1930er Jahren und sie wurde 1936 zum ersten Mal veröffentlicht. Nachdem sie in England wiederentdeckt wurde kommt sie nun auch in einer wunderschönen Ausgabe des Klett-Cotta Verlags daher. Eine klassische Krimigeschichte a la Agatha Christie - ein Haus, viele Gäste und ein Toter. Gut geschrieben und keinesfalls langweilig. Der Charme der 20er/30er Jahre liegt in der Luft und das alles in weihnachtlicher Atmosphäre, wird Sir Osmond Melbury doch am 1. Weihnachtstag in seinem ...

    Mehr
  • Willkommen in den 20er Jahren

    Geheimnis in Rot

    kruemelmonster798

    13. January 2018 um 11:57 Rezension zu "Geheimnis in Rot" von Mavis Doriel Hay

    Dieser klassische Weihnachtskrimi ist bereits 1936 erschienen und wurde jetzt neu aufgelegt. Optisch sehr schön, mit einem sehr ansprechenden Cover (hach ja, wenn es doch bei uns mal wieder an Weihnachten so aussehen würde...), das durch Soft-Leineneinband und farblich passendem Lesebändchen sehr hübsch anzusehen ist. Eingangs findet man einen Lageplan mit der Raumaufteilung des Landsitzes, der an das Brettspiel "Cluedo" erinnert. Ich habe mich sofort gefragt "War es Tante Mildred in der Bibliothek"? Die ersten Kapitel sind aus ...

    Mehr
  • Very british

    Geheimnis in Rot

    sternenstaubhh

    12. January 2018 um 19:04 Rezension zu "Geheimnis in Rot" von Mavis Doriel Hay

    Ich bin ein großer Fan der Krimi-Reihe von Klett Cotta geworden. Nicht zuletzt auch wegen Bücher wie diesem hier. Dieser wieder aufgelegte Roman von Mavis Doriel Hay spiegelt die Vorweihnachtszeit der 20er / 30er Jahre wider. Weihnachten 1935 findet im Herrenhaus der Familie Melbury ein Familienfest statt. Als Sir Osmond Melbury am 1. Weihnachtstag tot aufgefunden wird, ist jeder verdächtig. Wer hat das Familienoberhaupt umgebracht? Da jedes Familienmitglied einen finanziellen Nutzen aus dem Mord ziehen kann, hält sich deren ...

    Mehr
  • Ein bisschen Cluedo - Konnte mich dennoch nicht völlig begeistern oder überzeugen

    Geheimnis in Rot

    Buechergarten

    10. January 2018 um 13:06 Rezension zu "Geheimnis in Rot" von Mavis Doriel Hay

    INHALT: Weihnachten 1935: Sir Osmond Melbury dultet auch dieses Jahr keine Widersprüche als er anweist, dass sich seine verstreute Verwandtschaft zum Fest auf dem Familienlandsitz nahe Flaxmere versammelt. Seine klaren Vorstellungen wie der Weihnachtsmorgen abzulaufen hat lassen alle Anwesenden eher nervös als besinnlich auf die Bescherung warten. Kurz nach eben dieser wird Sir Osmond von einem, als Weihnachtsmann verkleideten, Gast ermordet in seinem Arbeitszimmer aufgefunden. Die Trauer der Hinterbliebenen hält sich, aus den ...

    Mehr
  • "Old School"

    Geheimnis in Rot

    solveig

    09. January 2018 um 11:43 Rezension zu "Geheimnis in Rot" von Mavis Doriel Hay

    Eigentlich weist bereits das originelle Buchcover auf einen Klassiker hin. Eingebunden  in traditionelles Leinen, in handlichem Format, zeigt es ein behäbiges Herrenhaus in tief verschneitem Park  -  und gibt gleich einen Hinweis auf den ursprünglichen Titel des Kriminalromans „The Santa Klaus Murder“, der erstmalig im Jahr 1936 veröffentlicht wurde.    Zum Inhalt: Wie in jedem Jahr versammelt Sir Osmond die Familie und einige Freunde in seinem Haus in Flaxmere, um gemeinsam Weihnachten zu feiern, wobei einer von ihnen auf ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Geheimnis in Rot" von Mavis Doriel Hay

    Geheimnis in Rot

    Klett-Cotta_Verlag

    zu Buchtitel "Geheimnis in Rot" von Mavis Doriel Hay

    Liebe Alle!Es weihnachtet schon sehr! Passend zur Jahreszeit und zu den bevorstehenden Festen gibt es bei uns eine interessante Leserunde! Diesmal haben wir ein besonderes Buch – einen klassischen englischen Krimi von Mavis Doriel Hay – »Geheimnis in Rot«.Wer gerne Krimis liest, darf sich also freuen!Kurz zum Inhalt: Tante Mildred hat es schon immer geahnt: Die Verwandtschaft an Weihnachten zu versammeln ist keine gute Idee. Als der Familienpatriarch mit einer Kugel im Kopf gefunden wird, entbrennt an der festlichen Tafel ein ...

    Mehr
    • 196
  • Ein netter Krimi mit ein wenig englischen Flair, lädt ein zum Mitermitteln, aber mit Längen

    Geheimnis in Rot

    Buchraettin

    08. January 2018 um 07:42 Rezension zu "Geheimnis in Rot" von Mavis Doriel Hay

    Es ist Weihnachten. Die Verwandtschaft versammelt sich und das Familienoberhaut hat klare Vorstellungen, wie das Weihnachtsfest abzulaufen hat- doch dann kommt alles anders.Zu Beginn des Buches berichten die Angehörigen aus ihrer Sicht und erzählen auch von ihrer Stellung innerhalb der Familie. Jedes Kapitel ist oben mit dem Namen gekennzeichnet und teilweise dann auch mit dem Wochentag.Nach dem Mordfall kommt nun der Colonel zu Wort. Ab hier mutet das Buch fast detektivisch an. Er berichtet von den Befragungen der Familie und ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks