Max Beck Günther Anders’ Gelegenheitsphilosophie

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Günther Anders’ Gelegenheitsphilosophie“ von Max Beck

Max Beck wirft neue Schlaglichter auf Günther Anders’ mittlere Schaffens­periode und damit bislang vernachlässigte Aspekte seiner Philoso­phie. Er analysiert die besondere, im weites­ten ­Sinne essayistische und dialogische Form der Philoso­phie, die wiederum Ausdruck seiner sogenannten Gelegen­heits­philosophie ist. Diese spezifische Form und Methode wird vor dem Hinter­grund eines präg­nanten Abschnitts seiner Biogra­phie erläutert, über die bislang in der Forschung nichts Substan­zielles zu finden ist: die kalifornische Exilzeit.

Stöbern in Klassiker

Oliver Twist

Toller Stil, aber die Handlung könnte etwas gestrafft und durchdachter sein. Andere Werke von Dickens haben mir noch besser gefallen.

TanyBee

Momo

https://andheu.com/2017/12/17/momo-michael-ende/

andheu

Buddenbrooks

Sehr fesselnd

ulrikeu

Das Leben meiner Mutter

Wunderbares, wiederlesbares, wortgewaltiges Buch!

Annegret_Reimann

Frankenstein

Ich bin froh, endlich die Geschichte von Frankenstein gelesen zu haben.

TintenKompass

Der Besuch der alten Dame

Eines der besten Bücher, die ich seit Langem gelesen habe. Sehr aktuell und bitterböse!

Hazel93

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks