Max Bentow Das Hexenmädchen

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(6)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Hexenmädchen“ von Max Bentow

Der VIERTE FALL für Kommissar NILS TROJAN Den Berliner Kommissar Nils Trojan erwartet ein albtraumhaftes Szenario, als er mitten in der Nacht am Schauplatz eines Verbrechens eintrifft: Ein Mann wurde in seiner eigenen Küche auf grausame Weise hingerichtet. Und noch bevor Trojan Atem holen kann, schlägt der Mörder wieder zu. Der Kommissar hat nicht den geringsten Anhaltspunkt, doch nachdem zwei kleine Mädchen spurlos verschwinden, beschleicht ihn der Verdacht, dass ein Zusammenhang zwischen den Fällen besteht. Warum haben die Kinder von einer mysteriösen „Hexe“ gesprochen, die sie in Angst und Schrecken versetzt? Und warum fühlte er sich beim Anblick der Mordopfer an ein bekanntes Kindermärchen erinnert? (1 mp3-CD, Laufzeit: 9h 23)

Spannend und recht unvorhersehbar. Der Sprecher konnte mich leider nicht überzeugen.

— chuma
chuma

Sprecher Axel Milberg macht dieses Buch zu einem echten Hörerlebnis

— guybrush
guybrush

Stöbern in Krimi & Thriller

In tiefen Schluchten

Eine Lesereise nach Südfrankreich - schöner Roman, ohne Kriminalelemente.

minori

Finster ist die Nacht

Konnte mich leider trotz der spannenden Mördersuche nicht vollkommen überzeugen.

misery3103

Spectrum

auch wieder sehr spannend

CorneliaP

Geständnisse

Erschütternd, böse, dramatisch und spannend - Rache auf sehr diffizile Art.

krimielse

Die sieben Farben des Blutes

An vielen Stellen spannend. Nichts besonderes. Zum Ende hin langatmig. Ausgefallene Story. Kann man nebenbei lesen.

alinereads

Was wir getan haben

Ein Thriller um Verdrängung und Schuld. Spannung bis zur letzten Seite

brenda_wolf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • So muss ein Psychothriller sein!

    Das Hexenmädchen
    mordsbuch

    mordsbuch

    19. July 2016 um 11:27

    HörbuchinfoDas Hexenmädchen - Max BentowAudio CD - ISBN-13: 978-3844521245 - Verlag: der HörverlagErschienen: 18. April 2016 - Spieldauer: 9 Stunden und 23 MinutenEUR 9,99KurzbeschreibungNils Trojans vierter Fall jetzt zum SonderpreisDen Berliner Kommissar Nils Trojan erwartet ein albtraumhaftes Szenario, als er mitten in der Nacht am Schauplatz eines Verbrechens eintrifft: Ein Mann wurde in seiner eigenen Küche auf grausame Weise hingerichtet. Und noch bevor Trojan Atem holen kann, schlägt der Mörder wieder zu. Der Kommissar hat nicht den geringsten Anhaltspunkt, doch nachdem zwei kleine Mädchen spurlos verschwinden, beschleicht ihn der Verdacht, dass ein Zusammenhang zwischen den Fällen besteht … Warum haben die Kinder von einer mysteriösen „Hexe“ gesprochen, die sie in Angst und Schrecken versetzt? Und warum fühlte er sich beim Anblick der Mordopfer an ein bekanntes Kindermärchen erinnert? Bewertung„Das Hexenmädchen“ ist der 4. Fall für Kommissar Nils Trojan. Der Autor Max Bentow konnte mich auch mit diesem Buch wieder in seinen Bann ziehen. Er wandelt ein alt bekanntes Märchen in einen Psychothriller der Extraklasse um. Sein Schreibstil ist wie immer flüssig und auch mit den verschiedenen Handlungssträngen hatte ich keine Probleme. Das Thema Kindesmissbrauch ist leider immer öfter in den Medien zu hören oder zu lesen. Dieses Thema ist auch Teil dieses Buches und wenn man nicht wüsste, das es sich um eine Geschichte handelt, könnte man meinen es ist ein aktueller Bericht über einen solchen Fall. Die Gefühle wurden gut zum Ausdruck gebracht und auch der Sprecher dieses Hörbuches, Axel Milberg, bringt mit seiner ausdrucksstarken Stimme Szenen, Gefühle und verschiedene Charaktere überzeugend rüber.Natürlich erfährt man auch wieder neues über den Hauptprotagonisten Nils Trojan, dessen Privatleben in diesem Buch drunter und drüber geht. Das ganze sorgt für reichlich Abwechslung. Denn Spannungsbogen konnte Max Bentow die ganze Zeit über halten, und das Ende hat mich wirklich umgehauen.Fazit: So muss ein Psychothriller sein! Meine absolute Hör- und Leseempfehlung!

    Mehr