Max Blaeulich Bd.1 - Da schwimmen sie ..... Bd.2 - Herr Diplom-Volkswirt Caselli

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bd.1 - Da schwimmen sie ..... Bd.2 - Herr Diplom-Volkswirt Caselli“ von Max Blaeulich

In dem Band „Da schwimmen sie ..." beschäftigt
sich Max Blaeulich mit der Stellung der Worte,
deren Färbung und grammatikalischen Bedeutung
in einem bestimmten Kontext. Wie das Wort und
sein Sinn auf ihn zukommt, aus der Erinnerung
auftaucht und wieder fortgeschwemmt wird und
trotzdem Schlamm und Poesie hinterlässt: diesen
Spuren geht er nach und scheinbare Redensarten
entlockt er Geheimnisse, die so noch nicht in seinen
Zusammenhängen gesehen wurden. Was an uns
vorbeischwimmt, auftaucht oder bleibt, das benennt
er in seiner eigenartigen Sprache höchst
kunstvoll.
Im Band „Herr Diplom-Volkswirt Caselli“ lässt er
einen Nachbarn?, Bekannten? oder Freund? reden,
nennt das Konstrukt ein Gerede des Diplom-Volkswirtes
Caselli, wobei der Autor immer wieder an
der Sinnhaftigkeit des Redens überhaupt zweifelt.
Fast scheint sich Blaeulich der Sinnlosigkeit verschrieben
zu haben, um in ihren Bezirken ein Tor
zu finden, das Antwort heißt. Blaeulichs Art ist lakonisch,
präzise und voller Poesie.
Max Blaeulich
Geboren 1952 in Salzburg. Studium der Germanistik
und Kunstgeschichte an der Universität Salzburg. Seit
1976 schriftstellerisch tätig. Herausgeber der Edition
Traumreiter im Wieser Verlag, ebenso „Bukarester Geschichten";
„Der umgekippte Sessel", „Viktor" und „Die
Knopffabrik“; beim Residenz Verlag die Triologie „Menschenfresser"
und zuletzt „Das unbarmherzige Glück".
Herausgeber der „Tartin-Editionen – Untendurch".
Max Blaeulich
Da schwimmen sie ...
Aufgetauchtes und Weggerissenes
Herr Diplom-Volkswirt Caselli
Gerede

Stöbern in Gedichte & Drama

Alt?

Nicht meins...der Stil des Dichters und der Aufbau der Thematik hat mir gar nicht gefallen.

EnysBooks

Solange es draußen brennt

Wer seine Texte liebt und andere damit begeistern möchte.

Bookofsunshine

Ganz schön Ringelnatz

Die Serie ist toll. Nur Ringelnatz liegt mir nicht

Ein LovelyBooks-Nutzer

Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke

Egal was für eine "Krankheit" man auch hat, Erich Kästner kuriert einen schneller als man denkt :P

Vanii

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks