Max Bolliger

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 10 Rezensionen
(9)
(6)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein sehr besonderes und schönes Vorlesebuch - ganz allerliebst!

    Stummel - Ein Hasenkind wird groß

    Damaris

    16. April 2018 um 10:18 Rezension zu "Stummel - Ein Hasenkind wird groß" von Max Bolliger

    Die ersten Stummel-Geschichten von Max Bollinger erschienen bereits in den 80er Jahren. Sie sind heute schon moderne Klassiker. "Stummel - Ein Hasenkind wird groß" ist als eine Art Gesamtausgabe, aus drei Einzelbänden, konzipiert und mit 41 kurzen Geschichten als Vorlese- und Gutenachtgeschichten für Kinder gedacht. Die Geschichten erzählen vom Häschen Stummel, seinem Aufwachsen, seinen Freundschaften, Entdeckungen und Abenteuern. Max Bollinger war es immer wichtig, dass seine Geschichten sensibel und fürsorglich sind und die ...

    Mehr
  • Fabelhaft und eindrucksvoll

    Stummel - Ein Hasenkind wird groß

    Flaventus

    12. April 2018 um 08:08 Rezension zu "Stummel - Ein Hasenkind wird groß" von Max Bolliger

    In insgesamt 41 kurzen Episoden begleitet der Leser den kleinen Hasen Stummel auf seinem Weg zum Erwachsenwerden. Die Mischung aus kurzen knappen Geschichten, liebevoller Erzählung und wundervollen Zeichnung machen den Reiz dieses Buchs auch schon für kleine Kinder aus. Kindgerecht Das Buch eignet sich insbesondere als Vorlesebuch für kleinere Kinder ab 4 und ist meiner Meinung nach auch für Selbstleser interessant, auch wenn das Schriftbild nicht als Erstleserbuch konzipiert ist. Die Geschichten sind kompakt genug, um beiden ...

    Mehr
  • Ein richtiges Familienbuch! 41 kleine Gutenachtgeschichten um die Entwicklung eines kl. Hasen

    Stummel - Ein Hasenkind wird groß

    Kinderbuchkiste

    03. March 2018 um 18:43 Rezension zu "Stummel - Ein Hasenkind wird groß" von Max Bolliger

    Ein wunderschönes Vorlese-Familienbuch Gute Nacht-Geschichten nicht nur in der Osterzeit Max Bollinger ist bzw. war einer der Altmeister der Kinder und Jugendliteratur. Der Grundschullehrer, Psychologe und Heilpädagoge lebte und arbeitete in der Schweiz und auch wenn er dort bekannter ist als hier verdanken ihm auch bei uns Generationen von Kindern  wundervolle Gedichte und Geschichten, mit denen viele von uns groß geworden sind. Der Geschichtenzyklus " Ein Hasenkind wird gross" ist beispielhaft für seine Erzählungen und ...

    Mehr
  • Ein Bilderbuchschatz für Kinder, Tierliebhaber und alle Guten Feen

    Komm nur herein!

    lehmas

    26. February 2018 um 22:20 Rezension zu "Komm nur herein!" von Max Bolliger

    Kennt ihr das, wenn man besonders liebe Menschen in seiner Umgebung als gute Fee bezeichnet? In diesem Buch wohnt eine Gute Fee zusammen mit einer kleinen Maus in einem Märchenhaus. Die Gute Fee versteht die Sprache der Tiere und kann ihnen Geschichten erzählen. Die kleine Maus genießt diese Zweisamkeit und ist ziemlich entsetzt, als eines Tages eine Katze vor der Tür steht und die Gute Fee sie hineinbittet. Vor Schreck versteckt sich die kleine Maus unter der Komode. Als wenn das nicht reichen würde, kommt dann auch noch ein ...

    Mehr
  • Ein Feldhase erlebt viele Abenteuer, wunderschön bebildert

    Stummel - Ein Hasenkind wird groß

    Ramgardia

    16. February 2018 um 14:10 Rezension zu "Stummel - Ein Hasenkind wird groß" von Max Bolliger

    41 Geschichten von Max Bollinger über das Erwachsenwerden des Feldhasen Stummel sind in  diesem Buch vereint. Dazu die wunderschönen Bilder von Kathrin Schärer. Stummel wohnt zuerst noch bei seiner Mama, aber als sie einen neuen Hasenmann findet, muss Stummel ausziehen. Er freundet sich mit dem alten Igel an und hat ein gutes Verhältnis zu den anderen Tieren. Die Straße ist die Grenze, nach deren Überqueren auch der Vater von Stummel nicht wieder zurück kam. Aber Stummel nimmt sich vor einmal darüber zu wechseln. Im Herbst kommen ...

    Mehr
  • Wenn Kinder Frieden bringen

    Die Kinderbrücke

    SeilerSeite

    26. September 2017 um 15:31 Rezension zu "Die Kinderbrücke" von Max Bolliger

    Das Thema von Streit und Versöhnung war damals so aktuell wie heute. Das Buch betont außerdem, wie wichtig die Sicht der Kinder für die Welt der Erwachsenen ist, sind es doch gerade die Kleinen, die es schaffen, Frieden zu schließen. Der rational völlig unbegründete Streit der Bauern regt zum Nachdenken an, welche manchmal ganz unsinnigen Gründen man selbst gegen andere Menschen vorbringt.Ein Klassiker sind zudem die Illustrationen von Štěpán Zavřel. Der Prager Künstler gründete nicht nur die International School of Illustration ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Wunderschöne Winterzeit" von Max Bolliger

    Wunderschöne Winterzeit

    Vucha

    zu Buchtitel "Wunderschöne Winterzeit" von Max Bolliger

    ~~~~~~~~ Hier gibt es KEINE Bücher zu gewinnen~~~~~~~ ~~~~~~~~Dies ist der Lesemarathon unserer „Zukunft vs Vergangenheits“-Gruppe und unserer Werwolfrunde ~~~~~~~~ Lesemarathon zwischen den Jahren (27.12-30.12.2016)Zu unserer Werwolfrunde hier auf Lovleybooks veranstalten wir immer einen Lesemarathon. Um dieser Tradition treu zu bleiben findet auch dieses Mal wieder so ein Marathon statt.Manch einer von uns wird bestimmt zu Weihnachten das ein oder andere Buch unter dem Weihnachtsbaum finden. Hier bekommt ihr die Gelegenheit und ...

    Mehr
    • 706
  • Das Bilderbuch hat nichts von seiner Schönheit und Botschaft eingebüßt

    Kater Clemens

    WinfriedStanzick

    03. May 2016 um 14:20 Rezension zu "Kater Clemens" von Max Bolliger

    Der 2013 verstorbene Max Bolliger und der Illustrator Jürg Obrist haben schon oft und erfolgreich zusammengearbeitet. Ich erinnere mich gerne an das Bilderbuch „Der Hase mit den himmelblauen Ohren“, das ich bei meinen Lesestunden in der hiesigen Kindertagesstätte oft und gerne vorgelesen habe.In diesem 1993 zum ersten Mal erschienenen Buch ging es um die Entwicklung von Selbst-Bewusstsein im wahrsten Sinne des Wortes, um den Aufbau einer Ich-Identität, ohne die ein wirklich sinnvolles Menschenleben nicht möglich ist.Zusätzlich ...

    Mehr
  • Liebevoll und mit viel hintersinnigem Witz illustriert

    Das Riesenfest

    WinfriedStanzick

    11. January 2016 um 11:23 Rezension zu "Das Riesenfest" von Max Bolliger

    Im Jahr 1975 wurde dieses wunderbare Märchen von Max Bolliger zum ersten Mal veröffentlicht. Seitdem ist es immer wieder von unterschiedlichen Künstlern illustriert in vielen verschiedenen Auflagen erschienen und somit immer wieder neu interpretiert worden. Es erzählt die Geschichte eines kleinen Riesen beim Riesenfest, dem es mit seinem Witz und seiner Schlauheit gelingt, die Großen auszustechen und zu besiegen und so zum König für ein ganzes Jahr zu werden. Die schöne Geschichte zeigt beispielhaft wie sich Kinder erleben neben ...

    Mehr
  • Das Riesenfest

    Das Riesenfest

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    16. May 2015 um 13:31 Rezension zu "Das Riesenfest" von Max Bolliger

    Wie wird der kleinste Riese zum Riesenkönig? “Das Riesenfest” vonMax Bolliger und Nele Palmtag ist eine märchenhaft illustrierte Neuinterpretation eines vierzig Jahre alten Klassikers. Ein großer und ein kleiner Riese machen sich auf den Weg zum Riesenfest. Während der große Riese spielerisch die Weghindernisse meistert, hat der kleine Riese dabei seine Mühe, mit dem großen mitzuhalten. Als sie endlich auf die Riesenwiese kommen, ist das Fest schon im vollen Gange. Beim Riesenfest soll gerade derjenige zum König gewählt werden, ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.