Max Bolliger , Nele Palmtag Das Riesenfest

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Riesenfest“ von Max Bolliger

Gerade im Kleinen steckt eine große Hoffnung. Im Lande der Riesen gibt es große und kleine Riesen. Wie jedes Kind will der kleine unbedingt mit zum Riesenfest. Also machen sie sich auf den Weg, der Große mit großen Schritten, der Kleine mit kleinen Schritten. Beim Fest wird der König gewählt: Sieger ist, wer das größte Teil verschlingt - mit einem Bissen! Die Großen trumpfen auf, der kleine Riese aber sagt, er esse einen ganzen Apfelbaum. Dabei schluckt er einen Apfelkern. Einen zweiten Kern steckt er in die Erde. Die Riesen lachen ihn aus. Im folgenden Jahr aber ist ein kleiner Apfelbaum gewachsen. Tief beeindruckt wählen die großen Riesen den kleinen zum König - nicht nur für einen Tag, sondern für ein ganzes Jahr. Das Riesenfest ist eine einprägsame Fabel über wahre Größe. Nele Palmtag hat die Geschichte von Max Bolliger, die 1981 erstmals erschien, neu und eindrucksvoll illustriert.

Die Geschichte lebt von ihren Metaphern und vermittelt Werte wie Mut, Offenheit, Toleranz und Intelligenz.

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Kinderbücher

Der Blackthorn-Code – Die schwarze Gefahr

Das Buch bietet Historie, Spannung, Abenteuer und damit insgesamt eine geniale Lesemischung

Buchraettin

Propeller-Opa

Ein großer Spaß - aber auch nachdenklich stimmend... Einfühlsames Kinderbuch über Demenz.

Smilla507

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein wunderbar süßes Buch - spannend geschrieben und kombiniert mit tollen Illustrationen!

TeleTabi1

Celfie und die Unvollkommenen

Originelles, phantasiereiches Abenteuer mit ungewöhnlichen Charakteren.

Lunamonique

Schatzsuche im Spaßbad

Eine aufregende Geburtstagsfeier im Spaßbad...und ganz nebenbei werden wichtige Baderegeln vermittelt

kruemelmonster798

Pip Bartlett und die magischen Tiere 2

Magisch - Für alle großen und kleinen Einhornfans

MelE

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Liebevoll und mit viel hintersinnigem Witz illustriert

    Das Riesenfest

    WinfriedStanzick

    11. January 2016 um 11:23

    Im Jahr 1975 wurde dieses wunderbare Märchen von Max Bolliger zum ersten Mal veröffentlicht. Seitdem ist es immer wieder von unterschiedlichen Künstlern illustriert in vielen verschiedenen Auflagen erschienen und somit immer wieder neu interpretiert worden. Es erzählt die Geschichte eines kleinen Riesen beim Riesenfest, dem es mit seinem Witz und seiner Schlauheit gelingt, die Großen auszustechen und zu besiegen und so zum König für ein ganzes Jahr zu werden. Die schöne Geschichte zeigt beispielhaft wie sich Kinder erleben neben den großen Erwachsenen, aber auch wie kleiner Geschwister die größeren erfahren.  Seit Fazit für die Kleinen: auch wenn du klein bist, in dir steckt ein großes Versprechen. Die aus vielen anderen Bilderbüchern bekannte Künstlerin Nele Palmtag hat diese Ausgabe des Atlantis Verlags liebevoll und mit viel hintersinnigem Witz illustriert.

    Mehr
  • Das Riesenfest

    Das Riesenfest

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    16. May 2015 um 13:31

    Wie wird der kleinste Riese zum Riesenkönig? “Das Riesenfest” vonMax Bolliger und Nele Palmtag ist eine märchenhaft illustrierte Neuinterpretation eines vierzig Jahre alten Klassikers. Ein großer und ein kleiner Riese machen sich auf den Weg zum Riesenfest. Während der große Riese spielerisch die Weghindernisse meistert, hat der kleine Riese dabei seine Mühe, mit dem großen mitzuhalten. Als sie endlich auf die Riesenwiese kommen, ist das Fest schon im vollen Gange. Beim Riesenfest soll gerade derjenige zum König gewählt werden, der den größten Bissen verschlucken kann. Gelingt es dem kleinen Riesen durch seinen Einfallsreichtum zum Riesenkönig bestimmt zu werden? Die Geschichte lebt von ihren Metaphern und vermittelt Werte wie Mut, Offenheit, Toleranz und Intelligenz. Der kleine Riese stellt zudem eine tolle und positive Identifikationsfigur für die Kinder dar. „Das Riesenfest“ erschien erstmals im Jahr 1975 und wurde seitdem mehrfach und mit verschiedenen Illustratoren herausgegeben. Dadurch bekam die Geschichte unterschiedliche Interpretationen. Die aktuelle Neuauflage von 2015 lebt von den humorvollen und wunderbaren Zeichnungen von Nele Palmtag. Es gelingt ihr, mit warmen Farben und weichen Strichen eine märchenhafte und heitere Atmosphäre im Buch zu schaffen. Nele Palmtag, geboren 1973, lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in Hamburg. Sie studierte Kostüm und Design an der Hochschule für Kunst in Bremen und arbeitete für verschiedene Theater als Kostümbildnerin. Ab 2004 begann sie das Studium Illustration an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg. Der Autor Max Bolliger, geboren 1929, war Ehrendoktor der Theologischen Fakultät der Universität Zürich. 2008 wurde er vom Kanton St. Gallen für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Neben zahlreichen weiteren Preisen und Ehrungen erhielt er 2011 den italienischen Kinderbuchpreis. Max Bolliger verstarb 2013.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks