Max Brym

 5 Sterne bei 4 Bewertungen

Lebenslauf von Max Brym

Max Brym wurde 1957 in Altötting geboren. Er lebt in München und arbeitet als freier Journalist sowie als Dozent für Philosophie und Geschichte. Viele Jahre war er Gastdozent an der öffentlichen Universität Prishtina in Kosovo. Er schreibt regelmäßig u. a. für jüdische Zeitungen und veröffentlichte viele Artikel speziell zur Geschichte der Arbeiterbewegung in unterschiedlichen Zeitungen.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Mao in der bayerischen Provinz

Erscheint am 02.12.2019 als Buch bei SWB Media Entertainment.

Alle Bücher von Max Brym

Cover des Buches Politisch Inkorrekt (ISBN:9783945769263)

Politisch Inkorrekt

 (1)
Erschienen am 01.03.2016
Cover des Buches Verrat in München und Burghausen (ISBN:9783943150209)

Verrat in München und Burghausen

 (1)
Erschienen am 24.09.2018
Cover des Buches Oskar Quengels Auftrag (ISBN:9783943150179)

Oskar Quengels Auftrag

 (1)
Erschienen am 22.03.2017
Cover des Buches Es begann in Altötting (ISBN:9783944264707)

Es begann in Altötting

 (1)
Erschienen am 14.11.2014
Cover des Buches Kosova Kolonie und neoliberales El Dorado (ISBN:9783854387121)

Kosova Kolonie und neoliberales El Dorado

 (0)
Erschienen am 09.07.2013
Cover des Buches Mao in der bayerischen Provinz (ISBN:9783964380296)

Mao in der bayerischen Provinz

 (0)
Erscheint am 02.12.2019

Neue Rezensionen zu Max Brym

Neu
G

Rezension zu "Oskar Quengels Auftrag" von Max Brym

Historisch und aktuell
gazetaprovor 3 Jahren

Oskar Quengels Auftrag- Für Kippenberger bei General von Schleicher 
Im Bookra-Verlag in Leipzig erschien rechtzeitig zur Buchmesse in Leipzig ein spannendes Buch von Max Brym, als historischer Roman. . Das Buch hat den Titel : „ Oskar Quengels Auftrag- Für Kippenberger bei General von Schleicher „ Alle Personen im Buch bis auf den Helden haben wirklich gelebt, gewirkt und existiert. Der Autor kennt sich hervorragend aus, was die Geschichte der KPD, der Weimarer Republik und des Hitlerfaschismus angeht. Irrtümer und Fehler der Arbeiterbewegung werden klar benannt. Historische Persönlichkeiten wie Willi Münzenberg, Heinz Neumann, Hans Kippenberger, aber auch Leo Sedow, sowie Personen aus der „ linken“ und „rechten Opposition „ der KPD werden wieder lebendig. Darunter Heinrich Brandler, Ernst Meyer aber auch Werner Scholem ( Bruder des jüdischen Religionshistorikers Gershom Scholem) und Anton Grylewicz

Kommentieren0
0
Teilen
G

Rezension zu "Politisch Inkorrekt" von Max Brym

Gegen den Neoliberalismus
gazetaprovor 4 Jahren

Sehr spannend und faktenreich. Das Buch spricht Klartext gegen den neoliberalen Einheitsbrei von links her

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks