Max Dohner

 5 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Liebeslauben, Am Himmel kaum Gefälle und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Max Dohner

Max Dohner, geboren 1954 in Uetikon am Zürichsee, studierte Germanistik und Philosophie an der Universität Zürich, war danach Deutschlehrer. 1980 –1985 Aufenthalt in Nicaragua, wo er als Sprachlehrer an der Zentralamerikanischen Universität (UCA) in Managua sowie als Übersetzer und Dolmetscher tätig war. Seit 1985 ist Max Dohner Schriftsteller und arbeitet als Autor für die »Aargauer Zeitung«/»Mittelland Zeitung«. Max Dohner hat mehrere Preise gewonnen, u. a. den BZ-Preis für Lokaljournalismus, Spezialpreis der Jury, Universität Fribourg/Bern (2000), »Journalist des Jahres 2005« und den »Ostschweizer Medienpreis 2009« in der Kategorie Tagestext. Er lebt in Aarau. Max Dohner hat mehrere literarische Werke veröffentlicht, u. a. »Hügli – c’est moi. Geschichten eines Alltag-Märtyrers« (2001) und »Die sieben Alter der Liebe« (2006).

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Max Dohner

Cover des Buches Liebeslauben (ISBN: 9783907625354)

Liebeslauben

 (1)
Erschienen am 17.09.2007
Cover des Buches Das Glück der Flüchtigen (ISBN: 9783992001088)

Das Glück der Flüchtigen

 (0)
Erschienen am 26.02.2014
Cover des Buches Die sieben Alter der Liebe (ISBN: 9783908126294)

Die sieben Alter der Liebe

 (0)
Erschienen am 01.10.2006
Cover des Buches Am Himmel kaum Gefälle (ISBN: 9783906304465)

Am Himmel kaum Gefälle

 (0)
Erschienen am 17.04.2019

Neue Rezensionen zu Max Dohner

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks