Max Eschner Das Zaubergewehr

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Zaubergewehr“ von Max Eschner

Mit Mut und Tatkraft trotzen die tapfersten Helden des Wilden Westens feindlichen Indianern und skrupellosen Banditen. In zwei Erzählungen im Stil von Karl May erzählt Max Eschner (1863–1926) spannende Abenteuer. In der ersten Geschichte stehen zwei Weiße am Marterpfahl. Im Angesicht des Todes gibt es für sie nur noch eine Hoffnung, ein Gewehr, mit dem man scheinbar unendlich oft schießen kann. In der zweiten Geschichte treiben gewissenlose Banditen ihr Unwesen im Llano und locken arglose Reisende ins Verderben. Nur ein paar aufrechte Westmänner nehmen den Kampf gegen sie auf und versuchen das Schlimmste zu verhindern. Wird es ihnen gelingen?

Stöbern in Klassiker

Der Steppenwolf

Der Spiegel, der die 'Fratze' der Wahrheit zeigt, wird von den Dummen gehasst.

Hofmann-J

Die schönsten Märchen

Ich liebe es. Kindheitserinnerungen wurden wieder wach.

Sasi1990

Der alte Mann und das Meer

Großartige Erzählung eines großen Dichters!

de_schwob

Das Fräulein von Scuderi

Man mag es, oder nicht. E. T. A. Hoffmann hat jedoch den ersten Kriminalroman geschrieben, in welchem eine Frau die Hauptrolle spielt.

AnneEstermann

Effi Briest

Ein Roman über ein trauriges Frauenschicksal im 19. Jhrd

FraeuleinHuetchen

Stolz und Vorurteil

Egal wie oft ich dieses Buch in die Hand nehme: es ist und bleibt eines der besten Werke von Jane Austen!

Janine1212

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen