Max Frei Der Fremdling

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(4)
(3)
(2)
(2)

Inhaltsangabe zu „Der Fremdling“ von Max Frei

Die Russen kommen - Funny Fantasy voller Hintersinn und Magie. Absolut kultverdächtig!
Max hat die ersten 29 Jahre seines Lebens als Tagträumer und schüchterner Nachtschwärmer verbracht, als sich seine Kneipenbekanntschaft Juffin Halli eines Tages als Chef der Geheimpolizei von Echo entpuppt. Und als ihm Sir Juffin sogar einen Job anbietet, erwachen in Max ganz neue Talente. Er lässt sein Leben als Loser hinter sich und ergreift die Chance, als Geheimpolizist auf Verbrecherjagd zu gehen, und zwar in Echo, der labyrinthischen Hauptstadt einer magischen Parallelwelt voller Überraschungen und Gefahren. Max taucht immer tiefer ein in das riskante Spiel, und findet Geschmack an dem Leben als supercooler Typ …
Ein genialer Cocktail aus kultiger Fantastik, hintersinnigem Humor und mysteriösen Kriminalfällen!
Die fantastischen Abenteuer des Geheimpolizisten Max Frei in einer geheimnisvollen Parallelwelt, deren Bewohner magische Talente besitzen.

Stöbern in Fantasy

Löwentochter

So eine tolle Story und selbst die Prota ist mir wahnsinnig ans Herz gewachsen!

Lilith-die-Buecherhexe

Die Verzauberung der Schatten

Langatmiger Lückenfüller - das wirklich Interessante und Spannende hat vielleicht 150 Seiten in Anspruch genommen...

Tatsu

Die Brücke der Gezeiten - Der unheilige Krieg

Eine absolut großartige Reihe! Für jeden High Fantasy Leser ein Muss!

Aleshanee

Angelfall - Am Ende der Welt

Die komplette Reihe hat mich einfach nur überzeugt. Band 3 quasi inhaliert. Toll.

lexana

Der Schwarze Thron - Die Schwestern

Sehr spannend, manchmal echt grausig.... das ende war nicht sehr überraschend, aber ich will dennoch sofort weiterlesen 😱

smoone

Die Blutkönigin

Ein spannender Auftakt mit großartigem Weltentwurf!

Lena_AwkwardDangos

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Fremdling" von Max Frei

    Der Fremdling

    PrinzessinMurks

    08. March 2010 um 22:15

    Sir Max wird aus der einen in eine andere Welt geholt. Dort ist alles etwas anders und von Magie durchzogen. Als Angehöriger der Nachtwache wacht er über Recht und Ordnung. Und als besonders Begabter begeistert er den Chef - Sir Juffin - und seine merkwürdigen Kollegen immer wieder aufs neue. Nur einer ist eher verwirrt als begeistert: Sir Max. Ein herrliches Buch, das den Auftakt zu einer Serie gibt, die sich irgendwo zwischen Pratchett, Rowling, Lukianenko und den Volksmärchen bewegt. Der Stil ist eigen und man muss sich erst reinlesen - vielleicht liegt das an der Übersetzung aus dem Russischen oder an der berühmten russischen Seele. Bei der Wächter-Reihe ist es mir genau so gegangen. Lest euch rein und ihr werdet Max lieben.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Fremdling" von Max Frei

    Der Fremdling

    Moko

    14. October 2007 um 22:22

    ICh finde die Idee, dass ein einfacher Mensch in eine Parallelwelt reist und dort seine Bestimmung findet, sehr gut. Die Umsetzung fand ich etwas lasch, man liest immer nur von essen und trinken sowie von den Aufgaben im Geheimdienst (und diese nur ganz kurz), aber von den Problemen der Umstellung wird nicht geredet. Auch ist die Rechtschreibung nicht gerade die beste und ab und zu hat man den Eindruck, dass eine Verneinung im Vorsatz mehr Sinn ergeben hätte.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks